Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Christian Hirschbühl

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.
Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“
Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Clement Noël entscheidet den letzten Slalom des Winters 2018/19 in Soldeu für sich

Soldeu – Der Franzose Clement Noël kann sich freuen. Er triumphierte beim Saisonkehraus in Soldeu in einer Zeit von 1.48,96 Minuten und feierte somit nach Wengen und Kitzbühel den dritten Saisonsieg im Slalom. Auf Platz zwei schwang der Tiroler Manuel Feller (+0,18) ab, der nach dem ersten Lauf noch auf dem neunten Rang lag. Der Schweizer Daniel Yule (+0,83) wurde knapp vor seinem Mannschaftskollegen Ramon Zenhäusern (+0,86) Dritter.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,98) klassierte sich auf dem fünften Platz. Der Italiener Giuliano Razzoli (+1,07), vor neun Jahren in Vancouver Olympiasieger, konnte mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Clement Noel führt nach dem ersten Slalom-Durchgang von Soldeu

Soldeu – Der Franzose Clement Noël hat nach dem ersten Lauf des Slaloms von Soldeu die Führung inne. In einer Zeit von 54,21 Sekunden liegt er relativ klar, d. h. 84 Hundertstelsekunden vor Ramon Zenhäusern aus der Schweiz und 95 Hundertstelsekunden vor dessen Landsmann Daniel Yule. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang um 13.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+1,40) belegt den vierten Rang. Der Wikinger ist nur eine Hundertstelsekunde schneller als der auf Position fünf fahrende Alexis Pinturault. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Slalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Technik-Herren bestreiten mit dem Slalom beim Weltcupfinale in Soldeu, das letzte Rennen im WM-Skiwinter. Im Gesamt- und Slalomweltcup ist die Entscheidung bereits zu Gunsten von Marcel Hirscher gefallen, trotzdem freuen sich die Skifans auf einen spannenden Saisonkehraus. Im Mittelpunkt wird sicher auch der Abschied von Felix Neureuther stehen, der am Sonntag das letzte Rennen seiner Karriere bestreiten wird. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet. Nach dem Finaldurchgang, der um 13.15 Uhr über die Bühne geht, ist die Skiweltcup-Saison 2018/19 Geschichte. Die offizielle FIS Startliste für den 1. …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen liegt beim Slalom von Kranjska Gora in Führung | ]
Henrik Kristoffersen liegt beim Slalom von Kranjska Gora in Führung

Auch wenn die Entscheidungen im Slalom- und Gesamtweltcup bereits gefallen sind, pilgerten tausende von Fans zum Podkoren 3 um die Torlauf-Spezialisten im slowenischen Kranjska Gora zu feiern. Mit Startnummer 2 nutzte Henrik Kristoffersen die fast noch jungfräuliche Piste, die im Laufe des Rennens merklich nachließ, und übernahm in einer Zeit von 51.07 Sekunden die Führung, vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (2. – + 0.57) und Alexis Pinturault (3. – + 0.62) aus Frankreich.   Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang der Herren in Kranjska Gora, am Sonntag um 12.30 Uhr, …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Riesenslalom am Samstag, steht bei den Herren in Kranjska Gora am Sonntag der vorletzte Slalom der Saison 2018/19 auf dem Programm. Während Henrik Kristoffersen im Riesenslalom zur Zeit den Ton angibt, hat der Norweger das Gefühl für den Torlauf etwas verloren. Kann der Wikinger am Sonntag beim Slalom (9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr) dem Topfavoriten Marcel Hirscher Paroli bieten? Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalom-Durchgang der Herren in Kranjska Gora, am Sonntag um 9.30 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Ski-Weltmeisterschaft in Are hat ihren Platz in den Ski-Geschichtsbüchern gefunden. Bereits am Dienstag steht für die Slalom-Spezialisten/innen in Stockholm auf dem Hammarbybacken ein City Event auf dem Programm. Der Start der 1. Rund ist für die Damen und Herren wird um 17.30 Uhr gestartet. Das offizielle FIS Rennraster für den City-Event, am Dienstag um 17.30 Uhr in Stockholm, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. Ein Startticket in Stockholm haben die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL). Wenn ein Läufer auf sein Startrecht verzichtet, kann ein anderer Athlet nachrücken. Automatisch qualifiziert sind auch die Top Vier der Gesamtweltrangliste. ………………

