17 Januar 2021

ÖSV News: Ramona Siebenhofer wurde erneut beste Österreicherin in Kranjska Gora

ÖSV News: Ramona Siebenhofer wurde erneut beste Österreicherin in Kranjska Gora
ÖSV News: Ramona Siebenhofer wurde erneut beste Österreicherin in Kranjska Gora

Ramona Siebenhofer wurde auch beim zweiten Ski Weltcup Riesentorlauf in Kranjska Gora (SLO) beste Österreicherin. Die Steirerin kam mit den eisigen Bedingungen gut zurecht und sicherte sich den 12. Platz. Der Sieg ging erneut an die Italienerin Marta Bassino, vor Michelle Gisin (SUI) und der Lokalmatadorin Meta Hrovat (SLO).

Gestern Rang sieben und heute Platz 12 – Ramona Siebenhofer zeigte im Riesentorlauf auf. Die eisigen Bedingungen in Kranjska Gora lagen der Steirerin und dies spiegeln auch die Platzierungen wieder. Nach einem starken Rennen gestern, bewies sie auch heute ihre Klasse und belegte in dieser Disziplin den nächsten Top-15 Platz. Siebenhofer war mit dem gesamten Wochenende sehr zufrieden.

Ramona Siebenhofer : „Ich bin heute, vor allem in zweiten Durchgang, im unten Teil gut ins Fahren gekommen, mir liegt es, wenn der Lauf flüssig gesteckt ist und im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Ich muss schon noch schauen, welches Rüstzeug ich habe, aber für meine Ausgangslage im Riesentorlauf waren die beiden Tage sehr gut.“

Die weiteren ÖSV-Damen landeten auf den Rängen 14 (Katharina Liensberger), 16 (Julia Scheib) und 27. Für Rosina Schneeberger, welche für Eva-Maria Brem am Start stand, war dies der erste WC-Einsatz im Riesentorlauf in dieser Saison. Sie war mit ihrem 27. Rang nicht unzufrieden.

Rosina Schneeberger: „Gestern wurde ich informiert, dass ich heute mitfahren darf. Ich habe gestern bei der Ramona gesehen, dass das Material gut passt und da wir den gleichen Servicemann haben, habe ich mich gut gefühlt. Ich habe gewusst, dass es schwierig wird und dass es ein Kampf wird, aber ich bin schon zufrieden mit ein paar Punkten.“

 

Daten und Fakten zum Ski Weltcup 2020/21
5. Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora
Die Rennen am Sonntag auf dem Podkoren3

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 09.15 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 12.15 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Riesenslalom in Kranjska Gora

Gesamtweltcupstand der Damen 2020/21
Weltcupstand Riesenslalom der Damen 2020/21

Nationencup: Damenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: www.OESV.at

Verwandte Artikel:

Marco Schwarz hat die große Kristallkugel im Visier
Marco Schwarz hat die große Kristallkugel im Visier

Wien – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Marco Schwarz hat einen erfolgreichen Skiwinter 2020/21 erlebt und möchte auch in der bevorstehenden Saison Großes erreichen. Nach dem Gewinn zweier WM-Medaillen und der kleinen Kristallkugel im Slalomweltcup kann man die Messlatte ruhigen Gewissens ein wenig höher legen. Der Kärntner will auch im Riesentorlauf und im Super-G weiter… Marco Schwarz hat die große Kristallkugel im Visier weiterlesen

Über die Rolle von Mike Pircher als ÖSV Riesentorlauf Trainer
Über die Rolle von Mike Pircher als ÖSV Riesentorlauf Trainer

Sölden – In rund einem Monat beginnt in Sölden der Ski Weltcup Winter 2021/22. Mike Pircher und Ferdinand Hirscher wollen die ÖSV-Riesenslalomspezialisten an die Spitze führen. Es ist nicht einfach, zumal diese Disziplin bis vor kurzem das Sorgenkind der rot-weiß-roten Herren war. Andersrum kann man auch sagen, dass sowohl Pircher als auch Hirscher eine anspruchsvolle… Über die Rolle von Mike Pircher als ÖSV Riesentorlauf Trainer weiterlesen

Mikaela Shiffrin darf in Peking nur vollgeimpft auf Medaillenjagd gehen
Mikaela Shiffrin darf in Peking nur vollgeimpft auf Medaillenjagd gehen

Peking – Wenn im Februar 2022 die Olympischen Winterspiele in Peking über die Bühne gehen werden, werden die USA nur vollgeimpfte Athletinnen und Athleten in das Reich der Mitte entsenden. Das US-amerikanische Nationale Olympische Komitee gab gestern bekannt, dass alle, die die Vereinigten Staaten von Amerika im Zeichen der fünf Ringe repräsentieren wollen, bis Anfang… Mikaela Shiffrin darf in Peking nur vollgeimpft auf Medaillenjagd gehen weiterlesen

Simon Jocher will gute Leistungen abrufen und im DSV-Olympiakader aufscheinen (Foto: © Simon Jocher / instagram)
Simon Jocher will gute Leistungen abrufen und im DSV-Olympiakader aufscheinen (Foto: © Simon Jocher / instagram)

Schongau – Der deutsche Ski Weltcup Rennläufer Simon Jocher hat vor einiger Zeit in Saas Fee die ersten Speedtrainingskilometer abgespult. Nun wird er in der Schweiz, in Südtirol und in Österreich seine Trainingszelte aufschlagen. Er freut sich, dass in Nordamerika die Saison 2021/22 eingeläutet wird. Das war im letzten Winter coronabedingt nicht möglich. Der 25-Jährige… Simon Jocher will gute Leistungen abrufen und im DSV-Olympiakader aufscheinen weiterlesen

Olympia ohne Fans, zum Zweiten?
Olympia ohne Fans, zum Zweiten?

Peking – Wenn vom 4 bis zum 20. Februar 2022 die Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking über die Bühne gehen, kann es sein, dass es wie bei den unlängst zu Ende gegangenen Olympischen Sommerspielen keine Zuschauer gibt. Aufgrund der Corona-Krise müssten die Schlachtenbummler vor verschlossenen Türen stehen. Das ist die Aussage von René… Olympia ohne Fans, zum Zweiten? weiterlesen

Banner TV-Sport.de