Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Vertrag

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr verlängert Vertrag mit Skimarke Fischer | ]
Vincent Kriechmayr verlängert Vertrag mit Skimarke Fischer

Die vergangene Weltcup Saison beendete Vincent Kriechmayr mit einem doppelten Sieg in Super G und Abfahrt im schwedischen Are. Seine Erfolgsserie möchte der Oberösterreicher in der nächsten Saison fortführen und wird dabei weiterhin auf seine Skimarke Fischer vertrauen.
Mit einer Vertragsverlängerung beendet Speed Ass Vincent Kriechmayr die Weltcup Saison 17I18 und wird so auch in den kommenden Saisonen gemeinsam mit Fischer an den Start gehen. Diese Entscheidung fiel ihm nicht recht schwer, denn seit nunmehr 24 Jahren bleibt er seiner Skimarke treu: „Meine Karriere hat im zarten Alter von zwei Jahren …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Atomic News: Marcel Hirscher verlängert Vertrag bis 2020 | ]
Atomic News: Marcel Hirscher verlängert Vertrag bis 2020

Nach dem denkwürdigen Olympia-Winter ist vor der nächsten WM-Saison – der Redster-Erfolg reißt auch vier Tage nach dem Weltcupfinale mit sieben Kristallkugeln für Atomic nicht ab: Vor seinem Trip zum Heli-Skiing nach Kanada hat der erfolgreichste Skirennläufer der Welt, Marcel Hirscher, seine Partnerschaft mit der erfolgreichsten Skimarke der Welt bis 2020 verlängert. So bleiben beide Ski-Superstars – neben Hirscher auch sein weibliches Pendant Mikaela Shiffrin – beim Weltmarktführer aus Altenmarkt unter Vertrag.
„Für uns fühlt es sich an wie eine Goldmedaille, dass uns die beiden erfolgreichsten Protagonisten unserer Sportart die Treue …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Italiens Herren Cheftrainer Massimo Carca ist vom Abschneiden seiner Jungs enttäuscht | ]
Italiens Herren Cheftrainer Massimo Carca ist vom Abschneiden seiner Jungs enttäuscht

Auch im italienische Skilager zieht man kurz vor Ende der Olympischen Winterspiele die erste Bilanz. Während bei den Damen die Goldmedaille von Sofia Goggia alles überstrahlt, reisen die Ski-Herren ohne Medaille zurück in die Heimat.
Italiens Herren Cheftrainer Massimo Carca ist enttäuscht: „Die Olympischen Winterspiele sind für uns nicht nach Wunsch verlaufen. Wir sind nach PyeongChang gekommen um das Beste zu geben, aber unser Bestes war nicht gut genug.“
Carca sucht nicht nach Ausreden und spricht offen von einem „Scheitern“. Über seine persönliche Zukunft möchte, oder kann er noch keine genauen Angaben …