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Slalom-Weltmeister Marcel Hirscher führt ÖSV-Dreifachsieg in Are an | ]
SKI WM 2019: Slalom-Weltmeister Marcel Hirscher führt ÖSV-Dreifachsieg in Are an

Marcel Hirscher hat seinen Slalom-WM-Titel in Are erfolgreich verteidigt. Der siebenfache Gesamt-Weltcupsieger führte dabei einen Dreifachsieg des ÖSV Team an. In einer Gesamtzeit von 2:05.86 Minuten setzte sich der Salzburger vor seinen Teamkollegen Michael Matt (2. – + 0.65) und Marco Schwarz (3. – + 0.76) durch, die sich über die Silber- bzw. Bronzemedaille freuen durften.
Marcel Hirscher: „Als ich hier in Aare angekommen bin, war es nicht selbstverständlich, dass ich hier fahren kann. Ich sage danke an das ganze Team, Material-Sektor, Video-Analysten. Sie alle haben einen schweren Job gemacht. Ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: WM-Slalom der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019: WM-Slalom der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit dem Slalom der Herren wird am Sonntag die letzte Medaillenentscheidung der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are fallen. Die Skifans können sich auf einen spannenden Kampf um Gold, Silber und Bronze freuen. Auch wenn Titelverteidiger Marcel Hirscher erneut als Top-Favorit ins Rennen gehen wird, wollen ihm vor allem, Clement Noel, Henrik Kristoffersen, Marco Schwarz und Alexis Pinturault die Goldmedaille streitig machen. Der erste Durchgang beginnt um 11.00 Uhr (MEZ), das Finale wird ab 14.30 Uhr (MEZ) ausgetragen. Die offizielle FIS Startliste für den 1. WM-Slalom-Durchgang in Are, am Sonntag um 11.00 …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Das WM-Motto des ÖSV-Technik-Team: „Es gibt nur Vollgas!“ | ]
SKI WM 2019: Das WM-Motto des ÖSV-Technik-Team: „Es gibt nur Vollgas!“

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) präsentierte Mittwochabend im TirolBerg das Herren-Technik-Team für die bis zum Wochenende stattfindenden WM-Rennen im schwedischen Aare. Im Riesentorlauf am Freitag starten Marcel Hirscher, Manuel Feller, Marco Schwarz, Roland Leitinger und Stefan Brennsteiner, im Slalom Hirscher, Feller, Schwarz, Michael Matt und Christian Hirschbühl. Hirscher, der am Mittwoch mit einer Erkältung angereist ist, ist in beiden Disziplinen Titelverteidiger, deshalb steht dem ÖSV ein Kontingent von jeweils fünf Teilnehmern zur Verfügung.
Manuel Feller, der nach einem verpassten Flug, wohlbehalten in Aare ankam, ist heiß auf die Medaillen: „Bei einer Weltmeisterschaft …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe | ]
SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe

Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Deshalb wurde kurzerhand Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Nicht nur die österreichischen Athleten feierten den Vizeweltmeistertitel, auch der Slowene Stefan Hadalin ließ seine Silberne von der Herren-Kombi hier noch einmal glitzern.
Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams mit dem zweiten Platz. „Wir haben nicht Gold verloren, sondern …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming | ]
ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming

45.200 Fans wurde beim Nightrace in Schladming Augenzeuge einer weiteren Machtdemonstration von Marcel Hirscher. Der Salzburger überquerte bei seinem 68. Weltcupsieg mit 1,21 Sekunden Vorsprung die Ziellinie.
Nach den Plätzen drei und zwei (Wengen und Kitzbühel) kehrte der 29-jährige Salzburger auf beeindruckende Art und Weise auf das oberste Treppchen zurück. Den Grundstein zu seinen zehnten Saisonsieg legte Hirscher mit einem Traumlauf in Durchgang eins, wo er die Konkurrenz um eine Sekunde (der Zweiplatzierte Yule hatte 0,99 sec. Rückstand) hinter sich ließ. Auch in Laufbestzeit
Auf Rang zwei landete der Franzose Alexis Pinturault. …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher nach dem 1. Durchgang beim Nightrace in Schladming eine Klasse für sich | ]
Marcel Hirscher nach dem 1. Durchgang beim Nightrace in Schladming eine Klasse für sich

