Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Erik Read

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[7 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Marie-Michèle Gagnon und Erik Read führen die kanadischen Ski-Stars in den bevorstehenden Olympiawinter | ]
Marie-Michèle Gagnon und Erik Read führen die kanadischen Ski-Stars in den bevorstehenden Olympiawinter

Ottawa – Eins vorweg: Der Speedspezialist Manuel Osborne-Paradis ist nicht mehr mit dabei. Er hat bekanntlich seine Karriere beendet. Aber das Team Canada möchte mit 21 Athletinnen und Athleten eine schlagfertige Truppe zusammenstellen, die in der Olympiasaison 2021/22 für Furore sorgen möchte.
Britt Richardson, Cassidy Gray und Liam Wallace sind neu. Die anderen Ski-Asse sind teils bekannte Namen, teils Namen, die sich auch erst behaupten wollen. Es sind dies Ali Nullmeyer, Amelia Smart, Asher Jordan, Broderick Thompson, Brodie Seger, Cameron Alexander, Erik Read, Erin Mielzynski, James Crawford, Jeffrey Read, Kyle Alexander, …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[13 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 9.30 / 12.30 Uhr | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 9.30 / 12.30 Uhr

Kranjska Gora – Unmittelbar vor dem Saisonkehraus in der Lenzerheide sind die Techniker noch einmal in Slowenien, genauer gesagt, in Kranjska Gora im Einsatz. Auf der legendären Podkoren3 kämpfen Alexis Pinturault aus Frankreich und Marco Odermatt aus der Schweiz um die Pole-Position, wenn es dann in der Schweiz ums Eingemachte geht und der beste Riesentorläufer des alpinen Ski-Winters 2020/21 die begehrte kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen wird. Neben der kleinen Disziplinenkugel im Riesenslalom, streiten sich die beiden aber auch um den Gesamtweltcup. Der erste Lauf beginnt um 9.30 Uhr …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[7 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Das Team Canada setzt auf die Erfahrung von Erin Mielzynski | ]
Ski WM 2021: Das Team Canada setzt auf die Erfahrung von Erin Mielzynski

Cortina d’Ampezzo – Auch der kanadische Verband hat seine Athletinnen und Athleten im Hinblick auf die in Kürze stattfindende Ski-WM in Cortina d‘ Ampezzo bekanntgegeben. Sieben Frauen und sechs Männer vertreten das Land, das in seiner Fahne ein großes rotes Ahornblatt aufweist. Ali Nullmeyer, Amelia Smart, Cassidy Gray, Erin Mielzynski, Laurence St-Germain, Marie-Michele Gagnon und Valerie Grenier sind die Frauen, die in den bellunesischen Dolomiten erfolgreich sein wollen.
Für Mielzynski ist es die sechste Ski-WM; Gray, Jahrgang 2001, feiert ihr Debüt. Die Nachwuchsläuferin freute sich vor einigen Wochen über ihre ersten …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Riesentorlaufkönig von Adelboden heißt zum zweiten Mal Alexis Pinturault | ]
Der Riesentorlaufkönig von Adelboden heißt zum zweiten Mal Alexis Pinturault

Adelboden – Heute wurde am Adelbodener Chuenisbärgli ein zweiter Weltcup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Dabei siegte abermals der Franzose Alexis Pinturault. Erneut dominierte er das Geschehen nach Belieben; er benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 2.18,36 Minuten. Auf das Podest kletterten auch der Kroate Filip Zubcic (+1,26) und der Schweizer Loic Meillard (+1,65). Letzterer führte noch nach dem ersten Lauf; doch die 23-beste Zeit im Finale warf ihn bis auf Rang drei zurück.
 
Alexis Pinturault: „Auch im Final-Durchgang war es schwierig für mich. Ich habe voll riskiert, bin gut Skigefahren, aber …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr | ]
LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr

Adelboden – Nachdem die Slalomspezialisten am Bärenberg unweit der kroatischen Hauptstadt Zagreb ihr Kalenderjahr 2021 eröffnet haben, zieht so mancher von ihnen weiter und beginnt mit dem Riesentorlauf am Adelbodener Chuenisbärgli das neue Jahr in dieser Disziplin. Dabei kann sich Marco Odermatt, der Schweizer Führende in der Disziplinenwertung freuen. Obwohl keinen Schlachtenbummler vor Ort anzutreffen sein werden, gibt es gleich zwei Möglichkeiten für ihn, im Berner Oberland seinen komfortablen Vorsprung im Riesenslalom-Weltcup auf die Gegnerschaft auszubauen und so einen großen Schritt in Richtung kleiner Kristallkugel zu setzen. Der Startschuss zum …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr

