15 August 2023

ÖSV Damen Europacup Technik Team: Erstklassiges Training in Coronet Peak!

Foto: vlnr:Valentina Pfurtscheller,Nina Astner,Valentina Rings Wanner,Mary Niederndorfer, Natalie Falch
Foto: vlnr:Valentina Pfurtscheller,Nina Astner,Valentina Rings Wanner,Mary Niederndorfer, Natalie Falch

Das 5-köpfige Europacup Damen Technik Team des ÖSV konnte in Coronet Peak herausragende Trainingsbedingungen vorfinden. Um optimal auf die Herausforderungen vor Ort vorbereitet zu sein und dem Jetlag entgegenzuwirken, trafen die Damen (Maria Niederndorfer, Nina Astner, Natalie Falch, Valentina Pfurtscheller, Valentina Rings Wanner sowie Trainer Flo Melmer) eine besondere Entscheidung: Sie reisten zwei Tage vor dem restlichen Team an – und das vollständig auf eigene Kosten.

Nachdem das gesamte Team wieder vereint war, machten sie sich in einem Autokonvoi von Christchurch aus auf den Weg nach Queenstown, eine Strecke, die rund sechs Stunden in Anspruch nahm. Gleich am ersten Trainingstag wurden sie mit erstklassigen Pistenverhältnissen belohnt. Über Nacht hatte es frisch geschneit, sodass die Trainingsstrecken am Morgen in perfektem Zustand für das Riesenslalom Training bereitstanden.

Nils Coberger, Racedirector am Coronet Peak, und der Cheftrainer des Europacupteams, Flo Melmer, haben bereits Pläne in der Tasche, um in den folgenden Tagen für eisige und anspruchsvolle Pistenbedingungen zu sorgen. Dies dient als optimale Vorbereitung für die bevorstehenden Wettkämpfe: Von Ende August bis Anfang September werden in Coronet Peak die Australisch-Neuseeländischen Wintergames ausgetragen. Mit großer Vorfreude blicken die Damen dem ersten Aufeinandertreffen mit internationalen Teams im Slalom und Riesenslalom entgegen.

Das ÖSV Technik Damen Team wird am 4. September nach ihrer erfolgreichen Trainings- und Wettkampfphase zurück in der Heimat erwartet.

Quelle: Skiweltcup.TV

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Ragnhild Mowinckel kündigt Rücktritt an: Ein Abschied auf dem Höhepunkt
Ragnhild Mowinckel kündigt Rücktritt an: Ein Abschied auf dem Höhepunkt

Ragnhild Mowinckel, eine herausragende Figur im alpinen Skisport, hat angekündigt, dass sie ihre beeindruckende Laufbahn nach dieser Saison beenden wird. Diese Entscheidung, ihre Karriere auf einem Höhepunkt zu beenden, teilte sie in emotionalen Beiträgen auf Social Media mit, kurz nachdem sie in Cortina d’Ampezzo triumphierend ihr letztes Weltcup-Rennen gewonnen hatte. Mowinckel, die in den letzten… Ragnhild Mowinckel kündigt Rücktritt an: Ein Abschied auf dem Höhepunkt weiterlesen

Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.

Clément Noël hat mit seinem jüngsten Erfolg, einem zweiten Platz in Palisades Tahoe, seinen beeindruckenden Saisonverlauf mit nunmehr vier Podiumsplätzen weiter ausgebaut. Trotz der herausragenden Leistungen von Manuel Feller, der sich in dieser Saison als nahezu unbesiegbar erweist, zeigt sich Noël von seiner besten Seite und unterstreicht die Schwierigkeit, an die Spitze zu gelangen. Der… Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg. weiterlesen

Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn (Foto: © Ski Austria / Huber)
Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn (Foto: © Ski Austria / Huber)

Erster Europacup-Sieg! Noel Zwischenbrugger aus Österreich triumphiert in Pass Thurn und markiert damit einen historischen Moment für sich und sein Team. Der junge Vorarlberger setzte sich mit einer beeindruckenden Leistung gegen Flavio Vitale (+ 0.07) aus Frankreich und Hans Grahl-Madsen (+ 0.31) aus Norwegen durch, um die oberste Stufe des Podiums zu erklimmen. „Der heutige… Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn weiterlesen

Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus
Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus

Nach dem aufregenden Ski Weltcup Slalom der Herren in Palisades Tahoe, USA, zeichnet sich eine klare Tendenz in der Vergabe der kleinen Slalom-Kristallkugel ab. Unter optimalen Bedingungen lieferten die Athleten eine beeindruckende Show, die durch eine hohe Ausfallquote noch zusätzlich an Spannung gewann. Manuel Feller aus Österreich vollbrachte im Finale eine beeindruckende Aufholjagd und katapultierte… Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus weiterlesen

Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr
Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr

Auch am Sonntag bot Palisades Tahoe den Slalom-Spezialisten perfekte Bedingungen für ihr Rennen. Mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und einer exzellent präparierten Piste zeigte sich der Wintersportort von seiner besten Seite. An der Spitze des Feldes setzte sich Linus Straßer aus Deutschland mit einer beeindruckenden Zeit von 51.65 Sekunden. Sein nahezu makelloser Lauf auf der… Linus Straßer führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen – Finale live ab 22.00 Uhr weiterlesen

Banner TV-Sport.de