Home » Alle News, Herren News, Top News

Alexis Pinturaults großes Ziel ist der Gewinn der großen Kristallkugel

Alexis Pinturaults großes Ziel ist der Gewinn der großen Kristallkugel

Alexis Pinturaults großes Ziel ist der Gewinn der großen Kristallkugel

Sölden – Wenige Tage vor dem Ski Weltcup Auftakt in Sölden spult der französische Skirennläufer Alexis Pinturault seine letzten Trainings ab. Für den Athleten aus Courchevel hat der Weltskiverband FIS das Maximum erreicht, was den neuen Weltcupkalender betrifft. So sieht er ziemlich gute, aber auch weniger gute Dinge. Wenn die Ski-Asse am Dreikönigstag nach Kroatien fahren und kurze Zeit später in Adelboden anwesend sein müssen, ist es alles andere als einfach, die jeweiligen Gesundheitsstandards zu beachten, PCR-Tests durchzuführen und in zwei Ländern alle Untersuchungen über sich ergehen zu lassen.

Um den Kontakt zwischen den technischen und schnellen Gruppierungen zu vermeiden, hat man die Kombination aus dem Kalender gestrichen. Für den Franzosen ist es aber Widersprüchlich, wenn man trotzdem an den Parallel-Entscheidungen festhält.

Im Hinblick auf die am Rettenbachferner startende Saison 2020/21 erzählt Pinturault, dass er bei allen Slaloms und Riesentorläufen dabei sein wird. Da es mehr technische Rennen gibt, kann dies am Ende ein entscheidender Faktor sein. Er wird bei jenen Super-G’s, die für ihn interessant sind, fahren. Wichtig ist es von Rennen zu Rennen zu planen. Es wäre falsch, bereits am Anfang der Saison seinen Fokus auf den Gesamtweltcup zu richten. Natürlich bleibt dies ein Ziel, aber in Corona-Zeiten kann es jeden treffen, dass er ein Wochenende pausieren muss, weil man Kontakt hatte mit einem positiv getesteten Athleten. Der Umgang unter einander, oder auch mit der Presse, wird zurückhaltender sein, als in den letzten Jahren.

Ein besonders Augenmerk liegt natürlich auf der Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d’Ampezzo. Aber auch diese Großveranstaltung hat der Angehörige der Equipe Tricolore im Augenblick nicht im Fokus. Im Kampf um die große Ski Weltcup Kugel sieht er Titelverteidiger Aleksander Aamodt Kilde und dessen Teamkollegen Henrik Kristoffersen als größte Konkurrenten. Auch ein Marco Odermatt, und noch einige weitere Athleten können in das Rennen um den Gesamtweltcup eingreifen.

*** Programm AUDI FIS Skiweltcup Sölden *                                       

Samstag, 17.10.2020: Riesentorlauf Damen (10.00 bzw. 13.00 Uhr)
Sonntag, 18.10.2020: Riesentorlauf Herren (10.00 bzw. 13.15 Uhr)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.