Zagreb – Nachdem die Slalomspezialistinnen auf dem Bärenberg ihr Rennen bestritten haben, sind nun die Herren vor den Toren Zagrebs im Einsatz. Es wird sicher ein spannendes Rennen, zumal die ersten fünf in der Disziplinenwertung nach zwei ausgetragenen Torläufen gerade einmal um 31 Punkte getrennt sind. Um 12.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der finale Showdown geht ab 15.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Slalom der Herren in Flachau, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben! Henrik Kristoffersen, der auf der legendären 3Tre-Strecke in Madonna di Campiglio triumphierte und im zweiten Durchgang noch von Platz zwölf nach vorne preschte, erlebte abseits des Erfolges im Trentino bislang eine vergleichsweise durchwachsene Saison 2020/21……..

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina | ]
Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina

Santa Caterina – Am heutigen Montag wurde in Santa Caterina ein zweiter Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Ursprünglich hätte das Rennen gestern über die Bühne gehen sollen. Doch eine übereifrige Frau Holle wusste dies zu verhindern. Der heutige Tagessieg ging an den Schweizer Marco Odermatt. Er verwies den US-Amerikaner Tommy Ford und Filip Zubcic den kroatischen Triumphator des ersten Rennens auf die Plätze zwei und drei.
 
Marco Odermatt: „Es war heute nicht einfach für mich. Das erste Mal in Führung nach dem 1. Durchgang. Dass ich den Finallauf so runtergebracht habe, macht …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Filip Zubcic gewinnt ersten Riesenslalom von Santa Caterina Valfurva | ]
Filip Zubcic gewinnt ersten Riesenslalom von Santa Caterina Valfurva

Santa Caterina – Heute wurde im norditalienischen Santa Caterina der zweite Herren-Riesenslalom in der Weltcupsaison 2020/21 ausgetragen. Dabei siegte der Kroate Filip Zubcic vor den Slowenen Zan Kranjec und dem Schweizer Marco Odermatt.
Zubcic, nach dem ersten Durchgang noch auf Platz sechs gelegen, benötigte für seinen Sieg eine Zeit von 2.15,06 Minuten. Der zur Halbzeit führende Slowene Kranjec riss 12 Hundertstelsekunden Rückstand auf seinen Rivalen aus dem Nachbarland auf und beendete das Rennen auf Rang zwei. Der Eidgenosse Odermatt (+0,30) stieg als Dritter auf die niedrigste Stufe des Podiums. Ebenfalls aus …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault | ]
Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault

Lech/Zürs – Nachdem gestern Petra Vlhová das Parallel-Rennen der Damen in Lech/Zürs für sich entschied, ging heute die Entscheidung der Herren  in der gleichen Disziplin in der Flexenarena über die Bühne. Dabei gewann Alexis Pinturault aus Frankreich vor dem Wikinger Henrik Kristoffersen. Im Finale um Platz drei verwies der Deutsche Alexander Schmid Adrian Pertl aus Österreich auf Rang vier. Auch heute haben wir einen kleinen Spielfilm für Sie zusammengestellt.
Finale:
Im Endlauf waren mit dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Norweger Henrik Kristoffersen zwei Athleten vertreten, die man sich durchaus für das …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn | ]
Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn

Lech/Zürs – Nachdem gestern die Frauen in der Flexenarena in Lech/Zürs in den Genuss eines Parallelrennens kamen, sind heute die Herren im Einsatz. Auch für sie ist es, abgesehen vom Auftritt bei den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Cortina d’Ampezzo das einzige Rennen dieser Art in dieser coronabedingt etwas anderen Saison. Auch ihre heute gesammelten Zähler fließen nicht in eine eigene Wertung, sondern dienen nur dazu, das eigene Punktekonto in der Gesamtwertung aufzustocken. Das ist besonders für jene interessant, die die große Kristallkugel im Visier haben. Das große Finale der besten 16 …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Erik Read und Co. starten in das Unterfangen Saisonvorbereitung | ]
Erik Read und Co. starten in das Unterfangen Saisonvorbereitung

