Manfred Mölgg hält Fischer-Ski die Treue

Der Südtiroler Routinier Manfred Mölgg wird in der Olympiasaison 2021/22 seine Skimarke nicht wechseln. Nach dem sein Bruder Michael, der ihm von Fischer-Ski als Servicetechniker zur Verfügung gestellt wurde, nach finanziellen Kürzungen bereits in der letzten Saison dem Grödener Jungspund Alex Vinatzer zur Seite gestellt wurde, zeigte sich der 38-Jährige doch etwas enttäuscht. Hinter der… Manfred Mölgg hält Fischer-Ski die Treue weiterlesen

Alex Vinatzer muss sich auf einen neuen Servicemann einstellen

Wolkenstein in Gröden – Nach der Trennung von Petra Vlhová und Livio Magoni gibt es auch im Herrensektor eine überraschende Trennung. Alex Vinatzer arbeitet nicht mehr mit seinem Servicemann Fabio Maxenti. Nach zwei ereignisreichen und durchaus erfolgreichen Saisonen wird der Grödner nicht mehr auf Maxenti zählen. Der Servicemann ist enttäuscht und schreibt, dass man sehen… Alex Vinatzer muss sich auf einen neuen Servicemann einstellen weiterlesen

Manfred Mölgg startet bereits heute mit der Rehabilitation (© Manfred Mölgg / instagram)

Levi – Am kommenden Wochenende schaut die Ski Weltcup Elite nach Levi. Sowohl die Herren als auch die Frauen bestreiten in Lappland einen Slalom. Dann geht’s Schlag auf Schlag. Ein Rennwochenende jagt das nächste. Die ersten Speedrennen stehen Ende November/Anfang Dezember auf dem Programm. Doch blicken wir noch einmal auf den finnischen Weltcuport. Fünf Südtiroler… Manni Mölgg möchte in Levi wieder aufs Podest fahren weiterlesen

Banner TV-Sport.de