7 Juni 2024

Emotionale Genesung: Broderick Thompson gibt Lebenszeichen nach folgenschwerem Sturz

Emotionale Genesung: Broderick Thompson gibt Lebenszeichen nach folgenschwerem Sturz
Emotionale Genesung: Broderick Thompson gibt Lebenszeichen nach folgenschwerem Sturz

Sechs Monate nach seinem schweren Sturz in Beaver Creek meldet sich der kanadische Skirennfahrer Broderick Thompson erstmals zurück. Am 29. November 2023 stürzte Thompson während des Abfahrtstrainings auf der anspruchsvollen Birds of Prey-Strecke und erlitt eine schwere Hirnverletzung sowie Brüche mehrerer Rippen, Wirbel und Schulterblätter. Der Unfall führte dazu, dass er per Hubschrauber ins Krankenhaus nach Denver gebracht und in ein künstliches Koma versetzt wurde. Trotz anfänglicher Befürchtungen bezüglich eines Blutgerinnsels im Gehirn konnte Thompson ohne bleibende Hirnschäden wieder aufgeweckt werden.

Thompson, der 2021 auf derselben Strecke seinen bisher einzigen Podestplatz im Super-G erreichte, teilte auf Instagram mit, dass er sich langsam, aber sicher auf dem Weg der Besserung befindet. Er dankte seiner Familie, den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal für ihre Unterstützung. Besonders hob er seinen Helm hervor, der ihm das Leben gerettet hat.

In seinem emotionalen Post erklärte Thompson, dass er durch seine Verletzungen eine neue Perspektive entwickelt habe und es als Glück empfinde, so heilen zu können, wie er es tut. Er müsse einige Dinge neu lernen und sich an seinen neuen Zustand anpassen. Begleitet wurde sein Update von Bildern, die seine Genesung von den ersten Momenten nach dem Unfall bis heute dokumentieren.

An die ersten Wochen nach dem Unfall erinnert sich Thompson nicht, er weiß nur aus Erzählungen, dass diese Zeit eine große Herausforderung für ihn und seine Angehörigen war. Trotz der schweren Zeiten bleibt er optimistisch und entschlossen, seinen Weg der Genesung fortzusetzen. Ob und wann er in den Weltcup zurückkehren wird, ist derzeit noch unklar. Thompson betonte, dass die Offenheit für positive Momente eine schwierige Zeit erträglicher machen kann.

Quelle: Blick.ch & Eigene Recherchen   

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2024/25

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2024/25




Verwandte Artikel:

Malorie Blanc und Franjo von Allmen. Zusammen mit Michelle Gisin (Foto: Crans-Montana 2027)
Malorie Blanc und Franjo von Allmen. Zusammen mit Michelle Gisin (Foto: Crans-Montana 2027)

Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2027 in Crans-Montana haben zwei neue prominente Botschafter: Malorie Blanc und Franjo von Allmen. Zusammen mit Michelle Gisin, die seit mehreren Jahren als Botschafterin tätig ist, bilden sie ein dynamisches Trio, das zur Förderung dieser Großveranstaltung beiträgt. Malorie Blanc ist ein aufstrebendes Talent im alpinen Skisport. Im vergangenen Winter wurde sie Junioren-Weltmeisterin… Malorie Blanc und Franjo von Allmen neue Botschafter für Crans-Montana 2027 weiterlesen

Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2023/24: Marco Odermatt aus der Schweiz.
Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2023/24: Marco Odermatt aus der Schweiz.

Freuen Sie sich auf eine packende Saison 2024/2025 im Herren Ski Weltcup, die an einigen der bekanntesten Skiorte der Welt ausgetragen wird. Die Skiweltcup Saison der Herren startet am 27.10.2024 in Sölden mit einem Riesenslalom, der Höhepunkt der Herren ist die Ski Weltmeisterschaft 2025, die vom 04.02. – 16.02. in Saalbach-Hinterglemm stattfindet.  Das Ski Weltcup… Ski Weltcup Kalender der Herren für die Ski Weltcup Saison 2024/2025 weiterlesen

Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami
Die Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2023/24 Lara Gut-Behrami

Die kommende Weltcup-Saison im Damen-Skisport verspricht erneut Hochspannung und herausragende Leistungen in verschiedenen Disziplinen. Die Skiweltcup Saison der Frauen startet am 26.10.2024 in Sölden, der Höhepunkt der Damen ist die Ski Weltmeisterschaft 2025, die vom 04.02. – 16.02. in Saalbach-Hinterglemm stattfindet.  Das Ski Weltcup Finale findet Mitte/Ende März in Sun Valley (USA) statt. Hier ist eine… Ski Weltcup Kalender der Damen für die Ski Weltcup Saison 2024/2025 weiterlesen

Shiffrin's Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss
Shiffrin's Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss

Mikaela Shiffrin, die Ausnahmeathletin aus Colorado, freut sich auf das historische Debüt der „Birds of Prey“ im Ski Weltcup der Frauen am 14. und 15. Dezember. Bei einer Veranstaltung in Vail sprach sie auch über ihre Verletzung in Cortina und bestätigte, dass sie ihre Einsätze in der Königsdisziplin sorgfältig auswählen wird. Fast zehn Jahre nach… Shiffrin’s Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss weiterlesen

Französische Damenteams starten in Les Deux-Alpes in die neue Saison
Französische Damenteams starten in Les Deux-Alpes in die neue Saison

Die französischen Damenteams, darunter Clara Direz, Marie Lamure, Caitlin McFarlane, Marion Chevrier, haben diese Woche auf dem Gletscher von Les Deux-Alpes den Schnee wiederentdeckt, um die neue Skisaison zu beginnen. Seit Montag sind alle föderalen Damenmannschaften, einschließlich der Technik- und Speed-A- sowie der Gruppe-B-Teams, auf der Piste aktiv. Ähnlich wie ihre italienischen und kroatischen Kolleginnen,… Französische Damenteams starten in Les Deux-Alpes in die neue Saison weiterlesen

Banner TV-Sport.de