Saas-Fee – Erik Read ist bereits, nach mehr als vier Monaten ohne Skitraining, auf der Piste in Saas-Fee im Einsatz, Ende des Monats ist auch mit der Ankunft von Marie-Michèle Gagnon zu rechnen. Vor einiger Zeit beschwerte sich der kanadische Skirennläufer noch, dass sich das kanadische Team sowohl im Frühling als auch in der ersten Hälfte des Sommers, nicht auf die Ski Weltcup Saison vorbereiten konnte.
Gestern schnallte sich Read auf dem Gletscher von Saas-Fee die Skier an. Es gibt Gott sei Dank eine Vereinbarung zwischen Kanada und der Schweiz, so …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Erik Read möchte endlich das Sommertraining aufnehmen | ]
Erik Read möchte endlich das Sommertraining aufnehmen

Ontario – Erik Read scharrt, bildlich gesprochen, mit den Hufen und will endlich in die Sommervorbereitung auf Schnee starten. Die Situation der Nationalmannschaft ist prekär, und die Corona-Pandemie verhindert normale Trainingsmöglichkeiten. Der Mann aus dem Team Canada befürchtet den Anschluss zu verlieren, da die anderen Nationen bereits ihre Materialtests auf den europäischen Gletschern abgeschlossen haben.
Die kanadischen Athleten müssen einen teuren Preis für die gegenwärtige Lage bezahlen. Seit über 100 Tagen konnten sie nicht mehr trainieren. Der 1994 geborene Erik Read stand am 11. März, drei Tage nach den abgesagten Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Manuel Osborne-Paradis brennt auf sein Comeback | ]
Manuel Osborne-Paradis brennt auf sein Comeback

Ontario – Das kanadische alpine Ski-Team für die bevorstehende Ski Weltcup Saison 2020/21 steht fest. Es besteht nur aus 15 Athletinnen und Athleten, die die Kriterien rund um die Aufnahme in den A- bzw. B-Kader erfüllt haben. Vier weitere Namen wurden für die neue „Selektionsgruppe“ ausgewählt. Sie werden in den kontinentalen Rennserien ihr Können unter Beweis stellen und haben bei Erfolg auch die Möglichkeit, Weltcupluft zu schnuppern und dort zu fahren.
In der Summe sind es also 19 Athletinnen und Athleten. In den letzten beiden Jahren waren es 25 bzw. 26 …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Top News »

[7 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Chamonix 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Chamonix 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Chamonix – Nach einem arbeitsreichen Januar mit sechs Starts bestreiten die Slalomspezialisten im französischen Chamonix ihren nächsten Einsatz. Alle hoffen, dass dieses Rennen spannend verläuft. Auch wenn Henrik Kristoffersen angesichts des komfortablen Vorsprungs in der Disziplinenwertung die Nase vorn hat, darf und kann er sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Die Fans hoffen klarerweise, dass Alexis Pinturault oder auch Clement Noel dem Wikinger gehörig die Suppe versalzen. Um 10 Uhr eröffnet der erste Torläufer den ersten Durchgang; das große Finale der besten 30 geht drei Stunden später über die Bühne. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslaom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslaom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Seit dem 11. Januar haben die Riesentorlaufspezialisten kein Ski Weltcup Rennen mehr bestritten. Der Januar stand ganz im Zeichen der Abfahrtsklassiker und der Slaloms. Gleich sechs Rennen wurden in der zuletzt angeführten Disziplin ausgetragen. Nun hat das lange Warten ein Ende. Und Zan Kranjec aus Slowenien möchte nach dem Rennen in Bayern das rote Trikot des in der Disziplinenwertung Führenden gerne weiter sein Eigen nennen. Der erste Lauf beginnt um 10.30 Uhr (MEZ), das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und die …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel übernimmt Führung beim Lauberhorn-Slalom in Wengen | ]
Clement Noel übernimmt Führung beim Lauberhorn-Slalom in Wengen

Wengen – Am heutigen Sonntag findet am Wengener Lauberhorn ein Slalom der Herren statt. Der Franzose Clement Noel hat seine Startnummer 1 perfekt ausgenutzt und führt in einer Laufzeit von 50,72 Sekunden vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (+0,67) und dem Österreicher Marco Schwarz (+0,73). (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom Finallauf der Herren in Wengen um 13.15 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Clement Noel: „Der Schnee hier ist etwas seltsam, aber ich habe nicht erwartet, dass es so gut geht. …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Top News »

