Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

„Goldener Ski 2018“: Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive

"Goldener Ski 2018": Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive (Foto: Deutscher Skiverband)

„Goldener Ski 2018“: Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive (Foto: Deutscher Skiverband)

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. Im DSV Ski Alpin Team konnten sich Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) und Thomas Dreßen (SC Mittenwald)

Die weiteren Preisträger 2018 sind: Biathlon – Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)/Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Langlauf – Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)/Thomas Bing (Rhöner WSV), Nordische Kombination – Eric Frenzel (SSV Geyer), Skisprung – Katharina Althaus (SC 1906 Oberstdorf)/Andreas Wellinger (SC Ruhpolding), Ski Cross – Heidi Zacher (SC Lenggries), Freeski – Sabrina Cakmakli (SC Partenkirchen).

Goldener Ski – Alpin

Preisträgerin 2018: Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) Saison 2017/18
– 1. Platz in der Ski-Weltcup-Disziplinenwertung Riesenslalom
– 3. Platz in der Skiweltcup-Gesamtwertung
– Olympische Spiele in Pyeongchang: 4. Riesenslalom, 9. Abfahrt, 10. Super-G
– 7. Platz in der Skiweltcup-Disziplinenwertung Abfahrt
– Skiweltcup: 3 Siege, 5×2.

 

Preisträger 2018: Thomas Dreßen (SC Mittenwald) Saison 2017/18
– 2 Weltcupsiege: Abfahrt in Kitzbühel, Abfahrt in Kvitfjell
– 3. Platz in der Ski-Weltcup-Disziplinenwertung Abfahrt
– Olympische Spiele in Pyeongchang: 5. Abfahrt, 9. Super-Kombination, 12. Super-G
– Insg. 4 Weltcup-Podestplatzierungen
– 8. Platz in der Skiweltcup-Gesamtwertung
– 8. Platz in der Skiweltcup-Disziplinenwertung Super-Kombination

Quelle:  Deutscher Skiverband

Anmerkungen werden geschlossen.