5 Oktober 2022

Ana Bucik will in der kommenden Ski Weltcup Saison für die eine oder andere Überraschung sorgen

Ana Bucik will in der kommenden Ski Weltcup Saison für die eine oder andere Überraschung sorgen
Ana Bucik will in der kommenden Ski Weltcup Saison für die eine oder andere Überraschung sorgen

Ljubljana – Die slowenische Ski Weltcup Rennläuferin Ana Bucik freut sich auf den bevorstehenden Winter. Sie hat auf der Südhalbkugel sehr gut trainieren können; aufgrund der Vorbereitungen schaut sie gerne nach vorne. Sicherlich trugen die Verhältnisse in Argentinien dazu bei, festzustellen, was noch zu regeln ist und wo man noch Reserven finden kann. In Südamerika konnte sie gut arbeiten, und im Stillen hofft sie, dass sie ihre fahrerische Klasse in der neuen Saison unter Beweis stellen kann. Bereits im letzten Winter konnte sie auf ein tolles Jahr blicken.

Bevor der neue Winter beginnt, will sie noch etwas trainieren, um das erforderliche Selbstvertrauen zu gewinnen. Ob ihr das vor Sölden oder danach gelingt, ist noch ungewiss. Sowohl das Schnals- als auch das Ötztal können vor dem Saison-Opening als Trainingsort in Frage kommen.

Ana Bucik will mit guten Resultaten auf sich aufmerksam machen, und hat das Ziel, wenigstens bei einigen Rennen, etablierte  Athletinnen hinter sich zu lassen. In den letzten Saisonen habe sie viel von diesen Weltklasse-Rennläuferinnen gelernt. So möchte sie – rein ergebnistechnisch – den Slalomspezialistinnen Petra Vlhová aus der Slowakei und Mikaela Shiffrin aus den USA ein Bein stellen. Wir lassen uns überraschen zu welchen Leistungen Bucik imstande ist. Die Verlängerung mit einem Sponsor könnte ihr den nötigen, zusätzlichen Auftrieb geben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: delo.si

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  




Verwandte Artikel:

Federica Brignone: Mit neuer Energie in die nächste Saison (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)
Federica Brignone: Mit neuer Energie in die nächste Saison (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Federica Brignone, die italienische Ski Weltcup Rennläuferin, sprach in einem Interview mit FISI TV über ihre beeindruckende vergangene Saison und ihre Pläne für die Zukunft. Nach einem Rekordwinter ist sie bereit, wieder auf die Piste zu gehen. Die 2023/24 Saison brachte ihr sechs Siege und viele Podestplätze, was sie hinter den Legenden Gustavo Thoeni und… Federica Brignone: Mit neuer Energie in die nächste Saison weiterlesen

Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung
Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung

Das französische Skiteam hat eine Premiere gestartet: Es integriert Eisschnelllauf in sein physisches Vorbereitungsprogramm. Auf der Eisbahn von Saint-Gervais verbrachte die Technikgruppe vier Tage auf Schlittschuhen, um diese neue Aktivität zu erproben. Mit aufgestellten Pylonen, geschärften Kanten und Helmen auf den Köpfen sieht es so aus, als trainiere hier eine Eisschnelllaufmannschaft. Doch es handelt sich… Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung weiterlesen

Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2023/24: Marco Odermatt aus der Schweiz.
Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2023/24: Marco Odermatt aus der Schweiz.

Freuen Sie sich auf eine packende Saison 2024/2025 im Herren Ski Weltcup, die an einigen der bekanntesten Skiorte der Welt ausgetragen wird. Die Skiweltcup Saison der Herren startet am 27.10.2024 in Sölden mit einem Riesenslalom, der Höhepunkt der Herren ist die Ski Weltmeisterschaft 2025, die vom 04.02. – 16.02. in Saalbach-Hinterglemm stattfindet.  Das Ski Weltcup… Ski Weltcup Kalender der Herren für die Ski Weltcup Saison 2024/2025 weiterlesen

Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami
Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami

Die kommende Weltcup-Saison im Damen-Skisport verspricht erneut Hochspannung und herausragende Leistungen in verschiedenen Disziplinen. Die Skiweltcup Saison der Frauen startet am 26.10.2024 in Sölden, der Höhepunkt der Damen ist die Ski Weltmeisterschaft 2025, die vom 04.02. – 16.02. in Saalbach-Hinterglemm stattfindet.  Das Ski Weltcup Finale findet Mitte/Ende März in Sun Valley (USA) statt. Hier ist eine… Ski Weltcup Kalender der Damen für die Ski Weltcup Saison 2024/2025 weiterlesen

Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause
Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause

Marco Schwarz hofft, Anfang August sein Comeback auf der Piste zu feiern. Nach einem Kreuzbandriss im Dezember letzten Jahres, bei der Ski Weltcup Abfahrt in Bormio, arbeitet der Kärntner intensiv an seiner Rückkehr. Momentan stehen von Montag bis Freitag Krafttraining und nachmittags Ausdauereinheiten auf dem Programm. Die Rehabilitation, die er bis vor zwei Wochen täglich… Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause weiterlesen

Banner TV-Sport.de