[19 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Wengen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Wengen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wengen – Im schweizerischen Wengen findet am Sonntag ein Ski Weltcup Slalom der Herren statt. Alle jagen den Hausherren Daniel Yule, der als einziger in diesem Winter bisher zwei Torläufe für sich entschieden hatte. Übrigens: Das waren mit Madonna di Campiglio und Adelboden die letzten beiden, die in dieser Saison ausgetragen worden sind. Somit ist der Swiss-Ski-Athlet der große Favorit am Lauberhorn. Mal sehen, wie er mit dieser Bürde zurechtkommt. Der erste Durchgang beginnt um 10.15 Uhr (MEZ), das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Daniel Yule beim Heim-Slalom in Adelboden | ]
Triumph für Daniel Yule beim Heim-Slalom in Adelboden

Adelboden – Am heutigen Sonntag wurde im eidgenössischen Adelboden ein Slalom der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Schweizer Daniel Yule in einer Zeit von 1.48,73 Minuten. Hinter dem Mann aus dem Kanton Wallis klassierte sich Henrik Kristoffersen (+0,23) aus Norwegen auf Platz zwei. Dritter wurde Marco Schwarz (+0,28) aus Österreich.
 
Daniel Yule: Es ist einfach unglaublich. „Ich kann es noch nicht richtig wahrnehmen. Vor allem mit dem Fehler im Flachstück, da dachte ich schon, das war es. Als ich dann nach der Ziellinie abschwang und es war grün, war ich selbst …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Luca De Aliprandini hat die Halbzeitführung beim Riesentorlauf in Adelboden inne | ]
Luca De Aliprandini hat die Halbzeitführung beim Riesentorlauf in Adelboden inne

Adelboden – In Adelboden bahnt sich eine Überraschung an. Der Italiener Luca De Aliprandini führt nach dem ersten Durchgang in einer Zeit von 1.12,25 Minuten. Sein Landsmann Giovanni Borsotti rast mit der sehr hohen Nummer 54 auf Platz zwei; sein Rückstand beträgt lächerliche vier Hundertstelsekunden. Der junge Schweizer Loic Meillard (+0,11) kann sich über den dritten Zwischenrang freuen. Für Spannung im Finale ist auf jeden Fall gesorgt.
Den vierten Platz teilen sich der Kanadier Erik Read und der Franzose Mathieu Faivre (+je 0,13). Der Slowene Zan Kranjec (+0,24), der mit der …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Top News »

[11 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – Alle Augen blicken am Wochenende auf das Chuenisbärgli, wenn die weltbesten Riesentorläufer in Adelboden vorbei schauen und ein Rennen bestreiten. Es ist also alles angerichtet, für das Adelbodner Skifest des Jahres 2020. Der erste Durchgang beginnt um 10.30 Uhr (MEZ), die Entscheidung der besten 30 fällt genau drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste für den Riesenslalom der Herren in Adelboden sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!
Im letzten Jahr feierte der Österreicher Marcel Hirscher den Sieg, vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch heuer kam beim Slalom in Madonna di Campiglio niemand an Daniel Yule vorbei | ]
Auch heuer kam beim Slalom in Madonna di Campiglio niemand an Daniel Yule vorbei

Madonna di Campiglio – Am heutigen Abend wurde der Slalomklassiker in Madonna di Campiglio ausgetragen.  Daniel Yule aus der Schweiz entschied den Torlauf, der normalerweise vor Weihnachten ausgetragen wird, in einer Zeit von 1.35,60 Minuten wie im Vorjahr für sich. Auf den Plätzen zwei und drei klassierten sich der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,15) und  Zagreb-Sieger Clement Noel (+0,25) aus Frankreich.
 
Daniel Yule: „Vielleicht ist es das italienische Essen, dass mich so schnell macht. Hier ist es sehr steil und der Schnee liegt mir auch. Das ist sicher der Unterschied zu Zagreb, …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Nach den Speedrennen in Gröden beziehen die Riesentorlaufspezialisten in Alta Badia/Hochabtei Quartier. Auf der interessanten und selektiven Gran Risa findet im Rahmen der malerischen und erhabenen Gipfelwelt der Dolomiten der dritte Riesentorlauf der Herren im Ski Weltcup Winter 2019/20 statt. Eigentlich wäre es der vierte Bewerb gewesen; doch das Rennen in Val d’Isère wurde abgesagt. Die Entscheidung in Frankreich wird Anfang März in Hinterstoder nachgeholt. Um 10 Uhr (MEZ) eröffnet der Athlet mit der Nummer 1 den Riesenslalom. Drei Stunden später beginnt die Entscheidung. (Die offizielle FIS Startliste …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Atomic News: Mikaela auf dem Podest, starker Start für Lukas Braathen und Erik Read | ]
Atomic News: Mikaela auf dem Podest, starker Start für Lukas Braathen und Erik Read

