Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Roland Assinger

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Erfolgreiches Training für Speed-Damen in Chile | ]
ÖSV-News: Erfolgreiches Training für Speed-Damen in Chile

Im August starteten die Speed-Asse rund um Conny Hütter und Nici Schmidhofer mit den ersten Schneetrainings auf den europäischen Gletschern am Stilfserjoch (ITA) und in Saas Fee (SUI), bevor sie die Reise Anfang September Richtung La Parva (Chile) antraten.
In diesen zwei Wochen wurden die Schwerpunkte auf Technikeinheiten sowie Abfahrts- und Super G-Trainings gelegt. Auch wenn in den ersten Tagen die Schneelage am unteren Limit war, wurden die ÖSV-Damen dafür mit sehr guten und kompakten Pistenbedingungen belohnt, die zugleich auch fordernd waren. Durch den Wintereinbruch in der zweiten Woche mit 45-50 …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damentrainer starten mit Tagung in die WM Saison | ]
ÖSV NEWS: Damentrainer starten mit Tagung in die WM Saison

Die ÖSV Trainer der alpinen Damen bereiten sich seit Montag in einem zweitägigen Trainerworkshop spezifisch auf die neue Weltmeisterschaftssaison vor. Neben skitechnischen Inhalten bildete die Notfallhilfe einen weiteren Schwerpunkt.
„Es ist seit Jahren Standard, dass bei der Mehrzahl der Europacup- und Weltcuptrainings, sowie dem Rennbetrieb ein Mannschaftsarzt vor Ort ist. Die fachgerechte medizinische Erstversorgung verunfallter Athleten ist überwiegend gegeben. Dennoch ist es uns wichtig, dass auch die Trainer mit aktuellem Know How an der Betreuung eines verletzten Athleten mitwirken können“, schildert der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum die Beweggründe der …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Christine Scheyer Österreichische Abfahrtsmeisterin | ]
Christine Scheyer Österreichische Abfahrtsmeisterin

In Saalbach-Hinterglemm sind am Dienstag die alpinen Österreichischen Meisterschaften in der Abfahrt ausgetragen worden. Zur Meisterin kürte sich in einer Laufzeit von 1:21,88 Minuten, Christine Scheyer. Vizemeisterin Ramona Siebenhofer trennten nur 0,05 Sekunden von Scheyer.
Dritte wurde Ariane Rädler (+0,87 Sek.), die sich mit ihrem Europacup Disziplinensieg in der Abfahrt heuer einen Fixstartplatz für die kommende Weltcupsaison gesichert hat.
„Die Meisterschaften haben heute auf einer anspruchsvollen, absolut weltcupwürdigen Piste stattgefunden. Sie enthält die eine oder andere schwierige Passage. Die Pistenverhältnisse waren sehr gut, wenngleich durch die winterlichen Verhältnisse, die Sicht etwas eingeschränkt …