13 Februar 2024

Ski-Weltcup: Athleten fordern Überdenken der Abendveranstaltungen

Die Siegerehrung am Abend in Kitzbühel zieht tausende von Fans an
Die Siegerehrung am Abend in Kitzbühel zieht tausende von Fans an

Lara Gut-Behrami, Marco Odermatt und Mikaela Shiffrin äußern Bedenken hinsichtlich des dichten Terminkalenders im Ski-Weltcup, insbesondere im Hinblick auf die zahlreichen Abendveranstaltungen. Die Balance zwischen Wettkampfverpflichtungen und der notwendigen Erholungszeit scheint für die Athletinnen und Athleten immer schwieriger zu werden. Shiffrin hebt hervor, dass die Verdichtung des Programms, einschließlich Medientermine und Siegerehrungen, in die wenigen Momente fällt, die für Ruhe und Mahlzeiten vorgesehen sind.

Trotz der Kritik der Sportler passt das Organisationskomitee in Crans-Montana das Programm nicht an, was unter den Athleten für weiteren Gesprächsstoff sorgt. Gut-Behrami und Odermatt plädieren für eine Reduzierung der Veranstaltungen, um den Sportlern mehr Zeit zur Regeneration zu geben. Die physische und neurologische Belastung, die mit dem engen Rennkalender und den zusätzlichen Veranstaltungen einhergeht, wird von Trainern wie Florian Lorimier betont, der die Wichtigkeit der Erholung für die Leistungsfähigkeit der Athleten unterstreicht.

Während die Organisatoren in Crans-Montana die Bedeutung der Abendveranstaltungen für die Fans und die Sichtbarkeit des Sports betonen, suchen die Athleten nach einem Gleichgewicht, das sowohl den Anforderungen des Wettkampfs als auch der notwendigen Erholung gerecht wird. Swiss-Ski-Co-CEO Diego Züger und Slalom-Legende Didier Plaschy sehen in den Veranstaltungen eine essentielle Komponente, die den Skisport attraktiv macht und die Verbindung zwischen Athleten, Fans und Sponsoren stärkt.

Quelle: Blick.ch

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“

Am 1. März 2024 präsentiert der ORF den ersten Teil der eindrucksvollen Dokumentation über Marco Schwarz, die tiefgreifende Einblicke in das Leben und die Karriere des österreichischen Skirennläufers bietet. Die Serie, betitelt „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“, beleuchtet Schwarz’s Weg zurück an die Spitze des Skiweltcups nach einem schweren Sturz in Bormio, der seine… Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“ weiterlesen

Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.

Clément Noël hat mit seinem jüngsten Erfolg, einem zweiten Platz in Palisades Tahoe, seinen beeindruckenden Saisonverlauf mit nunmehr vier Podiumsplätzen weiter ausgebaut. Trotz der herausragenden Leistungen von Manuel Feller, der sich in dieser Saison als nahezu unbesiegbar erweist, zeigt sich Noël von seiner besten Seite und unterstreicht die Schwierigkeit, an die Spitze zu gelangen. Der… Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg. weiterlesen

Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus
Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus

Nach dem aufregenden Ski Weltcup Slalom der Herren in Palisades Tahoe, USA, zeichnet sich eine klare Tendenz in der Vergabe der kleinen Slalom-Kristallkugel ab. Unter optimalen Bedingungen lieferten die Athleten eine beeindruckende Show, die durch eine hohe Ausfallquote noch zusätzlich an Spannung gewann. Manuel Feller aus Österreich vollbrachte im Finale eine beeindruckende Aufholjagd und katapultierte… Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus weiterlesen

Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg
Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg

AJ Ginnis fand sich letztes Jahr in Palisades Tahoe beinahe auf dem Höhepunkt seiner Karriere wieder, stand kurz davor, seinen ersten Ski Weltcup Sieg zu feiern, als eine Disqualifikation wegen eines vermeintlichen Einfädlers seine Hoffnungen zunichtemachte. Die Entscheidung, den griechischen Skirennläufer zu disqualifizieren, fiel trotz unklarer Beweislage aus den Fernsehaufnahmen. Für Ginnis war dies eine… Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg weiterlesen

Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup
Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup

Die Ski Weltcup Saison der Damen nähert sich einem spannenden Höhepunkt, und das Rätsel um das Comeback von Mikaela Shiffrin wirft Fragen auf. Nachdem zwei Super-G-Rennen in Val di Fassa abgesagt wurden, schien dies zunächst ein Vorteil für die US-Amerikanerin zu sein. Jedoch hat Shiffrin kürzlich über Instagram mitgeteilt, dass sie weiterhin eine Wettkampfpause einlegen… Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup weiterlesen

Banner TV-Sport.de