Home » Alle News, Herren News, Top News

Swiss-Ski News: Dreifaches statt doppeltes Spektakel am Chuenisbärgli

Swiss-Ski News: Dreifaches statt doppeltes Spektakel am Chuenisbärgli

Swiss-Ski News: Dreifaches statt doppeltes Spektakel am Chuenisbärgli

Adelboden kommt heuer in den Genuss, gleich drei Ski Weltcup Rennen austragen zu dürfen. Bereits am Freitag, 8. Januar, findet der erste von zwei Riesenslaloms am Chuenisbärgli statt.

Die Emotionen und die unbändige Freude bei den Schweizer Ski-Fans sowie dem gesamten Swiss-Ski Team nach dem Slalom-Heimsieg von Daniel Yule vor Jahresfrist sind unvergessen. Der Romand beendete am 12. Januar 2020 eine Wartezeit von zwölf Jahren ohne Schweizer Sieg in Adelboden auf spektakuläre Art und Weise, in dem er seine Halbzeitführung erfolgreich verteidigen und sich so vor dem Norweger Henrik Kristoffersen durchsetzen konnte.

Dass heuer in Adelboden gleich zwei Riesenslaloms zur Austragung gelangen, weckt innerhalb des Schweizer Teams besonders grosse Freude. Denn die Schweizer Riesenslalom-Cracks zeigten sich in den bislang vier Rennen in dieser Saison von ihrer besten Seite. Sowohl in Sölden als auch bei den beiden Rennen in Santa Caterina und zuletzt in Alta Badia schaffte es immer mindestens ein Swiss-Ski Athlet aufs Podest.

Insgesamt stehen die Schweizer Riesenslalom-Fahrer bei fünf Podestplätzen – mit dem Sieg von Marco Odermatt in Santa Caterina als Highlight. Der Nidwaldner ist es auch, der vor den beiden Rennen in Adelboden die Disziplinenwertung anführt (mit 50 Zählern Vorsprung vor Alexis Pinturault).

Die Weltcup-Rennen vom 8. bis 10. Januar 2021 in Adelboden werden aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation ohne Zuschauer stattfinden. Die Organisatoren appellieren dabei an alle Ski-Fans von nah und fern, solidarisch zu handeln und gemeinsam für sichere Rennen einzustehen, d.h. nicht ans Chuenisbärgli zu reisen, sondern die legendären Rennen am TV zu verfolgen.

Programm

Freitag, 8. Januar 2021
10:15 Uhr: Riesenslalom Männer, 1. Lauf
13:15 Uhr: Riesenslalom Männer, 2. Lauf

Samstag, 9. Januar 2021
10:30 Uhr: Riesenslalom Männer, 1. Lauf
13:30 Uhr: Riesenslalom Männer, 2. Lauf

Sonntag, 10. Januar 2021
10:30 Uhr: Slalom Männer, 1. Lauf
13:30 Uhr: Slalom Männer, 2. Lauf

Es gibt kein Rahmenprogramm, d.h. auch keine Startnummernauslosung und Rangverkündigung.

 

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

Anmerkungen werden geschlossen.