Die Ski Weltcup Saison ist eröffnet – die erste Standortbestimmung für das Redster-Team vielversprechend: Mikaela Shiffrin nimmt als Zweite des Sölden-RTL heuer 20 Punkte mehr als im Vorjahr mit und ist mega happy mit ihrem starken Start. Für die beiden Atomic-Rookies Lucas Braathen (6.) und Erik Read (7.) hat sich der Wechsel in das Redster-Team schon bezahlt gemacht. Und angesichts seines wilden Abflugs am Vortag war Platz 12 von Manuel Feller auch eine kleine Sensation.
„Bis Sölden ist die Performance immer eine Blackbox – erst dort sieht man, wo man steht“, …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault gewinnt Auftakt-Riesenslalom in Sölden | ]
Alexis Pinturault gewinnt Auftakt-Riesenslalom in Sölden

Sölden – Am heutigen Sonntag wurden am Rettenbachferner hoch ober Sölden der erste Riesentorlauf der Herren in der Ski Weltcup Saison 2019/20 ausgetragen. Dabei gewann Alexis Pinturault aus Frankreich vor seinem Landsmann Mathieu Faivre und dem Slowenen Zan Kranjec.
Alexis Pinturault kann sich freuen. Der Franzose siegte heute beim Ski Weltcup Opening auf dem Rettenbachferner hoch oben Sölden. Für seinen Erfolg im Riesenslalom benötigte er eine Zeit von 2.14,14 Minuten. Mathieu Faivre, ebenfalls für die Grand Nation unterwegs, riss als Zweiter eine Rückstand von 0,54 Sekunden auf. Zan Kranjec (+0,63) aus …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Sölden | ]
Alexis Pinturault übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Sölden

Sölden – Auch die Männer eröffnen mit einem Riesenslalom in Sölden den alpinen Ski Weltcup Winter 2019/20. Nach dem ersten Lauf führt der Franzose Alexis Pinturault vor seinem Landsmann Mathieu Faivre und dem Schweizer Marco Odermatt. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Der Franzose Alexis Pinturault ist im ersten Durchgang der Schnellste. Für seine Bestzeit benötigt er eine Zeit von 1.07,10 Minuten. Ebenfalls aus der Grand Nation kommt Mathieu Faivre; er liegt als Zweiter lediglich hauchdünne 0,02 Sekunden zurück. Der Swiss-Ski-Athlet …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Erik Read will die gute Arbeit von Zermatt auch im Weltcup abrufen | ]
Erik Read will die gute Arbeit von Zermatt auch im Weltcup abrufen

Zermatt – Der kanadische Skirennläufer Erik Read hat ein paar erstaunliche Läufe im Slalom und im Riesenslalom gezeigt. Der 28-Jährige trainiert hart, zumal in seinem Alter möglicherweise die Hoffnung schwindet, noch ein ganz Großer im Ski Weltcup zu werden. Nach einigen Saisonen ohne große Ergebnisse keimt in Read jedoch das Gefühl, dass er in der kommenden Saison sein großes Talent zum Vorschein bringen kann.
Der Skirennläufer hat vor einiger Zeit sein Sommertraining aufgenommen. Er befindet sich mit seinem Mannschaftskollegen Trevor Philip und einigen US-Boys und Angehörigen der kroatischen Nationalmannschaft in Zermatt. …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Marie-Michèle Gagnon führt das Team Canada an | ]
Marie-Michèle Gagnon führt das Team Canada an

Ottawa – Nun steht auch das kanadische Team im Hinblick auf den alpinen Skiwinter 2019/20 fest. Auch wenn keine Olympischen Winterspiele und keine Weltmeisterschaft auf dem Programm steht, wollen die 25 Athletinnen und Athleten das Beste aus sich herausholen und mit vielen guten Platzierungen ihr Können unter Beweis stellen.
Im Weltcupkader fehlen die zurückgetretenen Erik Guay und Phil Brown, aber auch der verletzte Riesentorläufer Morgan Megarry. An ihre Stelle rücken Declan McCormack, Keegan Sharp und Kyle Alexander.
Mikaela Tommy ist auch nicht mehr dabei, wenn in Sölden die neue Saison beginnt. Zur …