Home » Archive

laufende Veranstaltungen: stürzte

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Saisonaus: DSV-Rennläufer Stefan Luitz zieht sich Innenbandeinriss zu | ]
Saisonaus: DSV-Rennläufer Stefan Luitz zieht sich Innenbandeinriss zu

UPDATE: Nach einem Innenbandeinriss muss der Allgäuer 4-6 Wochen pausieren. Damit ist die Saison für ihn vorzeitig beendet.
Wie wir bereits berichtet haben, sorgte DSV Rennläufer Stefan Luitz bei seinem Einsatz im WM-Riesenslalom für eine Schrecksekunde. Nach einem „Einfädler“ stürzte der 26-Jährige aus Bolsterlang spektakulär. DSV Pressesprecher Ralph Eder stand dem ZDF für eine Interview zur Verfügung:
Ralph Eder: „Wir warten noch auf Informationen aus Östersund, wo bei Stefan Luitz zur Zeit ein MRT gemacht wird. Noch haben wir keine Neuigkeiten, aber wir gehen von einer Knieverletzung aus. Man hat das beim Sturz gesehen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Justin Murisier kehrt vorzeitig in die Schweiz zurück | ]
Swiss-Ski News: Justin Murisier kehrt vorzeitig in die Schweiz zurück

Der 26-jährige Justin Murisier stürzte am Sonntag im Riesenslalom-Training in Neuseeland. Seither verspürt der Nationalmannschafts-Athlet Schmerzen im rechten Knie. Der Walliser fliegt nun vorzeitig zurück in die Schweiz, um sich weiteren ärztlichen Untersuchungen zu unterziehen.
Während die Schweizer Speed-Gruppe ihr Sommertrainingslager in Zermatt und Saas Fee abhalten, haben die Techniker in die weite Reise nach Neuseeland angetreten. Grund dafür ist die Seehöhe von Cardrona und Coronet Peak. Hier können die Techniker auf 550 Meter wesentlich mehr Trainingseinheiten abspulen als auf den Schweizer Gletschern, die auch knapp 4000 Meter liegen.
Quelle:  www.Swiss-Ski.ch