Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Folgefonna

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud kann sich zwei Großveranstaltungen im Jahr 2022 nicht vorstellen | ]
Kjetil Jansrud kann sich zwei Großveranstaltungen im Jahr 2022 nicht vorstellen

Vestland – Der norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud glaubt nicht, dass die Organisatoren der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo mit ihrem Vorschlag, die Veranstaltung auf 2022 verschieben zu können, erfolgreich sind. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen bereitet sich der Athlet auf dem Folgefonna-Gletscher auf die bevorstehende Saison vor.
Wie berichtet, hat Cortina d’Ampezzo aufgrund der unsicheren Corona-Entwicklung die FIS um einen Aufschub gebeten. Ob der Weltskiverband der Bitte nachkommt, werden wir in Kürze erfahren. Denn für viele ist es kaum vorstellbar, dass zwei Großereignisse innerhalb weniger Wochen ausgetragen werden.
Der amtierende Abfahrtsweltmeister, Kjetil Jansrud glaubt …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud und Co. sind bereit für das Training auf den heimischen Gletschern | ]
Kjetil Jansrud und Co. sind bereit für das Training auf den heimischen Gletschern

Vestlandet – Folgefonna ist der Name eines Gletschers in der norwegischen Region Hardanger. Er ist mit 214 km² der drittgrößte Festlandsgletscher des skandinavischen Landes. In diesen Tagen werden dort die Wikinger um Aleksander Aamodt Kilde, Kjetil Jansrud, Leif-Kristian Nestvold-Haugen, aber auch die Talente wie Lucas Braathen und der Ski Weltcup Slalomspezialist Sebastian Foss-Solevag und viele andere ins Trainingsgeschehen eingreifen.
Rasmus Windingstad fährt mit sofortiger Wirkung auf Stöckli-Skiern. Es ist der erste Norweger, der mit schweizerischem Fabrikat unterwegs sein wird. Er hofft, nach sehr guten Resultaten in der jüngeren Vergangenheit auch im …