FIS-Präsidentschaftskandidatin Sarah Lewis könnte sich 2027 eine Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen vorstellen

Mit einer Pressemitteilung informierte der internationale Skiverband (FIS) am frühen Donnerstagnachmittag, dass man bei den Ski Weltcup Rennen in Garmisch-Partenkirchen einen Programmwechsel vornimmt. Die Rennjury und das Organisationskomitee von Garmisch-Partenkirchen haben sich darauf geeinigt, die Abfahrt auf der Kandahar auf Freitag 11.30 Uhr vorzuverlegen. Der Super-G der Herren wird zur gleichen Zeit am Samstag über die Bühne gehen.
Grund für den Programmwechsel ist die, durch Regen und warmen Temperaturen in Mitleidenschaft gezogene, Rennstrecke. Durch die Änderung möchte man die Piste bestmöglich schonen………

Max Franz mit Tagesbestzeit beim Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen 2021

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Donnerstag wurde in Garmisch-Partenkirchen ein Abfahrtszeittraining ausgetragen. Dabei hatte der Österreicher Max Franz in einer Zeit von 1.34,98 Minuten die Nase vorn. Stark präsentierte sich der Deutsche Josef Ferstl, der mit der Startnummer 21 in den Probelauf ging und als Zweiter nur 29 Hundertstelsekunden auf den Kärntner einbüßte. Der Südtiroler Dominik Paris (+0,63) belegte auf der Kandahar den dritten Rang.
Weiterhin souverän wie gleichermaßen gut unterwegs ist Paris‘ Landsmann Christof Innerhofer (+0,81), der heute auf Position vier abschwang. Der Österreicher Matthias Mayer (+1,14) wurde Fünfter……………….

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 11.30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen – Da am Mittwoch das erste Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden musste, bleibt den Speed-Piloten am Donnerstag nur eine Möglichkeit die schnellste Linie auf der Kandahar zu finden. Am Freitag wird dort eine Super-G, am Samstag eine Ski Weltcup Abfahrt ausgetragen. Das Abschlusstraining soll um 11.30 Uhr gestartet werden. Die offizielle FIS… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 11.30 Uhr weiterlesen

Andreas Sander: „Auf der Kandahar ist immer alles möglich.“

Am Freitag und Samstag gehen die Alpinen Herren beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen an den Start. Auf der Kandahar stehen ein Super-G und eine Abfahrt auf dem Programm. Dies sind die letzten Ski-Weltcup Rennen vor der Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo. Für die Rennen im Werdenfelser Land hat DSV Herren Bundestrainer Christian Schwaiger mit Romed Baumann… Andreas Sander: „Auf der Kandahar ist immer alles möglich.“ weiterlesen

Ilka Stuhec ist heiß auf die dritte WM-Abfahrtsgoldmedaille in Folge

Cortina d’Ampezzo – Die Ski-Weltmeisterschaften im italienischen Cortina d’Ampezzo stehen unmittelbar vor der Tür. Auch das kleine, aber feine slowenische Aufgebot steht fest. Ilka Stuhec, vor vier und zwei Jahren Weltmeisterin in der Abfahrt, hat mit einem verletzten Knöchel zu kämpfen. Trotzdem will sie ihre dritte Goldmedaille in der Abfahrt anpeilen. Zudem will sie im… Ilka Stuhec träumt von der dritten WM-Abfahrtsgoldmedaille in Folge weiterlesen

Abgesagt: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021 ist abgesagt (Foto: © OK-Garmisch)

Wie bereits befürchtet musste das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden. Das OK und die FIS haben sich zu diesem Schritt entschieden um die Piste für das Rennwochenende zu schonen. Hohe Temperaturen und Regen, sowie die Ski Weltcup Damenrennen am Wochenend, haben der Strecke etwas zugesetzt. Man wird den heutigen Tag nutzen, da… Abgesagt: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2021 ist abgesagt weiterlesen

