Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Pressenews

Damen News, Pressenews »

[26 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Tina Weirather appelliert an die Eigenverantwortung

Crans-Montana – Auch, wenn die Rennen im schweizerischen Crans-Montana für einigen Gesprächsstoff und Kritik sorgten, wird die Liechtensteinerin Tina Weirather heute gute Vierte. Mit dieser Platzierung im heutigen Super-G erbt sie den Platz an der Sonne in der Disziplinenwertung.
Die Tochter von Hanni Wenzel und Harti Weirather ärgert sich ein wenig. Denn sie hat wie in Garmisch-Partenkirchen das Starttor zu früh ausgelöst. Die Strecke kritisiert die Athletin aus dem alpinen Fürstentum nicht. Sie kann die teils heftigen Anschuldigungen ihrer Konkurrentinnen nicht verstehen. Weirather zieht einen Vergleich mit einem Formel-1-Piloten.
Ein Rennfahrer kann …

Herren News, Pressenews »

[26 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Peter Fill hat die zweite Abfahrtskugel noch nicht abgeschrieben

Kvitfjell/Aspen – Der Südtiroler Skirennläufer möchte auch in diesem Jahr am Ende der Saison die kleine Kristallkugel in der Abfahrt in die Höhe stemmen. Mitte März werden wir wissen, ob sein Wunsch in Erfüllung geht oder der Norweger Kjetil Jansrud das erleben wird.
Fill hat vor dem letzten Rennen 33 Punkte Rückstand auf den Wikinger. Letzterer ist sehr konstant in diesem Jahr unterwegs. Doch wie kann man den Norweger schlagen? Der Südtiroler rechnet vor, dass man das Rennen gewinnen muss. Außerdem fahren alle in Aspen auf einer neuen Strecke. Und diese …

Fis & Europacup, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Schweizer Selektionen für die Junioren-WM 2017 in Are

Für die Ski Alpine Junioren-Weltmeisterschaft, die vom 6.-14. März 2017 in Are (SWE) stattfindet, hat Swiss-Ski die folgenden Athletinnen und Athleten selektioniert:
Frauen: Barmettler Leana (1996, Engelberg), Bissig Carole (1996, Beckenried-Klewenalp), Good Nicole (1998, Sardona Präfers), Grossmann Katja (1997, Unterbach), Jenal Stephanie (1998, Samnaun), Kasper Vanessa (1996, Alpina St. Moritz), Kolly Noémi (1998, La Berra), Rast Camille (1999, Vétroz), Stoffel Elena (1996, Ginals-Unterbäch)
Männer: Bissig Semyel (1998, Beckenried-Klewenalp), Fischbacher Marco (1997, SSC Toggenburg), Gämperle Marco (1996, Obersaxen), Kohler Marco (1997, SAK Haslital Brienz), Meillard Loïc (1996, Hérémencia), Nef Tanguy (1996, SAS Genève), …

Herren News, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Mit ÖSV-Speedspezialist Klaus Kröll beendet ein großer Skirennläufer seine Laufbahn

Kvitfjell – Mit dem heutigen 28. Platz bei der Abfahrt von Kvitfjell beendete der österreichische Skirennläufer Klaus Kröll seine Karriere. Ingesamt bestritt er 156 Weltcupabfahrten. So viele wie er schaffte kein anderer Athlet. Er wollte sich für das Saisonfinale in Aspen qualifizieren, doch es reichte nicht für den „Bullen von Öblarn“.
„Das war mein erfolgreichster Berg, hier meine Karriere zu beenden ist keine Schande“, so Klaus Kröll nach seinem letzten Rennen. In Norwegen feierte er drei Weltcupsieg. Er erinnert sich gerne an das Ziel, die kleine Kristallkugel in der Abfahrt zu …

Damen News, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Stephanie Venier wieder auf dem Podest

Zum dritten Mal in den Top-3: Stephanie Venier hat sich nur eine Woche nach WM-Silber in der Abfahrt den nächsten Stockerlplatz im Weltcup gesichert. Im Super G von Crans-Montana wurde sie bei schwierigen Pistenverhältnissen mit 1,09 Sekunden Rückstand 3. hinter der Siegerin Ilka Stuhec (SLO) und Elena Curtoni (ITA).
„Zur Zeit macht es irrsinnig viel Spaß Ski zu fahren, und vielleicht kommen auch deshalb die guten Ergebnisse“, so Stephanie Venier nach dem Rennen, die aber ihr Fahrt durchaus auch selbstkritisch sah: „Mit meinen Fehlern hätte ich mir nie gedacht, dass ich …

Herren News, Pressenews, Top News »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hausherr Kjetll Jansrud entscheidet Abfahrt in Kvitfjell für sich

Kvitfjell – Heute wurde im norwegischen Kvitfjell eine Herrenabfahrt ausgetragen. Dabei siegte der Wikinger Kjetil Jansrud in einer Zeit von 1.47,63 Minuten vor dem Südtiroler Peter Fill (+0,08) und dem Schweizer Beat Feuz (+0,14).
Jansrud sagte im ORF-Interview: „Es sieht gut aus. Die stärksten Fahrer sind schon gefahren – aber es kommen noch ein paar ‚dark horses‘. Es wird spannend bis zum Ende. Mit meiner Fahrt bin ich zufrieden – stark gefahren bis kurz vor dem Ende, da hat man gesehen, dass Leute aufholen – daher ist es noch spannend. Ich …

Damen News, Pressenews, Top News »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Super-G von Crans-Montana geht an Ilka Štuhec

Crans-Montana – Die Slowenin Ilka Štuhec hat den Super-G im schweizerischen Crans-Montana für sich entschieden. In einer Zeit von 1.21,78 Minuten war sie klar die Beste. Im ORF-Interview meinte sie: „Ich habe mich nicht so perfekt gefühlt. Ich habe mir eine ganz andere Linie vorgestellt – musste improvisieren. Aber es war schnell, wie es scheint. Der Schnee ist ganz anders, als gestern. Man muss anders fahren – man bekommt schon etwas zurück, aber nicht so wie normal.“
Auf Platz zwei fuhr die Italienerin Elena Curtoni, die schon eine halbe Sekunde Rückstand …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Europacup: Schwedin Hörnblad siegt auf der Plankenhorn – Sabrina Maier gewinnt die Abfahrts-Wertung

Bozen/Sarntal, 25. Februar 2017 – Das Europacupfinale in den schnellen Disziplinen in Reinswald/Sarntal ist am Samstag mit der Abfahrt der Frauen zu Ende gegangen. Den Sieg trug die Schwedin Lisa Hörnblad davon, die sich zu ihrem 21. Geburtstag am 6. März vorzeitig ein Geschenk gemacht hat.  
Bei ihrem 50. Europacupeinsatz schaffte es Lisa Hörnblad zum ersten Mal aufs Podium. Und sie durfte bei der Siegerehrung bei der Talstation in Reinswald sogar auf das höchste Treppchen steigen. Die Schwedin gewann die Abfahrt im Sarntal auf der Plankenhorn-Piste (2301 Meter lang, 540 …