Home » Alle News, Herren News, Top News

Österreichische Meisterschaft: Marc Digruber gewinnt beim ÖM-Slalom die Goldmedaille

Marc Digruber gewinnt beim ÖM-Slalom die Goldmedaille

Marc Digruber gewinnt beim ÖM-Slalom die Goldmedaille

Saalbach-Hinterglemm – Marc Digruber hat im Slalom im Rahmen der österreichischen Meisterschaften die Goldmedaille gewonnen. Er siegte in einer Zeit von 1.32,24 Minuten. Der zweitplatzierte Thomas Dorner hatte nur vier Hundertstelsekunden Rückstand auf Digruber. Adrian Pertl als Dritter lag schon 0,41 Sekunden zurück.

Richard Leitgeb (+0,52) konnte seine Führung nach dem ersten Lauf nicht verteidigen und fiel auf Rang vier zurück. Fabio Gstrein (+0,57) belegte den fünften Platz. Matthias Graf (+0,59) war als Sechster gerade einmal eine Hundertstelsekunde schneller als Pirmin Hacker (7.; +0,60). Die besten Zehn des heutigen Torlaufs wurden von Moritz Opetnik (+0,67), Fabian Zeiringer (+0,69) und Mario Gramshammer (+1,30) komplettiert.

Zu betonen ist die sehr gute Leistung des auf Position elf abschwingenden Patrick Feurstein. Im zweiten Lauf zeigte er eine entfesselte Fahrt. Die überlegene Bestzeit brachte ihn noch bis auf Rang elf nach vorne; um 29 Hundertstelsekunden schrammte er an den Top-10 vorbei.

Offizieller FIS Endstand: Österreichische Meisterschaft der Herren im Slalom

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.