17 Dezember 2019

Babyglück: Klein Alessandro macht Nadia Fanchini glücklich

Babyglück: Klein Alessandro macht Nadia Fanchini glücklich (Foto: Archivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)
Babyglück: Klein Alessandro macht Nadia Fanchini glücklich (Foto: Archivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Montecampione – 13 Tage nach ihrer Schwester Sabrina hat nun auch Nadia Fanchini einen gesunden Sohn auf die Welt gebracht. Die Vize-Abfahrtsweltmeisterin aus dem Jahr 2013 und ihr Partner Devid Salvadori, seines Zeichens Herrencheftrainer der italienischen Techniker im Europacup, freuen sich über ihren Stammhalter Alessandro.

Die Familie Fanchini kann sich freuen. Sabrina Fanchini gebar vor 13 Tagen ihren Stammhalter Nicolò. Man kann davon ausgehen, dass in der skibegeisterten Familie zu Weihnachten jede Menge los ist und dass die beiden Cousins, so klein sie auch sind, viel Zeit miteinander verbringen und wohl eines Tages die Skipisten unsicher machen werden. Jetzt fehlt nur noch Elena Fanchini, die ihre Eltern zu Großeltern und ihre Schwestern zu Tanten machen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Verwandte Artikel:

Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn
Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn

Im österreichischen Pass Thurn fand am Dienstag der zweite Europacup-Riesenslalom auf der Piste „Moseralm“ statt. Während sich am Vortag Österreich über einen Sieg von Noel Zwischenbrugger freuen konnte, hatten am Dienstag die Norweger allen Grund zur Freude. Dabei sicherte sich der 21-Jährige Jesper Wahlqvist, in einer Gesamtzeit von 1:51.72 Minuten seinen ersten Sieg im Europacup.… Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn weiterlesen

Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy (Foto: © Tessa Worley / Instagram)
Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy (Foto: © Tessa Worley / Instagram)

Das ehemalige französische Ski-Traumpaar Tessa Worley und Julien Lizeroux hat die Welt mit der Ankunft ihres ersten Kindes, einem Jungen namens Tommy, erfreut. Nachdem Worley im März 2023 ihren Rücktritt vom Profi-Skisport bekannt gab, folgten nun glückliche Nachrichten aus ihrem Privatleben. Lizeroux, der seine beeindruckende Karriere bereits 2021 beendete, teilte zusammen mit Worley diese besondere… Neues Kapitel: Tessa Worley und Julien Lizeroux begrüßen Sohn Tommy weiterlesen

Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen
Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen

Im liechtensteinischen Malbun zeigten sich die Athletinnen beim zweiten Europacup-Slalom von ihrer besten Seite. An der Spitze des Feldes sicherte sich Hanna Aronsson Elfman aus Schweden den Sieg mit einer Zeit von 1:26.62, dicht gefolgt von der Schweizerin Nicole Good, die mit einem Rückstand von nur 0.22 Sekunden den zweiten Platz belegte. Moa Boström Mussener,… Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen weiterlesen

Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun
Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun

Beim Europacup Slalom der Damen in Malbun, bei Temperaturen um die 0°, Sonnenschein und nur leichtem Wind, zeigte Leona Popovic (+0.00) aus Kroatien eine herausragende Leistung und sicherte sich den ersten Platz mit einer Gesamtzeit von 1:30.10. Dicht gefolgt von Charlie Guest (+0.52) aus Großbritannien und Emilia Mondinelli (+0.79) aus Italien, die den zweiten bzw.… Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun weiterlesen

Europacup der Herren: Loriot, Franzoni und Krenn glänzen auch am Donnerstag in Sella Nevea
Europacup der Herren: Loriot, Franzoni und Krenn glänzen auch am Donnerstag in Sella Nevea

Florian Loriot dominierte in einer Zeit von 1:09.76 Minuten den Europacup Super-G der Herren auf dem Neveasattel (Sella Nevea). Der Franzose setzte sich gegen den Italiener Giovanni Franzoni (+ 0.60) und Christoph Krenn (+ 0.65) aus Österreich durch. Für Loriot ist es der zweite Europacup-Sieg in seiner Karriere, vor etwas mehr als vier Wochen war… Florian Loriot gewinnt Europacup Super-G in Sella Nevea weiterlesen

Banner TV-Sport.de