Mit dem Nachtslalom in Schladming steht am heutigen Dienstag der achte Saison-Torlauf für die Techniker auf dem Programm. Drei Tage nach dem Slalom auf dem Ganslern-Hang im Tiroler Nobelskiort Kitzbühel, strömten heute in der Steiermark wieder bis zu 50.000 Fans auf die Planai um das Spektakel der Slalomgiganten live mitzuerleben. Die offizielle FIS Startliste für den das Finale beim Flutlicht-Slalom auf der Planai, am Dienstag um 20.45 Uhr in Schladming, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Führung beim 22. Nightrace in Schladming hat nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Schladming 2019 (Nightrace), Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Schladming 2019 (Nightrace), Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Slalom-Asse kommen nicht zum Verschnaufen. Drei Tage nach dem Klassiker in Kitzbühel müssen sie nun auf der Planai in Schladming ihr Können unter Beweis stellen. Im Vorjahr gewann Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und Daniel Yule aus der Schweiz. Um 17.45 Uhr (MEZ) wird der der erste Lauf gestartet; das Finale steht drei Stunden später auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für den Flutlicht-Slalom auf der Planai, am Dienstag um 17.45 Uhr in Schladming, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marcel Hirscher zündet den Turbo etwas zu spät | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher zündet den Turbo etwas zu spät

Clement Noel hat erneut seine Top-Form unter Beweis gestellt. Der Franzose hat nach dem Wengen-Slalom nun auch den Klassiker auf dem Ganslernhang gewonnen. 0,29 Sekunden fehlten dem Österreicher Marcel Hirscher auf den Sieg. Dritter wurde mit Alexis Pinturault ein weiterer Franzose. Marco Schwarz wurde als Fünfter zweitbester Österreicher.
Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang verbesserte sich Hirscher auf Rang zwei:„Ich weiß nicht, was im ersten Durchgang los ist. Solange es aber so ausgeht, bin ich zufrieden. Die Kulisse heute war genial.“
Der Kärntner Marco Schwarz wurde mit 0,69 Sekunden Rückstand Fünfter: „Mit dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Ramon Zenhäusern greift beim Slalom in Kitzbühel nach der goldenen Gams | ]
Ramon Zenhäusern greift beim Slalom in Kitzbühel nach der goldenen Gams

Nach dem am Donnerstag vorgenommenen Renntausch steht am heutigen Samstag auf dem Ganslernhang in Kitzbühel der traditionelle Hahnenkamm-Slalom auf dem Programm. Nach dem 1. Durchgang hat der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner Ramon Zenhäusern die Führung übernommen. Der Schweizer meisterte die eisige Piste in einer Zeit von 55.22 Sekunden vor dem französischen Lauberhorn-Slalomsieger Clement Noel (2. – + 0.12) und dessen Teamkollegen Alexis Pinturault (3. – + 0.17). Die offizielle FIS Startliste für den Slalom Finallauf auf dem Ganslernhang, am Samstag um 12.30 Uhr in Kitzbühel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Manuel Feller und Marcel Hirscher in Wengen auf dem Podium | ]
ÖSV-News: Manuel Feller und Marcel Hirscher in Wengen auf dem Podium

Mit einem zweiten und dritten Platz im abschließenden Slalomrennen endete das sehr erfolgreiche Wengen-Wochenende für die ÖSV-Herren. Heute war nur der Franzose Clement Noel schneller als die beiden Österreicher Manuel Feller (2.) und Marcel Hirscher (3.).
Manuel Feller fehlten am Ende acht Hundertstel auf den Sieger: „Mit einem zweiten Platz muss man schon zufrieden sein. Wenn ich ein paar Hundertstel langsamer bin, bin ich, glaube ich, nicht mehr auf dem Podium.“
„Wenn ich solche Schnitzer wie im ersten Durchgang mache, dann taugt mir das nicht. Der zweite Durchgang war dann wieder gut. …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noël gewinnt Lauberhorn-Slalom in Wengen | ]
Clement Noël gewinnt Lauberhorn-Slalom in Wengen

