LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr

Beaver Creek – Am zweiten Adventssonntag geht die zweite Abfahrt der Herren auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über die Bühne. Die Speedspezialisten bestreiten folglich das vierte Rennen in vier Tagen. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde fuhr im ersten Abfahrtslauf wie vom anderen Stern und verwies unter anderem Lake Louise-Sieger Matthias Mayer aus Österreich in… LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.00 Uhr weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen

Beaver Creek – Am heutigen Samstagabend fand im US-amerikanischen Beaver Creek die erste von zwei Herren-Weltcupabfahrten statt. Dabei siegte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der in einer Zeit von 1.39,63 Minuten mehr als nur sehr gut unterwegs war und wohl seinen Triumph seinem möglicherweise schwer verletzten und vor dem unmittelbaren Karriere-Ende stehenden Teamkollegen Kjetil Jansrud… Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen weiterlesen

Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey

Bei der ersten von zwei Abfahrten auf der Birds of Prey Strecke in Beaver Creek wurde Matthias Mayer starker Zweiter. Der Sieg ging, wie schon im gestrigen Super-G, an Aleksander Aamodt Kilde (NOR). Dritter wurde der Schweizer Beat Feuz. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging die erste Abfahrt in Beaver Creek über die Bühne. Als erster… Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey weiterlesen

Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr feiern österreichischen Doppelsieg bei der Abfahrt von Lake Louise

Bei der ersten Abfahrt der Saison im kanadischen Lake Louise konnte der ÖSV einen Doppeltriumph feiern. Der Sieg ging an Matthias Mayer, der sich um 23 hundertstel Sekunden gegen Vincent Kriechmayr durchsetzen konnte. Dritter wurde Beat Feuz aus der Schweiz. Der Kärntner Doppelolympiasieger Matthias Mayer ging mit Startnummer sieben ins Rennen, wählte eine optimale Linie… Ski Weltcup News: Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr feiern österreichischen Doppelsieg bei der Abfahrt von Lake Louise weiterlesen

Matthias Mayer gewinnt Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise

Lake Louise – Mit einer 24-stündigen Verspätung starteten heute in Lake Louise die Abfahrtsspezialisten in ihre neue Saison. Das gestrige Rennen fiel schlechten Bedingungen zum Opfer. Dabei erwischte der Österreicher Matthias Mayer, seines Zeichens Olympiasieger in Sotschi vor gut acht Jahren, einen Auftakt nach Maß. Der Kärntner gewann in einer Zeit von 1.47,74 Minuten und… Matthias Mayer startet mit dem Sieg in Lake Louise in den Ski Weltcup Abfahrtswinter 2021/22 weiterlesen

Der zweite Lake-Louise-Trainingslauf geht an den Wikinger Aleksander Aamodt Kilde

Lake Louise – Am heutigen Mittwoch wurde im kanadischen Lake Louise das zweite Abfahrtstraining der Herren ausgetragen. In einer Zeit von 1.44,68 Minuten war der Norweger Aleksander Aamodt Kilde eine Klasse für sich. Auf den Rängen zwei und drei schwangen der lange in der Versenkung verschwundene Bostjan Kline (+0,42) aus Slowenien und Max Franz (+0,48)… Der zweite Lake-Louise-Trainingslauf geht an den Wikinger Aleksander Aamodt Kilde weiterlesen

Max Franz knallt im ersten Lake-Louise-Abfahrtstraining die Bestzeit in den Schnee

Lake Louise – Max Franz aus Österreich hat seine Rückenbeschwerden im Hotelzimmer vergessen und flog beim ersten Abfahrtstraining im kanadischen Lake Louise auf Platz eins. Für die Bestzeit des mit der Nummer 15 in den Probelauf gegangenen Athleten aus Kärnten benötigte er eine Zeit von 1.48,93 Minuten. Franz‘ Landsmann Otmar Striedinger lag als Zweiter nur… Max Franz knallt im ersten Lake-Louise-Abfahrtstraining die Bestzeit in den Schnee weiterlesen

Tamara Tippler steigt in den Nationalmannschafts-Kader der ÖSV-Damen auf

Innsbruck – Nun stehen auch die ÖSV-Teams für die bevorstehende Saison fest. Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Adrian Pertl. Marco Schwarz und Otmar Striedinger gehören der Nationalmannschaft an. Im A-Kader sehen wir in alphabetischer Reihenfolge Stefan Babinsky, Daniel Danklmaier, Patrick Feurstein, Fabio Gstrein, Raphael Haaser, Daniel Hemetsberger, Christian Hirschbühl, Niklas… Blick in die ÖSV-Kader 2021/22: Stephanie Venier und Tamara Tippler tauschen Kaderstatus weiterlesen

Otmar Striedinger sichert sich im Rahmen der östreichischen Meisterschaften die Super-G-Goldmedaille

Tulfes – Heute wurde der Super-G der Herren im Rahmen der diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften ausgetragen. Am Glungezer war Otmar Striedinger am schnellsten. Der Kärntner, der zum Auftakt der letzten Weltcupsaison bei der Ski Weltcup Abfahrt in Val d’Isère lange führte und noch vom Slowenen Martin Cater abgefangen wurde, beendete die heutige Entscheidung in einer Zeit… Otmar Striedinger sichert sich im Rahmen der östreichischen Meisterschaften die Super-G-Goldmedaille weiterlesen

Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr und der Traum von einer kleinen Kristallkugel. (Foto: © Markus Aichner / ÖSV)

Lenzerheide – Auch die österreichischen Herren, die beim Ski Weltcup Saisonkehraus in der Lenzerheide an den Start gehen, sind bekannt. In der Abfahrt greifen neben Matthias Mayer auch Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz und Daniel Hemetsberger an. Bei diesem Rennen, das am Mittwoch ansteht, will der Schweizer Beat Feuz zum vierten Mal in Folge… Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr träumen von einer kleinen Kristallkugel weiterlesen

Triumph für Stefan Rogentin beim EC-Super-G in Saalbach-Hinterglemm (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Saalbach-Hinterglemm – Der Schweizer Stefan Rogentin hat den letzten Europacup-Super-G des Winters 2020/21 für sich entschieden. In Saalbach-Hinterglemm gewann er in einer Zeit von 1.26,23 Minuten. Er war um drei Zehntelsekunden schneller als der auf Rang zwei fahrende Österreicher Daniel Hemetsberger. Der Franzose Roy Piccard war eine kleine Hundertstelsekunde langsamer als der ÖSV-Mann und schwang… Triumph für Stefan Rogentin beim EC-Super-G in Saalbach-Hinterglemm weiterlesen

Abschiedsgeschenk für Peter Schröcksnadel: Geling ÖSV Herren Sieg in der Nationenwertung?

Saalbach-Hinterglemm – Der gestrige Super-G der Herren in Saalbach-Hinterglemm war das letzte Heimrennen, das unter der Ägide des scheidenden ÖSV-Präsidenten Peter Schröcksnadel über die Bühne ging. Der 79-Jährige gibt in Kürze sein Zepter an jüngere Hände weiter. Der Tiroler, 31 Jahre im Amt, will den Nationencup gewinnen. Bei den Herren liegen die Athleten vom Team… Abschiedsgeschenk für Peter Schröcksnadel: Gelingt ÖSV Herren Sieg in der Nationenwertung? weiterlesen

Banner TV-Sport.de