Bei Thomas Dreßen läuteten die Hochzeitsglocken

Garmisch-Partenkirchen: Geht es nach DSV-Alpinchef Wolfgang Maier, wird der Skirennläufer Thomas Dreßen in dieser Woche sein Comeback auf Skiern feiern. So war der 27-jährige Speedspezialist schmerzfrei. Seine ersten Versuche auf Schnee waren sehr vielversprechend. Die Chancen, doch noch auf dem WM-Zug aufzuspringen, sind nachwievor intakt. Kurz vor dem ersten Abfahrtstraining, das morgen auf der Kandahar… Für das Comeback von Thomas Dreßen scheint alles angerichtet weiterlesen

Mauro Caviezel tastet sich vorsichtig heran

Garmisch-Partenkirchen – Blitz-Comeback von Mauro Caviezel? Der Bündner will am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen sein Comeback feiern. Swiss-Ski  gab am Montagabend das Aufgebot für die letzten beiden Ski Weltcup Rennen vor der Ski-WM 2021 bekannt. Ob der Super-G am Freitag und die Abfahrt am Samstag mit Mauro Caviezel stattfindet,  wird sich in den kommenden Tagen entscheiden.… Feiert Mauro Caviezel in Garmisch-Partenkirchen sein Ski Weltcup Comeback? weiterlesen

Lara Gut gewinnt auch 2. Super-G von Garmisch-Partenkirchen am Montag

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Montag wurde der 2. Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Dabei triumphierte die Schweizerin Lara Gut-Behrami, die in dieser Disziplin eindeutig das Maß aller Dinge. In einer Zeit von 1.17,37 Minuten triumphierte sie vor der erstaunlich stark fahrenden Slowakin Petra Vlhová (+0,28) und der in diesem Winter konstante Ergebnisse erzielenden Österreicherin… Lara Gut gewinnt auch 2. Super-G von Garmisch-Partenkirchen am Montag weiterlesen

Tamara Tippler kann sich über Platz 3 beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen freuen

Tamara Tippler holt sich im heutigen Super G mit Platz drei ihr drittes Saisonpodium. Wie bereits am Samstag sichert sich die Schweizerin Lara Gut-Behrami den Sieg und somit auch die kleine Kristallkugel im Super G. Platz zwei ging an Petra Vlhova (SVK). Nach der Absage am Sonntag, wegen des anhalten Nebels im Mittelteil, wurde der… ÖSV News: Tamara Tippler kann sich über Platz 3 beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen freuen weiterlesen

HEAD NEWS: Lara Gut-Behrami ist im Super-G derzeit eine Klasse für sich. (Foto: © HEAD/GEPA pictures/ Harald Steiner)

Beeindruckendes Ergebnis für die HEAD World Cup Rebels beim ersten Ski Weltcup Super-G in Garmisch-Partenkirchen am Samstag: Dritter Sieg von Lara Gut-Behrami in dieser Disziplin in Folge – vor ihren Markenkolleginnen Kajsa Vickhoff Lie aus Norwegen und Marie-Michele Gagnon aus Kanada. Bei dem auf Montag verschobenen zweiten Super-G in Garmisch-Partenkirchen legte Lara Gut-Behrami gleich den… HEAD NEWS: Lara Gut-Behrami ist im Super-G derzeit eine Klasse für sich. weiterlesen

Auch Christine Scheyer ist bei den ÖM in Glungezer in Tirol am Start.

Garmisch-Partenkirchen – Eigentlich wäre die österreichische Skirennläuferin Christine Scheyer heute mit der Startnummer 2 in den Super-G von Garmisch-Partenkirchen gegangen. Doch die Vorarlbergerin zog nach dem Einfahren ihre Startberechtigung zurück. Die 26-Jährige, derzeit zweitbeste ÖSV-Speedspezialistin hat bei Schlägen einen Druck auf das Knie gespürt. Ob die Kniebeschwerden nun Konsequenzen hinsichtlich der Ski Weltmeisterschaft in Cortina… Knieschmerzen: Christine Scheyer musste auf Start beim Super-G von Garmisch-Partenkirchen verzichten. weiterlesen

Banner TV-Sport.de