10 Mai 2024

Ski Weltcup Kalender der Damen für die Ski Weltcup Saison 2024/2025

Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami
Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami

Die kommende Weltcup-Saison im Damen-Skisport verspricht erneut Hochspannung und herausragende Leistungen in verschiedenen Disziplinen. Die Skiweltcup Saison der Frauen startet am 26.10.2024 in Sölden, der Höhepunkt der Damen ist die Ski Weltmeisterschaft 2025, die vom 04.02. – 16.02. in Saalbach-Hinterglemm stattfindet.  Das Ski Weltcup Finale findet Mitte/Ende März in Sun Valley (USA) statt. Hier ist eine übersichtliche Darstellung der Wettkämpfe, die im Kalenderjahr 2024/25 stattfinden werden:

Oktober 2024

  • 26.10. – Sölden (AUT): Riesentorlauf

November 2024

  • 16.11. – Levi (FIN): Slalom
  • 23.11. – Gurgl (AUT): Slalom
  • 30.11. – Killington (USA): Riesentorlauf, Slalom

Dezember 2024

  • 01.12. – Killington (USA): Riesentorlauf, Slalom
  • 07.12. – Tremblant (CAN): Riesentorlauf (x2)
  • 08.12. – Tremblant (CAN): Riesentorlauf (x2)
  • 14.12. – Beaver Creek (USA): Abfahrt, Super-G
  • 15.12. – Beaver Creek (USA): Abfahrt, Super-G
  • 21.12. – St. Moritz (SUI): Super-G (x2)
  • 22.12. – St. Moritz (SUI): Super-G (x2)
  • 28.12. – Semmering (AUT): Riesentorlauf, Slalom
  • 29.12. – Semmering (AUT): Riesentorlauf, Slalom

Januar 2025

  • 04.01. – Kranjska Gora (SLO): Riesentorlauf, Slalom
  • 05.01. – Kranjska Gora (SLO): Riesentorlauf, Slalom
  • 11.01. – St. Anton (AUT): Abfahrt, Super-G
  • 12.01. – St. Anton (AUT): Abfahrt, Super-G
  • 14.01. – Flachau (AUT): Slalom
  • 18.01. – Cortina d’Ampezzo (ITA): Abfahrt, Super-G
  • 19.01. – Cortina d’Ampezzo (ITA): Abfahrt, Super-G
  • 21.01. – Kronplatz (ITA): Riesentorlauf
  • 25.01. – Garmisch-Partenkirchen (GER): Abfahrt, Super-G
  • 26.01. – Garmisch-Partenkirchen (GER): Abfahrt, Super-G
  • 30.01. – Courchevel (FRA): Slalom

Februar 2025

  • 04.02. – 16.02. – WM in Saalbach-Hinterglemm (AUT)
  • 22.02. – Sestriere (ITA): Riesentorlauf, Slalom
  • 23.02. – Sestriere (ITA): Riesentorlauf, Slalom
  • 28.02. – Kvitfjell (NOR): Abfahrt (x2), Super-G

März 2025

  • 01.03. – Kvitfjell (NOR): Abfahrt (x2), Super-G
  • 08.03. – Are (SWE): Riesentorlauf, Slalom
  • 09.03. – Are (SWE): Riesentorlauf, Slalom
  • 15.03. – La Thuile (ITA): Abfahrt, Super-G
  • 16.03. – La Thuile (ITA): Abfahrt, Super-G
  • 22.03. – Sun Valley (USA): Abfahrt, Super-G
  • 27.03. – Sun Valley (USA): Riesentorlauf, Slalom

Dieser Kalender bietet einen detaillierten Überblick über alle wichtigen Wettkämpfe, die die Skisaison 2024/2025 für die Damenwelt bereithält. Fans und Athletinnen können sich auf spannende Rennen an einigen der bekanntesten Skigebiete der Welt freuen.

Quelle: FIS-Ski.com

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2024/25

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2024/25




Verwandte Artikel:

Stephanie Brunner kehrt zu Head zurück: Neuer Start nach vier Jahren bei Atomic
Stephanie Brunner kehrt zu Head zurück: Neuer Start nach vier Jahren bei Atomic

Im Alter von 30 Jahren und mit dem Ziel, wieder im Spitzenfeld mitzumischen, hat Stephanie Brunner eine bedeutende Entscheidung in Bezug auf ihr Material getroffen. Trotz eines beeindruckenden 4. Platzes bei den Finalrennen in Saalbach verkündete die Spezialistin aus Tux, dass sie künftig wieder auf die Ausrüstung von Head setzen wird. Zwischen 2016 und 2018… Stephanie Brunner kehrt zu Head zurück: Neuer Start nach vier Jahren bei Atomic weiterlesen

Ana Bucik und Kris Jogan: Sportliches Paar sagt "Ja"
Ana Bucik und Kris Jogan: Sportliches Paar sagt "Ja"

Sportlich lief es bei Ana Bucik in der letzten Saison nicht so, wie sie es sich wahrscheinlich erhofft hatte. Privat hat die 30-Jährige jedoch bereits Anfang Februar angekündigt, dass die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren laufen. Die Slowenin hatte bereits mit ihrem Verlobten die Ringe ausgewählt und diese auch gravieren lassen. Es seien Ringe einer exquisit gestalteten… Ana Bucik und Kris Jogan: Sportliches Paar sagt „Ja“ weiterlesen

Petra Vlhová zwischen slowakischer Fußballmeisterschaft und Eishockey-WM
Petra Vlhová zwischen slowakischer Fußballmeisterschaft und Eishockey-WM

Am Samstag wurde im slowakischen Fußballstadion Tehelné Pole im Stadtteil Nové Mesto von Bratislava der 14. Meistertitel von ŠK Slovan gefeiert. Ein besonderer Gast war ebenfalls anwesend: Petra Vlhová, eine der besten Skirennläuferinnen im Ski-Weltcup, übernahm den feierlichen Anstoß des Spiels zwischen ŠK Slovan Bratislava und MFK Ružomberok (5:1) vor mehr als 9.000 Zuschauern. Vlhová… Petra Vlhová zwischen slowakischer Fußballmeisterschaft und Eishockey-WM weiterlesen

Sommerprogramm für Clément Noël und das Technikteam
Sommerprogramm für Clément Noël und das Technikteam

Das Technikteam um Clément Noël wird Ende Juni auf dem Gletscher von Deux-Alpes wieder auf Schnee trainieren. Der Sommerplan der Gruppe unter der Leitung von Kevin Page ist nun vollständig bekannt. Nach einer Urlaubspause beginnen die französischen Riesenslalom- und Slalom-Spezialisten mit der physischen Vorbereitung, die Krafttraining, Laufen und Radfahren umfasst. Clément Noël und seine Teamkollegen,… Sommerprogramm für Clément Noël und das Technikteam weiterlesen

Französische Speed-Gruppe wird sich in Nevados de Chillan den Feinschliff holen
Französische Speed-Gruppe wird sich in Nevados de Chillan den Feinschliff holen

Die französische Speed-Gruppe hat ihr Sommer-Vorbereitungsprogramm festgelegt, das im September in Nevados de Chillan seinen Abschluss finden wird. Aktuell genießen die Abfahrer noch ihre Urlaubszeit, jedoch beginnen sie ab dem 23. Juni in Les Deux-Alpes mit einem sechstägigen Trainingslager, zunächst mit Fokus auf physisches Training, bevor sie wieder auf die Skier zurückkehren. Die gesamte Mannschaft,… Französische Speed-Gruppe wird sich in Nevados de Chillan den Feinschliff holen weiterlesen

Banner TV-Sport.de