Olympia 2022: Schwere Hand und Schulterverletzung bei Yannick Chabloz

Yannick Chabloz, der bei den Olympischen Spielen in Peking (Beijing) in der Abfahrt der Alpinen Kombination gestürzt war, wurde nochmals operiert. Der 22-jährige Athlet zog sich bei seinem Sturz eine schwere Fraktur des linken Handgelenkes zu, wo auch Nerven und Arterien verletzt wurden. Zudem zog er sich Frakturen im Bereich der Handwurzel und der Mittelhand… Update Yannick Chabloz: Schwere Hand und Schulterverletzung beim 22-Jährigen weiterlesen

Marco Odermatt krönt sich zum Riesenslalom-Olympiasieger 2022

Buochs – Der schweizerische Skirennläufer Marco Odermatt hat sich mit dem Gewinn der olympischen Goldmedaille im Riesenslalom einen Traum erfüllt. Nun will der talentierte und bodenständige Swiss-Ski-Athlet den Fokus auf den Gesamtweltcup richten. Er hat jeden Grund dazu, denn der Vorsprung auf die Konkurrenz ist, auch wenn am nächsten Wochenende zwei Slaloms in Garmisch-Partenkirchen anstehen,… Für Marco Odermatt bleibt die große Kristallkugel die ganz große Zielsetzung weiterlesen

Österreich gewann 2022 die Olympische Goldmedaille im Nationen Team Event (Mixed Team Parallel)

Das letzte Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Peking (Yanqing) ist geschlagen. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele wurden im Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) Medaillen vergeben. In einer spannenden Entscheidung konnte sich das Team Österreich (Katharina Liensberger, Katharina Truppe, Stefan Brennsteiner, Johannes Strolz, Katharina Huber und Michael Matt) gegen Deutschland… Österreich gewinnt die Olympische Goldmedaille im Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) weiterlesen

Heimatgemeinde Warth wird Olympia-Helden Johannes Strolz gebührend empfangen.

Peking/Yanqing/Warth – Der österreichische Skirennläufer Johannes Strolz ist mit dem Gewinn von zwei Goldmedaillen und einer Silbernen der erfolgreichste ÖSV-Athlet bei den heute zu Ende gehenden Olympischen Winterspielen in China. In seiner Vorarlberger Heimatgemeinde Warth will man das natürlich gebührend feiern. Die kaum 200 Seelen zählende Ortschaft, in der jeder jeden kennt, wurde ein Plakat… Heimatgemeinde Warth wird Olympia-Helden Johannes Strolz gebührend empfangen. weiterlesen

Alexander Schmid und Co. freuen sich über die Silbermedaille im alpinen Teambewerb

Peking/Yanqing – Man kann zum Mannschaftsbewerb stehen wie man will, aber er trug dafür Sorge, dass das DSV-Team nicht edelmetalllos die weite Heimreise antreten musste. Emma Aicher, Julian Rauchfuß, Lena Dürr, Linus Straßer und Alexander Schmid mussten sich im Finale nur dem ÖSV-Kollektiv geschlagen geben. Die Silbermedaille ist ein großes Trostpflaster, wenn man bedenkt, wie… Alexander Schmid und Co. freuen sich über die Silbermedaille im alpinen Teambewerb weiterlesen

Wendy Holdener geht auf Tauchstation

Peking/Yanqing – Die eidgenössische Skirennläuferin Wendy Holdener verbrachte drei Wochen lang Zeit fernab ihrer Lieben und Liebgewonnen in China. Bei vier Olympiarennen ging sie an den Start. In der Kombination freute sie sich über den Gewinn Silbermedaille; nur Landsfrau Michelle Gisin war schneller. Zum Drüberstreuen gab es im Slalom die Bronzene. Die Schweizerin ist müde… Wendy Holdener sehnt sich nach etwas Erholung und Muße weiterlesen

Ex-Skirennläufer Felix Neureuther kritisiert IOC-Boss Thomas Bach scharf

Peking – Am heutigen Sonntag gingen die Olympischen Winterspiele in Peking zu Ende. Der frühere deutsche Skirennläufer und nunmehrige ARD-Experte Felix Neureuther sparte nicht mit Kritik. Dabei geht es um auch um IOC-Chef Thomas Bach. Neureuther gab an, dass sich Bach dem chinesischen System gebeugt habe und ein Teil davon gewesen sei. Mehr noch: Das… Ex-Skirennläufer Felix Neureuther kritisiert IOC-Boss Thomas Bach scharf weiterlesen