Der 21-Jährige Clement Noel gewinnt den Slalom auf dem Lauberhorn und feiert in Wengen seinen ersten Weltcupsieg. Der 21-Jährige setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:45.40 Minuten vor den beiden Österreichern Manuel Feller (2. – + 0.08) und Marcel Hirscher (3. – + 0.10) durch.
Clement Noel: „Ich kann es noch überhaupt nicht glauben. Es ist ein toller Tag für mich, aber es war nicht einfach als Führender nach dem ersten Lauf, den Vorsprung ins Ziel zu bringen. Das war heute das erste Mal für mich und ich war sehr nervös. …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Adelboden-Double für Marcel Hirscher | ]
ÖSV News: Adelboden-Double für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher rast von Sieg zu Sieg. Nach seinem gestrigen Sieg im Riesentorlauf folgt heute der Sieg im Slalom auf dem Chuenisbärgli in Adelboden. Zweiter wurde der Franzose Noel Clement (+0,50 Sek.) vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (+0,71 Sek.).
Es war der bereits neunte Sieg in dieser Saison und der insgesamt 67. Weltcupsieg für Marcel Hirscher. Der 29-Jährige ist derzeit einfach nicht zu schlagen: „Adelboden ist für mich sehr speziell. Meine Kuhglockensammlung wird immer größer. Ich bin echt happy“, so der Führende im Gesamtweltcup.
Nicht nach Wunsch verlief das heutige Rennen für …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marcel Hirscher siegt in Zagreb – Manuel Feller Dritter | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher siegt in Zagreb – Manuel Feller Dritter

Marcel Hirscher krönt sich in Zagreb bereits zum fünften Mal als Snow King und siegt vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,60 sec). Manuel Feller wird starker Dritter (+0,62 sec.), Marco Schwarz scheidet als Halbzeitführender aus.
Marcel Hirscher holt sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang Weltcupsieg Nummer 64, den bereits 30. im Slalom. „Ich kann sicher schnell Skifahren und das ist mir im zweiten Lauf sehr gut gelungen, trotzdem fehlt momentan bissl die letzte Sicherheit, die ich schon mal an den Tag legen konnte. Es war nicht so solide und souverän wie …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz greift in Zagreb nach der Krone des Schneekönigs | ]
Marco Schwarz greift in Zagreb nach der Krone des Schneekönigs

Am heutigen Sonntag sind die Slalom-Rennläufer, in Zagreb auf dem Bärenberg, in den „Super-Slalom-Monat Januar“ gestartet. Dabei zeigten die ÖSV-Herren mit einer dreifach Führung, dass sie für die kommenden Rennen bestens vorbereitet sind.  Die offizielle FIS Startliste für den Slalom Finallauf in Zagreb (15.00 Uhr) – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Der Österreicher Marco Schwarz zeigte dass ihm, mit Platz zwei in Madonna di Campiglio und seinem Sieg beim City Event in Oslo, der berühmte Knopf aufgegangen ist. Der Kärntner …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV und ÖSV Slalom-Herren bereiten sich am Weißensee auf Zagreb vor | ]
DSV und ÖSV Slalom-Herren bereiten sich am Weißensee auf Zagreb vor

Marcel Hirscher ist mit vier Siegen der Rekordmann in Zagreb. Am Sonntag peilt er auf dem Bärenberg den nächsten Erfolg an. Von den jüngsten 11 Slalom-Entscheidungen im Skiweltcup gingen nicht weniger als neun an den siebenfachen Gesamtweltcupsieger, der sich im Vorjahr gegen Michael Matt durchsetzte.
Den letzten Schliff holte sich Hirscher bei einem Spezialtraining am Weißensee. Südlich der Alpen war es schwer eine taugliche Trainingsstrecke zu finden. Mit Hilfe der Weißenseer Bergbahnen konnte eine perfekt präparierte Piste zur Verfügung gestellt werden, die auch von Felix Neureuther zur Vorbereitung genutzt wurde.
Zunächst hatte …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019 | ]
DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019

