15 Januar 2019

ÖSV-NEWS: Mikaela Shiffrin siegt auf dem Kronplatz – Ricarda Haaser Achte

Ricarda Haaser schafft nach dem siebten Platz am Semmering eine weitere Top Ten Platzierung
Ricarda Haaser schafft nach dem siebten Platz am Semmering eine weitere Top Ten Platzierung

Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin war am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz (Südtirol) wieder ein Klasse für sich. Die 23-Jährige gewann mit 1,21 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Französin Tessa Worley. Auf dem dritten Platz landete die Italienerin Marta Bassion (+1,57 sec). Beste Österreicherin wurde Ricarda Haaser als Achte.

Bei perfekten Pistenbedingungen und traumhaften Wetter ging der vorletzte Riesenslalom vor den Weltmeisterschaften in Are über die Bühne. Ricarda Haaser wurde dabei beste Österreicherin und schafft mit einer engagierten Fahrt nach dem siebten Platz am Semmering eine weitere Top Ten-Platzierung. „Der achte Platz ist wieder ein konstantes Ergebnis, das mir eine gewisse Sicherheit gibt. Ich merke, dass es in Teilpassagen schon ganz gut funktioniert, was mir noch nach ganz vorne fehlt, ist die letzte Frechheit, daran muss ich noch arbeiten,“ so die Tirolerin.

Zweitbeste Österreicherin wurde die Salzburgerin Bernadette Schild, die nach einem entfesselten zweiten Lauf elf Plätze gut machte und schlussendlich 17. wurde. Mit den Plätzen 24. für Eva-Maria Brem und 25. für Katharina Truppe konnte zwei weitere ÖSV-Läuferinnnen punkten. Julia Scheib (43.) und Katharina Liensberger (47.) blieben hinter ihren Erwartungen.

Daten und Fakten zum
5. Riesenslalom der Damen 2018/19 am Kronplatz

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 10.00 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 13.00 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Riesenslalom Damen am Kronplatz

Quelle:  www.OESV.at

Verwandte Artikel:

Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?
Wann kehrt Marco Schwarz wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück?

UPDATE: Marco Schwarz wird am Sonntag beim Slalom der Herren in Val d’Isere seine Comeback feiern. Dies gab der der 26-Jährige am Mittwochnachmittag bekannt. „Es ist zu gut, dass ich es nicht versuchen kann und will. Natürlich wird es schwierig gleich wieder vorne mitzufahren, aber mal schauen vielleicht kann ich ein paar Punkte mitnehmen.“ Reiteralm… Marco Schwarz kehrt am Sonntag in Val d’Isere wieder auf die Ski Weltcup Piste zurück! weiterlesen

Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)
Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère (Foto: © Mirja Geh)

Pfelders – Vor fünf Jahren gewann Mathieu Faivre den Riesentorlauf von Val d’Isère. Er schaffte, indem er im Finallauf den zur Halbzeit führenden Marcel Hirscher um eine halbe Sekunde abfing, etwas, was wenigen Athleten vor ihm gelang. Der Angehörige feierte somit vor heimischer Kulisse seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen. Patrick Feurstein, einer der jungen… Ski Weltcup News: Patrick Feurstein geht topmotiviert in den Ski Weltcup Riesenslalom von Val d’Isère weiterlesen

Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22
Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22

Val d’Isère – Am bevorstehenden Wochenende bestreiten die Herren im französischen Val d’Isère sowohl einen Riesentorlauf als auch einen Slalom. Für die Torlaufspezialisten ist das Rennen das erste im Olympiawinter 2021/22. Auch der schweizerische Verband hat sein Aufgebot bekannt gegeben. Beim Riesentorlauf werden wir neben Marco Odermatt, Loic Meillard, Justin Murisier, Gino Caviezel auch Daniele… Nicht nur Daniel Yule freut sich auf den Beginn des Slalomwinters 2021/22 weiterlesen

Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrin hat Sofia Goggia in Lake Louise mehr als nur bewundert
Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrin hat Sofia Goggia in Lake Louise mehr als nur bewundert

Lake Louise – Ohne Zweifel war die Italienerin Sofia Goggia mit ihren drei Siegen die überragende Ski Weltcup Rennläuferin in Lake Louise. Mikaela Shiffrin, die im Super-G Sechste wurde, kann auch glücklich sein. Nun geht es weiter nach St. Moritz. Zuletzt gewannen dort die azurblaue Athletin und ihre US-amerikanische Konkurrentin. Goggia triumphierte gestern im Super-G… Ski Weltcup News: Mikaela Shiffrin hat Sofia Goggia in Lake Louise mehr als nur bewundert weiterlesen

ÖSV-Herrencheftrainer Andreas Puelacher lobt Matthias Mayer
ÖSV-Herrencheftrainer Andreas Puelacher lobt Matthias Mayer

Lake Louise/Beaver Creek – Auch wenn die österreichischen und die internationalen Speedspezialisten weniger Rennen als erwartet in Nordamerika bestritten, schauen die ÖSV-Vertreter Zuversicht auf ihre Einsätze in Europa. Das Team Austria kam zur Erkenntnis, dass man das stärkste Abfahrtsteam hat. Matthias Mayer konnte mit seinen Rängen eins (Lake Louise) und zwei (Beaver Creek) mehr als… ÖSV-Herrencheftrainer Andreas Puelacher lobt Matthias Mayer weiterlesen

Banner TV-Sport.de