Home » Alle News, Herren News, Top News

Programmwechsel in Val d’Isere: Abfahrt auf Sonntag verschoben.

Programmwechsel in Val d’Isere: Abfahrt auf Sonntag verschoben.

Programmwechsel in Val d’Isere: Abfahrt auf Sonntag verschoben.

Das Organisationsteam von Val d’Isere und die FIS, haben sich aufgrund der zu erwartenden Wetterbedingungen in Frankreich, am Wochenende für einen Programmtausch entschieden. Der Super-G wird auf den Samstag vorgezogen, die geplante Abfahrt auf der OK-Piste auf Sonntag verschoben. Rennbeginn ist jeweils 10.30 Uhr.

Wie wir bereits in den letzten Tagen berichtet haben, erwartet man in Val d’Isere, in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Wetterumschwung. Es können bis zu 30 cm Neuschnee fallen. Bei Temperaturen um -8°C bis -5°C und weiteren Schneefällen könnte auch der Nebel am Samstag zum Spielverderber werden. Von Samstag auf Sonntag wird weiterer Schneefall (20 cm) vorhergesagt, der jedoch in der zweiten Nachthälfte nachlassen, bzw. aufhören soll. Der Sonntag wartet dann wieder mit gutem Rennwetter auf. 

Val d’Isère (FRA)
– Sa., 12.12.2020, 10:30 Uhr (MEZ): Super-G Herren (SG)
– So., 13.12.2020, 10:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (AF)

Anmerkungen werden geschlossen.