12 Mai 2024

Wendy Holdener feiert heute „metallfreien“ Geburtstag: Ein Schritt Richtung Comeback

Wendy Holdener feiert heute „metallfreien“ Geburtstag: Ein Schritt Richtung Comeback
Wendy Holdener feiert heute „metallfreien“ Geburtstag: Ein Schritt Richtung Comeback

Wendy Holdener, die Schweizer Skitechnik-Spezialistin, hat eine schwierige Zeit hinter sich, kann aber nun einen positiven Meilenstein in ihrem Genesungsprozess verzeichnen. Nach einem Trainingsunfall im Dezember, bei dem sie sich das linke Sprunggelenk brach, musste Holdener sich einer Operation unterziehen, um eine Metallplatte und vier Schrauben einsetzen zu lassen. Fünf Monate später wurden diese Metallteile wieder entfernt, was Holdener auf Instagram als „endlich metallfrei“ feierte.

Diese Operation war kurz vor ihrem 31. Geburtstag, was ihr zusätzlich einen Grund zum Feiern gab. Auf Instagram teilte sie ihre Erleichterung mit ihren Followern und zeigte die entfernte Platte und Schrauben als Beweis dafür, dass ihr Fuß wieder metallfrei ist. Sie betonte, dass dieser Schritt ein wichtiger Teil ihres Genesungsprozesses sei und sie nun die Zeit nutzen will, um sich auszuruhen.

Die letzten Monate waren für Holdener besonders herausfordernd, nicht nur wegen ihrer Verletzung, sondern auch durch den Verlust ihres Bruders Kevin Holdener, der nach einem langen Kampf gegen eine seltene Krebsform verstarb. Diese persönlichen Schicksalsschläge haben Holdener tief getroffen, aber sie zeigt sich entschlossen, ihre Karriere fortzusetzen und plant, in der nächsten Ski Weltcup Saison wieder voll einzusteigen.

Die erfolgreiche Operation und der heutige Geburtstag bieten Holdener einen Lichtblick nach einer Zeit voller persönlicher und physischer Herausforderungen. Sie bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung und wünscht allen erholsame Ferien, während sie selbst ihre Genesung und die neugewonnene Freiheit von der Metallplatte in ihrem Fuß genießt.

Das Team von Skiweltcup.TV wünscht Wendy Holdener zu ihrem heutigen Geburtstag alles Gute und vor allem Gesundheit. Möge das neue Lebensjahr für sie viele freudige Momente auf und abseits der Pisten bereithalten und ihr weiterhin die Kraft geben, die Herausforderungen des Lebens mit derselben Stärke und Entschlossenheit zu meistern, die sie auch in ihren Wettkämpfen zeigt. Herzlichen Glückwunsch, Wendy!

Quelle: Instagram & Blick.ch 

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2024/25

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2024/25




Verwandte Artikel:

Hirschers Comeback: Schweizer Ski-Stars begrüßen die Rückkehr (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)
Hirschers Comeback: Schweizer Ski-Stars begrüßen die Rückkehr (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Marcel Hirscher (35) hat vor einem Monat nach fünf Jahren Ruhestand sein Comeback im Ski Weltcup angekündigt, was sowohl Überraschung als auch Begeisterung auslöste. Bei der Swiss-Ski Night in Zürich äußerten sich seine Schweizer Konkurrenten zu seiner Rückkehr. Gino Caviezel (31) betonte, dass Hirscher zu ehrgeizig sei, um einfach nur mitzuhalten. Er werde die Konkurrenz… Hirschers Comeback: Schweizer Ski-Stars begrüßen die Rückkehr weiterlesen

Ava Sunshine: Rückkehr auf die Piste nach schwerer Verletzung
Ava Sunshine: Rückkehr auf die Piste nach schwerer Verletzung

Ava Sunshine, eine junge vielversprechende Slalomfahrerin aus den USA, beeindruckte bereits in der Saison 2022/23 bei ihrem Debüt im Ski-Weltcup, als sie unter anderem im Slalom von Levi Punkte sammeln konnte. In der Saisonvorbereitung, am Ende eines Trainingslagers in Neuseeland erlitt sie eine schwere Verletzung am rechten Knie. Die Diagnose eines gerissenen vorderen Kreuzbands bedeutete… Ava Sunshine: Rückkehr auf die Piste nach schwerer Verletzung weiterlesen

Boštjan Kline: Der steinige Weg zurück in den Ski-Weltcup.
Boštjan Kline: Der steinige Weg zurück in den Ski-Weltcup.

Boštjan Kline, der als einziger Slowene ein Abfahrtsrennen in Kvitfjell gewonnen hat, steht noch immer vor einer ungewissen Zukunft in seiner sportlichen Karriere. Der 33-jährige Alpinskifahrer erlitt vor 25 Monaten bei einem Trainingssturz einen komplizierten Bruch des rechten Schienbeins und hat sich seitdem einer langen und schwierigen Erholungsphase unterzogen. Noch ist keine Entscheidung über die… Hoffnung trotz Rückschlägen: Boštjan Klines Kampf um die Skikarriere weiterlesen

Breezy Johnson: Sperre und Comeback-Pläne nach Dopingverstoß
Breezy Johnson: Sperre und Comeback-Pläne nach Dopingverstoß

Breezy Johnson, die US-amerikanische Ski-Weltcup-Abfahrtsläuferin, steht vor einer herausfordernden Phase ihrer Karriere, nachdem sie eine 14-monatige Sperre durch die United States Anti-Doping Agency (USADA) erhalten hat. Die Sperre, die am 10. Oktober 2023 begonnen hat, erfolgte nachdem Johnson innerhalb eines Jahres dreimal nicht bei den Dopingtests erschienen war. Dieses Vergehen bedeutet, dass sie erst am… Breezy Johnson: Sperre und Comeback-Pläne nach Dopingverstoß weiterlesen

Sandro Simonet kämpft weiter: Neue Herausforderungen und ein neuer Weg
Sandro Simonet kämpft weiter: Neue Herausforderungen und ein neuer Weg

Nach einer schwierigen Saison, in der er keinen einzigen Ski Weltcup Punkt sammeln konnte, ist Sandro Simonet aus den Kadern von Swiss-Ski gefallen. Trotz dieses Rückschlags gibt er nicht auf und bleibt entschlossen, seine Leidenschaft für das Skifahren weiterzuverfolgen, wenn auch mit einer neuen Skimarke. Auf Instagram teilte Simonet mit, dass er die Entscheidung von… Sandro Simonet kämpft weiter: Neue Herausforderungen und ein neuer Weg weiterlesen

Banner TV-Sport.de