Nach dem Neujahrsrennen in Oslo reist der Ski-Weltcupzirkus nach Kroatien weiter. Am kommenden Wochenende starten die Alpinen beim Weltcup in Zagreb. In Kroatien steht für Damen und Herren jeweils ein Slalom auf dem Programm.
Die beiden sportlichen Leiter, Jürgen Kriechbaum (Damen) und Andreas Puelacher (Herren), haben folgende ÖSV-Läufer/innen für die Slalomrennen nominiert:         
ÖSV-Damen: Stephanie Brunner, Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Bernadette Schild und Katharina Truppe.            
ÖSV-Herren: Marcel Hirscher, Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz und Richard Leitgeb.
DSV-Herren-Cheftrainer Mathias …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Erster Weltcupsieg für Marco Schwarz | ]
ÖSV News: Erster Weltcupsieg für Marco Schwarz

Das neue Jahr hätte für Marco Schwarz nicht besser beginnen können. Der 23-jährige Kärntner hat den heutigen Parallel-Slalom in Oslo gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Zweiter wurde Dave Ryding vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern. Bei den Damen gewann die Slowakin Petra Vlhova.
„So ein Start in das neue Jahr ist mega. Nach meinem ersten Lauf habe ich gewusst, dass ich jetzt immer besser ins Fahren komme. Ich bin überglücklich über meinen ersten Sieg“, so Schwarz zu seinem Triumph in Oslo.
Die Teamkollegen von Schwarz schieden alle bereits früh aus. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Daniel Yule gewinnt vor Marco Schwarz und Michael Matt | ]
ÖSV NEWS: Daniel Yule gewinnt vor Marco Schwarz und Michael Matt

Den letzten Weltcup-Slalom im Jahr 2018 in Madonna di Campiglio (ITA) entschied am Samstagabend der Schweizer Daniel Yule für sich. Auf den Rängen zwei und drei landeten die beiden Österreicher Marco Schwarz und Michael Matt. Marcel Hirscher fädelte im zweiten Durchgang als Halbzeitführender ein.
„Es ist doch schon wieder drei Jahre her, als ich das letzte Mal auf dem Podest war. Ich wusste, dass das Skifahren bei mir passt und es nur mehr eine Frage der Zeit ist, das ich wieder auf dem Podium lande. Das es heute so funktioniert hat, …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Marcel Hirscher feiert in Saalbach Rekordsieg | ]
ÖSV NEWS: Marcel Hirscher feiert in Saalbach Rekordsieg

Marcel Hirscher hat den Slalom in Saalbach-Hinterglemm gewonnen und mit seinem 63. Weltcupsieg ÖSV-Rekordhalterin Annemarie Moser-Pröll überholt. Der Schweizer Loic Meillard (+0,38 sec.) landete wie gestern auf Rang zwei. Das Podest komplettierte der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,47 sec.).
Nur einen Tag nach dem für ihn enttäuschenden sechsten Platz im Riesenslalom hat Marcel Hirscher auf beeindruckende Art und Weise zurückgeschlagen. Mit überlegener Laufbestzeit in Durchgang eins brachte sich der Salzburger in Pole-Position für seinen Rekordsieg und verteidigte seine Führung auf der von Läufer zu Läufer schwieriger zu befahrenden Piste am Zwölferkogel. …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[5 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Fabian Wilkens Solheim gewinnt 2. Europacup-Riesenslalom in Funesdalen | ]
Fabian Wilkens Solheim gewinnt 2. Europacup-Riesenslalom in Funesdalen

Am heutigen Mittwoch stand im schwedischen Funesdalen der zweite Euroapcup-Riesenslalom der Saison 2018/19 auf dem Programm. Während sich die ÖSV-Herren über eine starke Mannschaftsleistung freuen konnten, feierten die Norweger einen Doppelsieg.
Nach seinem siebten Platz am Vortag, konnte sich Fabian Wilkens Solheim heute über den Sieg freuen. In einer Gesamtzeit von 1:57.73 Minuten setzte sich der Norweger vor seinem Teamkollegen Lucas Braathen (2. – + 0.21) und den beiden zeitgleichen Österreichern Mathias Graf (3. – 0.21) und Maximilian Lahnsteiner (3. – + 0.21) durch.
Die weiteren Ergebnisse der Österreichischen Athleten unterstrich das …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Herren Slalom-Team überzeugen in Levi mit starkem Mannschaftsergebnis | ]
ÖSV Herren Slalom-Team überzeugen in Levi mit starkem Mannschaftsergebnis

