Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gino Cavizel

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault | ]
Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault

Lech/Zürs – Nachdem gestern Petra Vlhová das Parallel-Rennen der Damen in Lech/Zürs für sich entschied, ging heute die Entscheidung der Herren  in der gleichen Disziplin in der Flexenarena über die Bühne. Dabei gewann Alexis Pinturault aus Frankreich vor dem Wikinger Henrik Kristoffersen. Im Finale um Platz drei verwies der Deutsche Alexander Schmid Adrian Pertl aus Österreich auf Rang vier. Auch heute haben wir einen kleinen Spielfilm für Sie zusammengestellt.
Finale:
Im Endlauf waren mit dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Norweger Henrik Kristoffersen zwei Athleten vertreten, die man sich durchaus für das …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn | ]
Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn

Lech/Zürs – Nachdem gestern die Frauen in der Flexenarena in Lech/Zürs in den Genuss eines Parallelrennens kamen, sind heute die Herren im Einsatz. Auch für sie ist es, abgesehen vom Auftritt bei den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Cortina d’Ampezzo das einzige Rennen dieser Art in dieser coronabedingt etwas anderen Saison. Auch ihre heute gesammelten Zähler fließen nicht in eine eigene Wertung, sondern dienen nur dazu, das eigene Punktekonto in der Gesamtwertung aufzustocken. Das ist besonders für jene interessant, die die große Kristallkugel im Visier haben. Das große Finale der besten 16 …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Loic Meillard und Marco Odermatt wollen in Sölden auftrumpfen | ]
Nicht nur Loic Meillard und Marco Odermatt wollen in Sölden auftrumpfen

Sölden – Noch bevor der Riesenslalom des Ski Weltcup Winters begonnen hat, geht der eidgenössische Trainer Helmut Krug von einer sehr guten Saison aus. Ferner könnte innerhalb der Mannschaft ein Konkurrenzkampf aufkeimen. Doch der Reihe nach.
Anfang September beendete der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher seine Karriere. Der Österreicher schielte gerne in sein westliches Nachbarland und gab an, dass in naher Zukunft die Schweizer Marco Odermatt und Loic Meillard die Riesentorlaufszene bestimmen werden.
Szenenwechsel: Im argentinischen Ushuaia haben die Swiss-Ski-Riesenslalomasse gut arbeiten können. Im Gegensatz zur letzten Saison konnten sie sich physisch als …