Tina Weirather ist von der Offenheit Mikaela Shiffrins positiv angetan

Peking/Yanqing/Schaan – Dass die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin wider Erwarten bei den diesjährigen Olympischen Winterspielen in Peking medaillenlos blieb, ist für alle Beteiligten eine faustdicke Überraschung – so auch für die ehemalige liechtensteinische Skirennläuferin und heutige TV-Expertin Tina Weirather. Die Athletin, die für das Schweizer Fernsehen die Geschehnisse im Reich der Mitte verfolgte, betonte, dass… Tina Weirather ist von der Offenheit Mikaela Shiffrins positiv angetan weiterlesen

Manuel Fellers Olympiabilanz fällt trotz starker Ski Weltcup Saison mager aus

Peking/Yanqing – Auch wenn das ÖSV-Kontingent in Peking die zweiterfolgreichsten Spiele nach Turin vor nunmehr 16 Jahren erlebte, gab es auch drei enttäuschte Athleten/innen. Marco Schwarz und Manuel Feller, zwei begnadete Edeltechniker, blieben ohne Medaille. Während der Kärntner nach einer Knöchelverletzung zugab, dass er möglicherweise zu früh ins Renngeschehen einstieg und seiner Form des Vorjahres… Manuel Fellers Olympiabilanz fällt trotz starker Ski Weltcup Saison mager aus weiterlesen

LIVE: Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) in Peking (Yanqing) - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit Sonntag 2.00 Uhr

Der am Samstag wegen starken Windböen abgesagt Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) wird am Sonntag um 2.00 Uhr MEZ (Ortszeit 9.00 Uhr) nachgetragen. Dabei kämpfen 15 Teams um Gold, Silber und Bronze. Österreich steht mit einem Freilos bereits im Viertelfinale. Die Schweizer treffen im Achtelfinale auf Gastgeber China. Auf Deutschland wartet bereits im Achtelfinale… LIVE: Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) in Peking (Yanqing) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit Sonntag 2.00 Uhr weiterlesen

Mixed-Teamevent: Alle gönnen Stefan Brennsteiner eine Medaille

Peking/Yanqing – Der österreichische Riesentorlaufspezialist kam vor vier Jahren im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Südkorea auf dem Weg zu einer sicheren Medaille zu Sturz. Dabei zog er sich einen Kreuzbandriss zu. In diesem Jahr lag er, die Spiele im Zeichen der fünf Ringe gastieren in China, zur Halbzeit auf Platz zwei. Ein Edelmetall schien… Mixed-Teamevent: Alle gönnen Stefan Brennsteiner eine Medaille weiterlesen

Luca Aerni ist beim Teambewerb morgen nicht dabei

Peking/Yanqing – Aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen wurde der Team Bewerb als letztes Alpinrennen von heute Samstag auf morgen Sonntag verschoben. Nicht alle sind mit der Verschiebung einverstanden. Die Begeisterung tendiert gen null und gar einige Heimflüge mussten kurzerhand verschoben werden. Die Schweizer Delegation hat Ersatzfahrer Luca Aerni bereits nach Hause geschickt. Ob morgen überhaupt im umstrittenen… Luca Aerni ist beim Teambewerb morgen nicht mit dabei weiterlesen

DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier ist sauer über die mögliche Streichung der Abfahrt auf der Kandahar

Peking/Yanqing – Vor acht Jahren holten Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg die letzten olympischen Ski-Medaillen für die deutschen Alpin-Damen. Sowohl 2018 in Südkorea als auch heuer in China blieben die Frauen ohne Edelmetall. Selbst wenn der Teambewerb noch aussteht, vermisst DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier den Killerinstinkt. Sowohl Abfahrtsspezialistin Kira Weidle als auch Slalomhoffnung Lena Dürr verpassten… DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier vermisst etwas den „Killerinstinkt“ weiterlesen

Der Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) ist auf Sonntag verschoben

Der letzte Alpine Wettbewerb der Olympischen Winterspiele 2022, der am Samstag in Peking (Yanqing) ausgetragen werden sollte, wurde auf Sonntag verschoben. Wegen starken Windböen musste der Start zum Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) zunächst von 3.00 Uhr MEZ auf 4 Uhr und dann auf 5 Uhr nach hinten verlegt werden. Um 4.35 Uhr erfolgte… Der Nationen Team Event (Mixed Team Parallel) ist auf Sonntag verschoben weiterlesen

Kein Überraschung: Johannes Strolz steigt in das Nationalteam auf

Peking/Yanqing/Wien – Der österreichische Skirennläufer Johannes Strolz hat bei den Olympischen Winterspielen in Peking mit dem Gewinn der Goldmedaille in der Alpinen Kombination und der Silbernen im Slalom ordentlich abgeräumt. Außerdem sicherte er sich einen Eintrag in die Geschichtsbücher. Sein Vater siegte nämlich in der Kombination vor 34 Jahren. Damals wurden die Spiele im Zeichen… Johannes Strolz trägt bei der Abschlussfeier die österreichische Fahne weiterlesen