Das Österreichische Slalom-Team der Herren präsentierte sich beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi mit einer starken Mannschaftsleistung. Dabei konnte sich im hohen Norden einmalmehr Marcel Hirscher nicht nur über den Sieg, sondern auch über einen weiteren Neuzugang im „Team Hirscher“ freuen. Es handelt sich dabei um „Mr. Snow“ der aus dem Rentier-Duo „Fredl“ und „Leo“, jetzt ein Trio macht.
Marcel Hirscher: „Die Vorbereitungen in den letzten beiden Jahren waren sehr speziell. Es ist ein großes Geschenk wenn man sieht das beides funktioniert. Gerade für die letzte Passage ins Ziel, wo viele einen Fehler …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher gewinnt Hundertstel-Krimi in Levi | ]
Marcel Hirscher gewinnt Hundertstel-Krimi in Levi

Der siebenfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher ist mit einem Sieg in die WM-Saison 2018/19 gestartet. Beim Skiweltcup Slalom im finnischen Levi sicherte sich Marcel Hirscher in einem wahren Hundertstel-Krimi und einer Gesamtzeit von 1:51.04 Minuten den 59. Weltcup-Sieg, den 28. im Slalom. Henrik Kristoffersen fehlten am Ende 9 Hundertstelsekunden. Der Norwerger fuhr mit Rang 2 seinen zehnten Podestplatz in Folge ein. Slalom Olympiasieger Andre Myhrer verbesserte sich im Finallauf um sechs Plätze und konnte sich am Ende noch über Rang drei freuen.
Marcel Hirscher: „Die Vorbereitungen in den letzten beiden Jahren waren …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Starkes ÖSV-Technik-Team will viele Podestplätze einfahren | ]
Starkes ÖSV-Technik-Team will viele Podestplätze einfahren

Das ÖSV-Technik-Herren-Team ist bereit für die WM-Saison 2018/19. Bereits in der letzten Woche informierte Marcel Hirscher über seine aktuelle Vorbereitung. In der Pressekonferenz sprach er bereits die starke Konkurrenz aus dem eigenen Stall an.
Während sich der siebenfache Gesamtweltcupsieger auf den heimischen Gletschern vorbereitete, zog es den Rest nach Neuseeland. In Cardrona und Treble Cone wurde unter der Leitung von Chefcoach Marko Pfeifer fleißig an der Technik trainiert. Marco Schwarz, Marc Digruber, Michael Matt, Christian Hirschbühl und Manuel Feller testen das Material und waren auf der Suche nach dem richtigen Setup, …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Techniker arbeiten konzentriert in Neuseeland | ]
ÖSV Techniker arbeiten konzentriert in Neuseeland

Während sich die ÖSV-Speed-Herren zur Zeit im chilenischen Valle Nevado ihre Vorbereitung auf die WM-Saison 2018/19 abspulen, hat das Technik-Team seine Zelte in Neuseeland aufgeschlagen. In Cardrona und Treble Cone wird fleißig an der Technik trainiert. „Ich bin mit dem Einsatz der Athleten sehr zufrieden. Alle sind wohlauf und voll motiviert“, meldet sich Marko Pfeifer (Gruppentrainer) aus Neuseeland.
Nach einem viertägigen Riesentorlauf-Block standen nun einige Tage Slalomtraining auf dem Programm. Marco Schwarz, Marc Digruber, Michael Matt, Christian Hirschbühl und Manuel Feller testen das Material und sind auf der Suche nach dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren | ]
ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren

