Home » Alle News, Damen News, Top News

Swiss-Ski: Kaderselektionen Ski Alpin Frauen und Männer Saison 2018/19

Swiss-Ski: Kaderselektionen Ski Alpin Frauen und Männer Saison 2018/19

Swiss-Ski: Kaderselektionen Ski Alpin Frauen und Männer Saison 2018/19

Die Kadereinteilungen von Swiss-Ski für den kommenden Winter wurden bekannt gegeben. Stéphane Cattin, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Beat Tschuor (Frauen), Thomas Stauffer (Männer) und Hans Flatscher (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2018/19 vorgenommen:

Selektionen Ski Alpin Frauen 2018/19 – Nationalmannschaft & A-Kader
Nationalmannschaft/équipe nationale: Flury Jasmine, Gisin Michelle, Gut Lara, Hählen Joana, Holdener Wendy, Meillard Mélanie.
A-Kader/cadre A
Nufer Priska, Suter Corinne und Wild Simone.

Gesamtübersicht der Swiss-Ski Damen Kader Einteilung

Selektionen Ski Alpin Männer 2018/19 – Nationalmannschaft & A-Kader

Nationalmannschaft/équipe nationale: Aerni Luca, Caviezel Mauro, Feuz Beat, Hintermann Niels, Janka Carlo, Meillard Loïc, Murisier Justin, Yule Daniel, Zenhäusern Ramon.

A-Kader/cadre A: Barandun Gian-Luca, Caviezel Gino, Gisin Marc, Küng Patrick, Rochat Marc, Roulin Gilles, Tumler Thomas, Zurbriggen Elia.

Gesamtübersicht der Swiss-Ski Herren Kader Einteilung

Stéphane Cattin kommentiert: «Das Ski Alpin-Team kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Spitzenathletinnen und -athleten aus der Nationalmannschaft wie Michelle Gisin, Lara Gut, Wendy Holdener, Luca Aerni, Mauro Caviezel, Beat Feuz, Justin Murisier und Daniel Yule konnten ihre Leistungen während der Saison wiederholt bestätigen. Die guten Resultate im A- und B-Kader haben dazu geführt, dass viele Athleten für höhere Kaderstufen ernannt werden konnten. Den Sprung aus dem A-Kader in die Nationalmannschaft haben Joana Hählen, Jasmine Flury, Loïc Meillard und Ramon Zenhäusern aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im Weltcup und an den Olympischen Winterspielen in PyeongChang geschafft. Gian-Luca Barandun, Marc Rochat, Gilles Roulin und Elia Zurbriggen (vorher alle B-Kader) gehören nun zum A-Kader bei Swiss-Ski.»

Anmerkungen werden geschlossen.