Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Fahrerlager

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger will bald wieder voll angreifen | ]
Simon Maurberger will bald wieder voll angreifen

St. Peter im Ahrntal – Der 25-jährige Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Simon Maurberger verletzte sich zum denkbar ungünstigsten Moment. Nach vielen guten Resultaten riss er sich beim Parallel-Riesentorlauf in Chamonix das Kreuzband. Ferner zog er sich einen Meniskusschaden zu. Aber der Ahrntaler, der mehrfach vor einer Aufgabe stand, will die Zähne zusammenbeißen und bald wieder aus dem Vollen schöpfen. Er will in der nahen Zukunft konstant werden und sich regelmäßig unter den Top-5 der Rangliste klassieren. Dieses Ergebnis war in Frankreich zum Greifen nahe, doch es hatte nicht sein sollen.
Einige …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für FIS-Renndirektor Markus Waldner fordert mehr Selbstverantwortung der Athleten | ]
FIS-Renndirektor Markus Waldner fordert mehr Selbstverantwortung der Athleten

Lake Louise – FIS-Renndirektor Markus Waldner sorgte mit der Aussage, dass es keineswegs immer Vollgas sein muss, für Verwunderung im Fahrerlager der Speedherren. Der Südtiroler verwies, dass man in der letzten Ski Weltcup Saison pro Rennen zwei Athleten mit teils schweren Verletzungen verloren habe. Diese Quote ist eindeutig zu hoch. Und diese gilt es in den Griff zu bekommen.
So sind in der nahen Zukunft Pistenpräparierung und Kurssetzung wichtig, wenn es um die Sicherheit geht. Des Weiteren reichte Waldner den Kelch des Dialogs an die Betreuer weiter. Der Aufruf des FIS-Renndirektors, …