Home » Archive

laufende Veranstaltungen: FIS-Schneekontrolle

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová freut sich bereits auf den Nachtslalom in Flachau | ]
Petra Vlhová freut sich bereits auf den Nachtslalom in Flachau

Flachau – Wenige Tage nach den Speedrennen in St. Anton bestreiten die Slalomspezialistinnen in Flachau ihren letzten Einsatz vor der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Die FIS-Schneekontrolle verlief positiv, somit sind aller guter Dinge, dass das traditionelle Nachtrennen im Salzburger Land ein Erfolg wird. Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová fährt besonders gern auf der nach Hermann Maier benannten Piste. Sie gewann die letzten zwei Rennen.
Nach den Welttitelkämpfen in den bellunesischen Dolomiten gastieren Mikaela Shiffrin und Co. nur noch in der Slowakei, in Schweden und in der Schweiz. Die große Favoritin ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Ski Weltcup Riesenslalom-Rennen der Herren in Val d’Isère sind abgesagt | ]
UPDATE: Ski Weltcup Riesenslalom-Rennen der Herren in Val d’Isère sind abgesagt

UPDATE: Was wir bereits gestern berichtet haben, ist heute von den Ski Weltcup Organisatoren in Val d’Isere bestätigt worden. Die in Frankreich geplanten Riesentorlauf-Rennen der Herren am 5./6. Dezember, mussten wegen Schneemangel abgesagt werden. Aufgrund der anhaltenden Wärme ist keine Kunstschnee-Produktion möglich.
Als Ersatzort für die beiden Riesenslalom-Rennen wir St. Caterina einspringen. Ob die Speed-Rennen, am 12./13. Dezember ausgetragen werden können, wurde noch nicht entschieden. Hier könnte kurzfristig Gröden in die Presche springen.
 
Val d’Isère – Die Veranstalter der Weltcuprennen im französischen Val d’Isère haben wahrlich kein Glück. Im Dezember 2019 schüttelte …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS bekommt grünes Licht für die beiden Herren-Riesenslaloms in Val d’Isère | ]
FIS bekommt grünes Licht für die beiden Herren-Riesenslaloms in Val d’Isère

Val d’Isère – Die Veranstalter der Riesenslaloms in Val d’Isère können aufatmen. Die Herrenrennen, die am 5. und 6. Dezember geplant sind, können stattfinden. Der Weltskiverband hat heute grünes Licht bekommen. Außerdem gab es einen Seufzer der Erleichterung seitens der Organisatoren und des Gesamt Ski Weltcups. Würden die Rennen nicht stattfinden, hätte man durchaus sagen können, dass der ganze Winter auf der Kippe steht.
Das in Kooperation mit dem französischen Skiverband vorgelegte Gesundheitsprotokoll wurde von der savoyischen Präfektur kontrolliert, validiert und ermöglichte des Weiteren der FIS, die regelmäßige Durchführung der Rennen …