10 April 2019

Silbermädel Sofia Goggia erhält den goldenen Tapir

Silbermädel Sofia Goggia erhält den goldenen Tapir (Foto: Sofia Goggia / Facebook)
Silbermädel Sofia Goggia erhält den goldenen Tapir (Foto: Sofia Goggia / Facebook)

Bergamo – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia hat den goldenen Tapir bekommen. Diese berühmte Auszeichnung wird von der Satiresendung „Striscia la Notizia“, die auf Canale 5 ausgestrahlt wird, vergeben. Wie berichtet, hatte die Super-G-Vizeweltmeisterin einen Verkehrsunfall. Dabei kam sie mit ihrem Audi in Sestriere von der Straße ab und parkte ihren PS-starken Boliden auf einem Lieferwagen.

Gott sei Dank kam die Athletin ohne Blessuren davon. Goggia berichtete, dass sie mit 35 km/h unterwegs war und so wesentlich langsamer als sie es auf Skiern gewohnt ist. Da die Straße verschneit war, verlor sie jedoch die Kontrolle über ihren Wagen. Sie sprach auch davon, dass sie einen Schutzengel hatte. Sie gewann in Schweden eine Silbermedaille, und da ihr etwas Goldenes fehlte, nimmt sie gerne den Tapir an.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, www.neveitalia.it

Verwandte Artikel:

ABGESAGT: Auch das 2. Abfahrtstraining der Damen in Kvitfjell 2024 wurde abgesagt
ABGESAGT: Auch das 2. Abfahrtstraining der Damen in Kvitfjell 2024 wurde abgesagt

Das Organisationskomitee in Kvitfjell musste das für Freitag um 11.00 Uhr nach mehreren Verschiebungen wegen der schlechten Sichtverhältnisse und des anhaltenden Schneefalls bzw. Regen absagen. Hier ist ein detaillierter Überblick über die Ereignisse des Tages: 7.45 Uhr: Ursprünglich war geplant, dass das Training um eine Stunde verzögert beginnt, was den neuen Startzeitpunkt auf 12:00 Uhr… ABGESAGT: Auch das 2. Abfahrtstraining der Damen in Kvitfjell 2024 wurde abgesagt weiterlesen

Wetterkapriolen in Kvitfjell: Damen-Weltcup kämpft mit Trainingabsagen
Wetterkapriolen in Kvitfjell: Damen-Weltcup kämpft mit Trainingabsagen

In Kvitfjell mussten die Organisatoren das erste von zwei geplanten Abfahrtstrainings für die Damen absagen. Schlechte Wetterbedingungen, anhaltender Schneefall und schlechte Sicht machten eine Durchführung des Trainings unmöglich. Dieser Schritt folgt auf eine bereits herausfordernde Saison, die von Wetterkapriolen und Rennabsagen geprägt war. Cornelia Hütter und ihre Kolleginnen im Weltcup sollten in Kvitfjell ursprünglich am… Wetterkapriolen in Kvitfjell: Damen-Weltcup kämpft mit Trainingabsage weiterlesen

Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein
Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein

Sofia Goggia hat sich nach ihrer schweren Verletzung, die ihr die Chance auf die fünfte Kristallkugel im Abfahrtslauf nahm, mit einer bewegenden Botschaft über soziale Medien an ihre Anhänger gewandt. Die Verletzung, die sie am 5. Februar während eines Riesenslalomtrainings auf der „Casola nera“ in Pontedilegno erlitt, führte zu einem Bruch des Schienbeins und des… Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein weiterlesen

Von Crans Montana zum Fassatal: Italiens Ski-Damen im Höhenflug
Von Crans Montana zum Fassatal: Italiens Ski-Damen im Höhenflug

Die italienischen Ski-Damen haben am vergangenen Ski Weltcup Wochenende in Crans Montana beeindruckende Leistungen gezeigt, auch ohne ihre verletzte Spitzenathletin Sofia Goggia. Marta Bassino und Federica Brignone standen jeweils zweimal auf dem Podium, wobei Bassino sogar ihren ersten Sieg in einer Abfahrt feierte – ein Triumph, der für das gesamte Team eine große Erleichterung darstellte,… Von Crans Montana zum Fassatal: Italiens Ski-Damen im Höhenflug weiterlesen

Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner
Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner

Nach einem schweren Unfall vor zwei Wochen befindet sich Sofia Goggia auf dem langen Weg der Genesung. Die italienische Skirennläuferin, die gezwungen wurde, die laufende Weltcup-Saison abzubrechen, durchläuft die erste Phase ihrer Rehabilitation. Diese Zeit der Erholung, die sie ohne den Druck des Wettbewerbs angeht, ähnelt der Situation von Elena Curtoni, die plant, im nächsten… Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner weiterlesen

Banner TV-Sport.de