Peter Schröcksnadel wurde als erster Österreicher zum Vizepräsidenten beim Internationalen Skiverband ernannt.

Innsbruck – ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel kritisiert die neuen Corona-Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung teilweise sehr scharf. Für den ranghohen Sportfunktionär sind Einschränkungen in der Ausübung des Sports hinsichtlich der Nachwuchsarbeit alles andere als verständlich. Außerdem prangert er Versäumnisse der Politik in der warmen Jahreszeit an. Es geht dabei nicht um den Ski Weltcup, sondern um den… Peter Schröcksnadel geht mit österreichischer Bundesregierung hart ins Gericht weiterlesen

Kristoffersen, Pinturault … oder doch Kilde?

Stockholm/Oslo – Wie berichtet, zog der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen vor Gericht, um seine eigene Werbung auf dem Helm zu tragen. Das kann auch Auswirkungen auf die Zukunft der Finanzierung des Sports haben. Das System kann fallen, aber Johan Sares, der Chef des schwedischen Nationalteams, macht sich keine Sorgen. In dieser Woche wird das Urteil… Einen Henrik-Kristoffersen-Fall kann es auch in Schweden geben weiterlesen

Henrik Kristoffersen testet in Sestriere und wird in Bozen erwartet

Sestriere – Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen testete mit Rossignol-Skiern in Sestriere. Der amtierende Riesentorlauf-Weltmeister aus dem hohen Norden Europas hat in Italien gearbeitet. Der französische Ausrüster ist seit dem Weltcupdebüt des Wikinger immer an der Seite von Kristoffersen. Noch in der letzten Woche stand der Wikinger mit dem norwegischen Skiverband vor Gericht, um seine… Henrik Kristoffersen testet in Sestriere und wird in Bozen erwartet weiterlesen

Banner TV-Sport.de