Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hahnenkammsieger

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt büffelt für den Trainerschein! | ]
Hannes Reichelt büffelt für den Trainerschein!

Radstadt – Der ehemalige Skirennläufer Hannes Reichelt hat den ersten Teil seiner Trainerausbildung hinter sich gebracht. In der Bundessportakademie auf der Gugl in Linz war der Salzburger, seines Zeichen einstiger ÖSV-Speedspezialist, im Einsatz. Der nunmehr fast 41-Jährige will gerne seine Erfahrungswerte und sein Wissen weitergeben.
Der Super-G-Weltmeister von Beaver Creek 2015 beendete im letzten Winter seine lange und erfolgreiche Karriere. Zunächst wollte er sich vermehrt um seine kleine Familie kümmern. Doch die Auszeit vom Skifahren war nicht so lange wie erwartet, und Reichelt setzte sich neue Ziele.
Auch wenn das Lernen nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV mit Hahnenkammsieger Josef „Pepi“ Ferstl und Thomas Dreßen in Kitzbühel am Start | ]
DSV mit Hahnenkammsieger Josef „Pepi“ Ferstl und Thomas Dreßen in Kitzbühel am Start

Ab kommenden Freitag starten die Alpinen-Herren beim Ski Weltcups in Kitzbühel. Dabei geht es bei den Hahnenkammrennen, auf der legendären Streif im Super-G und in der  Abfahrt, sowie auf dem traditionsreichen Ganslernhang im Slalom, um wichtige Weltcup-Punkte. Für die DSV Technik-Herren folgt am Dienstag mit dem Nachtslalom in Schladming das nächste Highlight vor dem Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen.
Die Nominierung für den Super-G am Freitag wird DSV Herren Bundestrainer Christian Schwaiger am heutigen Donnerstag, nach dem Abschlusstraining bekannt gegeben. Bei der Hahnenkammabfahrt am Samstag verterten Romed Baumann (WSV Kiefersfelden), Thomas Dreßen (SC …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen zu Besuch im Outdoor-Freizeitpark AREA 47 | ]
Thomas Dreßen zu Besuch im Outdoor-Freizeitpark AREA 47

Der deutsche Skirennläufer Thomas Dreßen war zu Besuch in Österreichs größten Outdoor-Freizeitpark AREA 47 am Eingang zum Tiroler Ötztal. Bei der Besichtigung der Anlage sprach der Hahnenkammsieger 2018 auch über seine Verletzung.
Der auf Speed-Disziplinen spezialisierte Top-Athlet des DSV zählt zu den Topathleten im alpinen Weltcup-Zirkus. In der Saison 2017/18 gefeierter Kitzbühel-Sieger, zwang ein schwerer Kreuzbandriss den 25-jährigen im vergangenen Winter in die Knie. Seine Regenerationszeit nutzte er für einen privaten Aufenthalt im Ötztal, bei dem er auch der AREA 47 einen Besuch abstattete. „Als bekennender Adrenalin-Junkie trifft das Menü an …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV Rennläufer Josef ‚Pepi‘ Ferstl ist der Super-G Hahnenkammsieger 2019. | ]
DSV Rennläufer Josef ‚Pepi‘ Ferstl ist der Super-G Hahnenkammsieger 2019.

Mit einer Überraschung endete der Super-G der Herren in Kitzbühel. Den Sieg auf der Streif sicherte sich Josef ‚Pepi‘ Ferstl. Der Deutsche, der mit Startnummer 1 ins Rennen ging, zeigte eine beherzte Fahrt und lies sich in einer Zeit von 1:13.07 Minuten nicht mehr von Position 1 verdrängen. Johan Clarey (2. – + 0.08) aus Frankreich verpasste den Sieg um acht Hundertstelsekunden, konnte sich aber über Platz zwei von Herzen freuen. Auch Hahnenkamm-Abfahrtssieger Dominik Paris (3. – + 0.10) konnte als Dritter erneut auf das Siegerpodest steigen.
Josef Ferstl: „Ein Traum …