29 November 2018

Sandro Simonet gewinnt 1. Europacup-Slalom der Saison 2018/19 in Levi

Sandro Simonet gewinnt 1. Europacup-Slalom der Saison 2018/19 in Levi (Foto: Sandro Simonet / instagram)
Sandro Simonet gewinnt 1. Europacup-Slalom der Saison 2018/19 in Levi (Foto: Sandro Simonet / instagram)

Sandro Simonet ist mit einen Sieg in die Europacup-Saison 2018/19 gestartet. Der Schweizer setzte sich beim Europacup-Slalom in Levi in einer Gesamtzeit von 1:52.62 Minuten vor dem Kroaten Elias Kolega (2. – + 0.11) und Linus Straßer (3. – + 0.34) aus Deutschland durch. Der zur Halbzeit in Führung liegende Südtiroler Simon Maurberger verlor nach einen Fahrfehler viel Zeit und musste sich am Ende mit Rang 14 begnügen.

Hinter dem Führungstrio reihte sich DSV Rennläufer Sebastian Holzmann (4. – + 0.36) vor dem Italiener Federico Liberatore (5. – + 0.48) und Alexander Khoroshilov (6. – + 0.51) aus Russland, auf dem vierten Rang ein.

Der Slowene Jakob Spik (7. – + 0.78) schaffte den Sprung in die Top 10, was auch dem Italiener Francesco Gori (8. – + 0.79) gelang, der sich im Finallauf um zwölf Plätze verbessern konnte.

Die Top Ten komplettierten der Kroate Istok Rodes und Slalom-Olympiasieger Giuliano Razzoli aus Italien

Bereits am morgigen Freitag findet ein weiterer Europacup-Slalom der Herren statt. Der 1. Durchgang wird um 9 Uhr gestartet, das Finale geht ab 12 Uhr über die Bühne. Hier auf Skiweltcup.TV können sie das Rennen im Livestream, sowie im Liveticker verfolgen.

Offizieller FIS Liveticker: 1. Europacup Slalom der Herren

Offizieller FIS Endstand: 1. Europacup Slalom der Herren

Verwandte Artikel:

Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste
Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste

Killington – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin hat bei ihrem fünften Slalomantritt in Killington ihren fünften Erfolg gefeiert. Vor heimischer Kulisse feierte sie ihren 71. Sieg bei einem Weltcuprennen, den 46. in einem Torlauf. Alles andere wäre wohl fast schon einer Majestätsbeleidigung gleichgekommen. Im US-Bundesstaat hat die 26-Jährige als Teenagerin immer gerne trainiert.… Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste weiterlesen

Platz 1 für die Liechtensteinerin Charlotte Lingg im 1. Europacup-Riesentorlauf der Saison 2021/22 (Foto: © Charlotte Lingg /Instagram)
Platz 1 für die Liechtensteinerin Charlotte Lingg im 1. Europacup-Riesentorlauf der Saison 2021/22 (Foto: © Charlotte Lingg /Instagram)

Mayrhofen – Endlich konnten die Europacup-Damen in den Winter 2021/22 starten. Beim ersten Riesenslalom in Mayrhofen hatte die Liechtensteinerin Charlotte Lingg in einer Zeit von 1.45,65 Minuten die Nase vorn. Auf Position zwei klassierte sich die Österreicherin Franziska Gritsch (+0,43), die aufgrund ihrem Nein zur Coronaimpfung nicht in Killington an den Weltcuprennen teilnehmen konnte. Auf… Platz 1 für die Liechtensteinerin Charlotte Lingg im 1. Europacup-Riesentorlauf der Saison 2021/22 weiterlesen

Mikaela Shiffrin gewinnt Ski Weltcup Slalom in Killington
Mikaela Shiffrin gewinnt Ski Weltcup Slalom in Killington

Killington – Am heutigen ersten Adventsonntag fand im US-amerikanischen Killington der dritte Slalom der Damen im Skiweltcupwinter 2021/22 statt. Dabei triumphierte Mikaela Shiffrin in ihrem Wohnzimmer in einer Zeit von 1.38,33 Minuten. Für die 26-Jährige war es nach 2016, 2017, 2018 und 2019 der fünfte „Hunderter“ vor Ort. Auf Rang zwei klassierte sich ihre slowakische… Mikaela Shiffrin lässt mit ihrem Sieg im Heim-Slalom von Killington der Konkurrenz keine Chance weiterlesen

Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei
Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei

Katharina Liensberger schrammt beim heutigen Slalom in Killingtion (USA) am Podest vorbei. Die Vorarlbergerin wird mit einem Rückstand von +1.41 Sekunden Vierte. Einen Heimsieg konnte Mikaela Shiffrin (USA), vor Petra Vlhova (SVK) und Wendy Holdener aus der Schweiz feiern. Nach Lauf eins lag die Slalomweltcupgewinnerin aus dem Vorjahr noch an fünfter Stelle, konnte einen Platz… Katharina Liensberger im Ski Weltcup Slalom in Killington knapp am Podest vorbei weiterlesen

Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Finale: 18.45 Uhr
Petra Vlhova übernimmt Zwischenführung beim Ski Weltcup Slalom der Damen in Killington - Finale: 18.45 Uhr

Killington – Nach dem gestrigen Wind- und Zeitnahmechaos im Rahmen des nach neun Starterinnen abgebrochenen Riesenslaloms sind heute die Slalomspezialistinnen im US-amerikanischen Killington dran. Dabei sehen die Zuschauer vor Ort und an den Fernsehschirmen zuhause die Fortsetzung des Duells der Gigantinnen. Petra Vlhová hat in einer Zeit von 49,87 Sekunden zur Halbzeit die Nase vorn.… Petra Vlhová hat nach dem ersten Slalom-Durchgang von Killington die Nase vorn weiterlesen

Banner TV-Sport.de