Home » Alle News, Herren News, Top News

Marcel Hirscher bereut sein Karriereende nicht

Marcel Hirscher bereut sein Karriereende nicht

Marcel Hirscher bereut sein Karriereende nicht

Annaberg – Der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher beendete Anfang September seine erfolgreiche Karriere. Rund dreieinhalb Monate danach ist er immer noch zu 100 Prozent überzeugt, den richtigen Moment dafür erwischt zu haben. Er arbeitet daran, ins normale Leben ohne Hundertstelsekunden und Skier zu kommen. Der Österreicher weiß, dass, wenn er das geschafft hat, eine Rückkehr utopisch ist.

Auf eine Arbeit als TV-Experte angesprochen, erzählt der 30-jährige Salzburger, dass die Posten alle vergeben seien und er kein Angebot erhalten habe. Ferner weiß der siebenfache Weltmeister zu berichten, dass das Verfolgen von Skirennen zuhause vor dem Fernseher viel einfacher als zunächst angenommen sei.

Er kann nun das machen, worauf er Lust und Muße hat. Der 67-fache Sieger eines Ski Weltcup Rennens will einen Rennski für jedermann auf den Markt bringen. Das wäre sozusagen ein Wunschprojekt des Österreichers, der die stressfreie Zeit als Skirentner mit seiner Ehefrau Laura und dem gemeinsamen Sohn genießt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: kleinezeitung.at, www.laola1.at

Anmerkungen werden geschlossen.