Home » Alle News, Damen News, Top News

Petra Vhlová ist wohlbehalten aus Sri Lanka zurückgekehrt

Petra Vhlová über Sri Lanka: „Ich liebe diesen Ort und die Menschen.....“ (©Petra Vhlová / Facebook)

Petra Vhlová über Sri Lanka: „Ich liebe diesen Ort und die Menschen…..“ (© Petra Vhlová / Facebook)

Liptovský Mikuláš – Die Attentate in Sri Lanka haben die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhovà verweilte in diesem Land, um einen Frühlingsurlaub zu verbringen. Auch der Radrennfahrer Peter Sagan war dabei. Gott sei Dank ist ihr nichts passiert. Nun ist sie seit einigen Stunden wieder zuhause.

Knapp 300 Tote wurden nach den Attentaten gezählt. Nach zehn Tagen in Sri Lanka berichtete die amtierende Riesentorlaufweltmeisterin über die sozialen Medien, dass es ihr gut geht und dass sie wieder daheim ist. Ihren Herzenswunsch, dass man für Sri Lanka, und vor allem für die Einwohner des Inselstaats beten solle, leiten wir nicht nur an ihre Fans weiter.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: Facebook & neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.