9 April 2019

Marta Bassino will sich in der Riesentorlauf-Elite etablieren

Marta Bassino will sich in der Riesentorlauf-Elite etablieren (© Archivo FIS/Pentaphoto)
Marta Bassino will sich in der Riesentorlauf-Elite etablieren (© Archivo FIS/Pentaphoto)

Borgo San Dalmazzo – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino möchte im kommenden Winter zum großen Sprung ansetzen. Die letzte Saison war nicht gerade einfach.

So kletterte sie nur beim Heimrennen auf dem Kronplatz mit Rang drei im Riesenslalom aufs Podest. In der Disziplinenwertung wurde die 23-Jährige Neunte, und bei der Ski-Weltmeisterschaft in Åre wurde sie zweimal 13.

Nun schaut sie nach vorne. Am 26. Oktober beginnt in Sölden die neue Saison. Sie will stabiler werden und sich unter den besten Fünf etablieren. Bassino weiß, dass sie mit den Großen mithalten kann.

Am vergangenen Wochenende fand eine große Feier, die von ihrem Fanclub organisiert wurde, statt. So gesehen kann sie sich ungestört auf den neuen Winter vorbereiten. Die Motivation ist da, und die guten Leistungen und Resultate werden von allein kommen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Verwandte Artikel:

Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell
Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell

Beim Super-G der Damen in Kvitfjell war Geduld gefragt. Nach langem Warten und mehreren Unterbrechungen wegen Nebels konnte sich Federica Brignone über ihren Sieg freuen. Die Italienerin setzte sich gegen die Vortagssiegerin Lara Gut-Behrami aus der Schweiz (+ 0.61 Sekunden) und die Tschechin Ester Ledecka (+ 0.79 Sekunden) durch. Der zweite Platz von Lara Gut-Behrami… Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell weiterlesen

Feller kurz vor dem Triumph: Slalom-Krone in Reichweite
Feller kurz vor dem Triumph: Slalom-Krone in Reichweite

Manuel Feller steht kurz davor, in Aspen seine herausragende Saison mit dem Gewinn der Slalom-Kristallkugel zu krönen. Der Österreicher, der bisher eine beeindruckende Saison hingelegt hat, fühlt sich dem Ziel seiner Träume nahe, mit einem beträchtlichen Vorsprung von 204 Punkten und nur noch drei ausstehenden Rennen. Die Aussicht, diesen Erfolg bereits am Sonntag zu sichern,… Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Aspen – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Neue Startzeiten: 1. Lauf 18.00 Uhr / Finale 21.00 Uhr weiterlesen

Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus
Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus

Wie bereits berichtet, führte das ausgefallene Abfahrtstraining in Kvitfjell zu einem Programmwechsel. Anstelle der geplanten Abfahrt am Samstag wurde auf der Olympiabakken-Piste ein zusätzlicher Super-G ausgetragen. Diese Gelegenheit nutzte Lara Gut-Behrami, um ihren Vorsprung im Gesamtweltcup gegenüber ihrer stärksten Rivalin Mikaela Shiffrin, die verletzungsbedingt nicht an den Start gehen konnte, weiter auszubauen. Zugleich konnte sie… Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus weiterlesen

Stefan Luitz ringt mit der Zukunft: Kein Start in Aspen (Foto: © Völkl-Ski)
Stefan Luitz ringt mit der Zukunft: Kein Start in Aspen (Foto: © Völkl-Ski)

Der deutsche Skirennläufer Stefan Luitz durchlebt eine äußerst schwierige Phase seiner Karriere. In dieser Saison hat er einen weiteren Rückschlag erlitten, der ihn daran hindert, am kommenden Riesenslalom in Aspen teilzunehmen, der am Samstag ab 18 Uhr stattfindet. Er ist aus den Top 60 der spezifischen Disziplinenwertung herausgefallen, was ihm die Startberechtigung entzieht. Luitz hat… Stefan Luitz ringt mit der Zukunft: Kein Start in Aspen weiterlesen

Ski Weltcup live: 2. Riesenslalom der Herren in Aspen am Samstag - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 18.00 Uhr / Finale 21.00 Uhr
Ski Weltcup live: 2. Riesenslalom der Herren in Aspen am Samstag - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 18.00 Uhr / Finale 21.00 Uhr

Nach einem mitreißenden Riesenslalom am Freitag in Aspen, bei dem Marco Odermatt sich hauchdünn gegen Loic Meillard durchsetzte, wächst die Spannung für das Rennen am Samstag. Odermatt, der bereits den Gesamtweltcup für sich entschieden hat, erweiterte seine Trophäensammlung am Freitag um die Riesenslalom-Kristallkugel. Nun richtet sich der Blick darauf, ob er am Samstag seine beeindruckende… Ski Weltcup live: 2. Riesenslalom der Herren in Aspen am Samstag – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 1. Lauf 18.00 Uhr / Finale 21.00 Uhr weiterlesen

Banner TV-Sport.de