Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Christian Hirschbühl

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Techniker arbeiten konzentriert in Neuseeland | ]
ÖSV Techniker arbeiten konzentriert in Neuseeland

Während sich die ÖSV-Speed-Herren zur Zeit im chilenischen Valle Nevado ihre Vorbereitung auf die WM-Saison 2018/19 abspulen, hat das Technik-Team seine Zelte in Neuseeland aufgeschlagen. In Cardrona und Treble Cone wird fleißig an der Technik trainiert. „Ich bin mit dem Einsatz der Athleten sehr zufrieden. Alle sind wohlauf und voll motiviert“, meldet sich Marko Pfeifer (Gruppentrainer) aus Neuseeland.
Nach einem viertägigen Riesentorlauf-Block standen nun einige Tage Slalomtraining auf dem Programm. Marco Schwarz, Marc Digruber, Michael Matt, Christian Hirschbühl und Manuel Feller testen das Material und sind auf der Suche nach dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren | ]
ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren

Die Trainingslager in Chile und Neuseeland sind für die ÖSV-Herren rund um Matthias Mayer, Michael Matt und Co. ein wichtiger Bestandteil in der Vorbereitung auf eine neue Saison.
Das Speed-Team von Gruppentrainer Sepp Brunner ist nach einem einwöchigen Trainingskurs in La Parva nun nach Valle Nevado übersiedelt. Bis zur Rückkehr Anfang September stehen noch intensive Trainingstage auf dem Programm.
„Die Bedingungen sind optimal. Wir können ohne Stress und Druck unser Training durchziehen“, freut sich Sepp Brunner (Gruppentrainer).
Andreas Puelacher (Sportlicher Leiter): „In La Parva war jetzt nicht allzu viel Schnee, dennoch konnten wir …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofer wechselt von Fischer-Ski zu Augment | ]
Philipp Schörghofer wechselt von Fischer-Ski zu Augment

In der letzten Saison kam Philipp Schörghofer verletzungsbedingt zu keinem Weltcupeinsatz. Auch seine Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea erfüllten sich nicht. Marcel Hirscher, Manuel Feller, Stefan Brennsteiner und Christian Hirschbühl vertraten Österreich beim olympischen Riesenslalom in Yongpyong.
Im kommenden WM-Winter will es Philipp Schörghofer noch einmal wissen. Seine Comeback-Saison wird der 35-jährige Riesenslalom-Spezialist mit neuem Material bestreiten. Auf Facebook verkündete der Filzmooser den überraschenden Wechsel von Fischer-Ski zu Augment-Sports: „Ich habe einen neuen Skiausrüster!! Ich bin ab sofort mit Augment Ski unterwegs!! Ich möchte mich bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Slalomherren trainierten in Leogang | ]
ÖSV-NEWS: Slalomherren trainierten in Leogang

Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz und Christian Hirschbühl absolvierten in der vergangen Woche ein intensives Konditions- und Krafttrainingslager im Hotel Forsthofgut in Leogang. Mitte August reist die Trainingsgruppe von Coach Marko Pfeifer zum Schneetrainingslager nach Neuseeland.
„Ich fühle mich momentan so gut, wie schon lange nicht mehr. Im Sommer ist das Konditionstraining nicht immer so lustig, aber dennoch ist es die Voraussetzung für den Winter“, so der Tiroler Manuel Feller nach dem Trainingskurs.
Sein Teamkollege und Slalom-Bronzemedaillengewinner von Pyeongchang, Michael Matt, ist ebenfalls mitten in der schweißtreibenden Vorbereitung: „Das harte Training …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Christian Hirschbühl gewinnt EC-Final-Slalom in Soldeu – EC Disziplinen-Wertung geht an Matej Vidovic. | ]
Christian Hirschbühl gewinnt EC-Final-Slalom in Soldeu – EC Disziplinen-Wertung geht an Matej Vidovic.

Auch das vierte Europacup-Final-Rennen sieht einen Österreichischen Sieger. Beim EC-Slalom der Herren setzte sich Christian Hirschbühl in einer Gesamtzeit von 1:46.70 Minuten vor Dominik Stehle (+ 0.02) aus Deutschland und dem Kroaten Matej Vidovic (+ 0.05) durch. Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang verbesserte sich Hirschbühl um 12 Plätze und konnte sich am Ende über einen knappen Sieg freuen.
Mit einem Zeitrückstand von 20 Hundertstelsekunden auf den Tagesschnellsten, reihte sich der Italiener Tommaso Sala, vor dem Schweizer Sandro Simonet (5. Platz – + 0.27) und Simon Piolaine (+ 0.60) aus Frankreich, auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher ist bereit für seine erste olympische Medaille im Riesenslalom | ]
Marcel Hirscher ist bereit für seine erste olympische Medaille im Riesenslalom

Pyeongchang – Vor zwölf Jahren wurde Benjamin Raich Österreichs letzter Riesentorlauf-Olympiasieger. Jetzt soll Marcel Hirscher, der 2010 und 2014 jeweils Vierter wurde, die lange Durststrecke beenden. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Der Franzose Alexis Pinturault und der Norweger Henrik Kristoffersen wollen dem Salzburger Paroli bieten und eventuell die Suppe versalzen. Vielleicht mischt auch US-Boy Ted Ligety mit. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Für den Österreichischen Skiverband gehen auch Manuel Feller, Stefan Brennsteiner und Christian Hirschbühl an den Start. Vizeweltmeister Roland Leitinger ist …