Home » Alle News, Top News

DSV-Athleten und Audi starten gemeinsam in die Skisaison

von links: Arnd Peiffer, Thomas Dreen, Thomas Glas (Audi AG), Andreas Wellinger, Viktoria Rebensburg, Sabrina Cakmakli, Eric Frenzel, Katharina Althaus, Heidi Zacher, Thomas Bing (Copyright: AUDI AG // Sammy Minkoff)

von links: Arnd Peiffer, Thomas Dreen, Thomas Glas (Audi AG), Andreas Wellinger, Viktoria Rebensburg, Sabrina Cakmakli, Eric Frenzel, Katharina Althaus, Heidi Zacher, Thomas Bing (Copyright: AUDI AG // Sammy Minkoff)

Der Deutsche Skiverband (DSV) ist mit seinem Partner Audi in die neue Skiweltcup-Saison 2018/2019 gestartet. In Herzogenaurach haben sich die DSV-Athleten für die neue Saison eingekleidet. Auch auf der Straße sind die Sportler wieder sicher mit Audi-Dienstwagen unterwegs.

Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg beispielsweise mag es sportlich und entschied sich für einen Audi A7 Sportback. Slalom-Ass Felix Neureuther ist zukünftig mit einem Audi Q7 unterwegs.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde zudem die Verlängerung der seit 1984 bestehenden Partnerschaft zwischen Audi und dem DSV bekanntgegeben. Die neue Vertragslaufzeit verlängert sich um 4 Jahre bis zur Saison 2021/2022.

Kommende Woche startet der Audi FIS Ski Weltcup in Sölden, Österreich, wo die Skirennläufer vom 27. bis 28. Oktober um die ersten Weltcup-Punkte kämpfen.

Quelle: www.Audi.de

Anmerkungen werden geschlossen.