Die Trainingslager in Chile und Neuseeland sind für die ÖSV-Herren rund um Matthias Mayer, Michael Matt und Co. ein wichtiger Bestandteil in der Vorbereitung auf eine neue Saison.
Das Speed-Team von Gruppentrainer Sepp Brunner ist nach einem einwöchigen Trainingskurs in La Parva nun nach Valle Nevado übersiedelt. Bis zur Rückkehr Anfang September stehen noch intensive Trainingstage auf dem Programm.
„Die Bedingungen sind optimal. Wir können ohne Stress und Druck unser Training durchziehen“, freut sich Sepp Brunner (Gruppentrainer).
Andreas Puelacher (Sportlicher Leiter): „In La Parva war jetzt nicht allzu viel Schnee, dennoch konnten wir …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofer wechselt von Fischer-Ski zu Augment | ]
Philipp Schörghofer wechselt von Fischer-Ski zu Augment

In der letzten Saison kam Philipp Schörghofer verletzungsbedingt zu keinem Weltcupeinsatz. Auch seine Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea erfüllten sich nicht. Marcel Hirscher, Manuel Feller, Stefan Brennsteiner und Christian Hirschbühl vertraten Österreich beim olympischen Riesenslalom in Yongpyong.
Im kommenden WM-Winter will es Philipp Schörghofer noch einmal wissen. Seine Comeback-Saison wird der 35-jährige Riesenslalom-Spezialist mit neuem Material bestreiten. Auf Facebook verkündete der Filzmooser den überraschenden Wechsel von Fischer-Ski zu Augment-Sports: „Ich habe einen neuen Skiausrüster!! Ich bin ab sofort mit Augment Ski unterwegs!! Ich möchte mich bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Slalomherren trainierten in Leogang | ]
ÖSV-NEWS: Slalomherren trainierten in Leogang

Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz und Christian Hirschbühl absolvierten in der vergangen Woche ein intensives Konditions- und Krafttrainingslager im Hotel Forsthofgut in Leogang. Mitte August reist die Trainingsgruppe von Coach Marko Pfeifer zum Schneetrainingslager nach Neuseeland.
„Ich fühle mich momentan so gut, wie schon lange nicht mehr. Im Sommer ist das Konditionstraining nicht immer so lustig, aber dennoch ist es die Voraussetzung für den Winter“, so der Tiroler Manuel Feller nach dem Trainingskurs.
Sein Teamkollege und Slalom-Bronzemedaillengewinner von Pyeongchang, Michael Matt, ist ebenfalls mitten in der schweißtreibenden Vorbereitung: „Das harte Training …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Christian Hirschbühl gewinnt EC-Final-Slalom in Soldeu – EC Disziplinen-Wertung geht an Matej Vidovic. | ]
Christian Hirschbühl gewinnt EC-Final-Slalom in Soldeu – EC Disziplinen-Wertung geht an Matej Vidovic.

Auch das vierte Europacup-Final-Rennen sieht einen Österreichischen Sieger. Beim EC-Slalom der Herren setzte sich Christian Hirschbühl in einer Gesamtzeit von 1:46.70 Minuten vor Dominik Stehle (+ 0.02) aus Deutschland und dem Kroaten Matej Vidovic (+ 0.05) durch. Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang verbesserte sich Hirschbühl um 12 Plätze und konnte sich am Ende über einen knappen Sieg freuen.
Mit einem Zeitrückstand von 20 Hundertstelsekunden auf den Tagesschnellsten, reihte sich der Italiener Tommaso Sala, vor dem Schweizer Sandro Simonet (5. Platz – + 0.27) und Simon Piolaine (+ 0.60) aus Frankreich, auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher ist bereit für seine erste olympische Medaille im Riesenslalom | ]
Marcel Hirscher ist bereit für seine erste olympische Medaille im Riesenslalom

Pyeongchang – Vor zwölf Jahren wurde Benjamin Raich Österreichs letzter Riesentorlauf-Olympiasieger. Jetzt soll Marcel Hirscher, der 2010 und 2014 jeweils Vierter wurde, die lange Durststrecke beenden. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Der Franzose Alexis Pinturault und der Norweger Henrik Kristoffersen wollen dem Salzburger Paroli bieten und eventuell die Suppe versalzen. Vielleicht mischt auch US-Boy Ted Ligety mit. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Für den Österreichischen Skiverband gehen auch Manuel Feller, Stefan Brennsteiner und Christian Hirschbühl an den Start. Vizeweltmeister Roland Leitinger ist …