22 April 2019

Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform

Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform
Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform

Reiteralm – Der russische Slalomspezialist Alexander Khoroshilov hat im Jahr 2015 den Nachtslalom auf der Planai in Schladming geworden. Doch letzthin ist es ruhig um den osteuropäischen Skirennläufer geworden. Er ist zwar unter die besten 30 der Disziplinenwertung gekommen, doch weit von seiner früheren Bestform entfernt.

Der Russe landete immer um Platz 15. Beim Saisonhöhepunkt, der Skiweltmeisterschaft in Åre wurde er 15. Nach dem Ende der Saison trainiert er auf der Reiteralm und führte einige intensive Materialtests durch. Hier im Ennstal bereiten sich auch der Norweger Henrik Kristoffersen und der Österreicher Marcel Hirscher des Öfteren auf ihre Rennen vor.

Bleibt abzuwarten, ob die Einheiten nach der Saison, und eine konsequente Vorbereitung im Sommer,  Khoroshilov über kurz oder lang wieder in die Nähe seiner alten Form bringen wird. Eines ist sicher, der Russe kann mehr, als es die nackten Resultate des letzten Winters zeigen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Verwandte Artikel:

Hirscher kehrt zurück: Pressekonferenz in Zoetermeer und FIS-Punktejagd in Neuseeland ( © ServusTV / Neumayr / Christian Leopold)
Hirscher kehrt zurück: Pressekonferenz in Zoetermeer und FIS-Punktejagd in Neuseeland ( © ServusTV / Neumayr / Christian Leopold)

Marcel Hirscher hat die nächsten Schritte für sein Comeback genau geplant. Am 24. Juli wird er in Zoetermeer, Niederlande, eine Pressekonferenz abhalten, um weitere Details zu seinem Comeback zu verraten. Die SnowWorld Zoetermeer, die sich zwischen Den Haag und Amsterdam befindet und die steilste Indoor-Skipiste Europas beherbergt, ist der Ort dieser Veranstaltung. Dort wird Hirscher… Hirscher kehrt zurück: Pressekonferenz in Zoetermeer und FIS-Punktejagd in Neuseeland weiterlesen

Lara Colturi: Vorbereitung auf die Skisaison im Trentino (Foto: © Gabriele Facciotti / Red Bull Content Pool)
Lara Colturi: Vorbereitung auf die Skisaison im Trentino (Foto: © Gabriele Facciotti / Red Bull Content Pool)

Lara Colturi verbrachte ein intensives Wochenende im Trentino zur Vorbereitung auf die neue Ski Weltcup Saison. Die 17-jährige Skifahrerin, die für Albanien antritt, präsentierte zuerst in Torbole ihren neuen Rennanzug und fuhr anschließend mit dem Fahrrad den Pordoi hinauf, um ihre neue Partnerschaft mit dem Val di Fassa zu starten. Diese Region wird ihre Winterbasis… Lara Colturi: Vorbereitung auf die Skisaison im Trentino weiterlesen

Marcel Hirscher und Aleix Aubert Serracanta: Ein neues Kapitel im Skisport (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)
Marcel Hirscher und Aleix Aubert Serracanta: Ein neues Kapitel im Skisport (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Marcel Hirscher, der achtmalige Österreichische Gesamtweltcupsieger, sorgte in den letzten Monaten mit seinem Comeback im Weltcup für Aufsehen. Neben seinem eigenen Comeback hat er auch Aleix Aubert Serracanta ins Team seiner Ski-Marke Van Deer geholt. Aleix Aubert Serracanta hat in der vergangenen Saison erstmals im Europacup debütiert und an seiner ersten Junioren-Weltmeisterschaft teilgenommen. Bislang fuhr… Marcel Hirscher und Aleix Aubert Serracanta: Ein neues Kapitel im Skisport weiterlesen

ÖSV-Stars begrüßen Marcel Hirschers Comeback (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)
ÖSV-Stars begrüßen Marcel Hirschers Comeback (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Marcel Hirscher, einer der größten Skifahrer aller Zeiten, kehrt nach fünf Jahren Pause in den Skisport zurück und wird unter holländischer Flagge antreten. Seine Rückkehr wird von Manuel Feller, Johannes Strolz und Marco Schwarz begrüßt, die seine Präsenz als Gewinn für den Sport sehen. Feller ist überzeugt, dass Hirscher nicht einfach nur teilnehmen, sondern wieder… ÖSV-Stars begrüßen Marcel Hirschers Comeback weiterlesen

Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin
Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin

Wer denkt, dass die Ski-Cracks im Sommer die Füße hochlegen, liegt massiv falsch. Schließlich befinden sich die meisten bereits im Aufbautraining für den kommenden WM-Winter. Dazu gehört auch die amtierende Super-G-Weltmeisterin Marta Bassino. Marta Bassino, geboren am 27. Februar 1996 in Cuneo, Italien, ist eine herausragende italienische Skirennläuferin. Bassino gewann ihre erste Ski Weltcup Podiumsplatzierung… Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin weiterlesen

Banner TV-Sport.de