Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[14 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Reinfried Herbst: „Wer nichts riskiert, gewinnt nichts“ | ]
Reinfried Herbst: „Wer nichts riskiert, gewinnt nichts“

Den Slalom-Weltcup in Levi (Finnland) hätte sich Reinfried Herbst anders vorgestellt. Der Salzburger Weltranglistenführende schied im ersten Durchgang im oberen Flachstück aus.
„Ich habe im flachen Teil voll Gas gegeben, blieb dann aber mit dem Innenski hängen. Im Steilen kann man so einen Fehler korrigieren, nicht aber bei hohem Tempo im Flachen“, beschreibt Reinfried den Ausfall. Natürlich hätte er sich den Auftakt anders vorgestellt, aber „das muss ich akzeptieren. Ich bin nicht schlecht gefahren und meine Form ist sehr gut. Aber im Slalom kann immer etwas passieren. Die Dichte ist so …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Jean-Baptiste Grange gewinnt Slalomweltcup Auftaktrennen in Levi | ]
Jean-Baptiste Grange gewinnt Slalomweltcup Auftaktrennen in Levi

Das Comeback ist gelungen. Jean-Baptiste Grange feierte beim Slalom Weltcupauftakt im finnischen Levi seinen 7. Weltcupsieg. Am 6. Dezember 2009 zog sich der Franzose beim Riesenslalom in Beaver Creek ohne Sturz einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und musste ein Jahr pausieren. 
Mit einer Gesamtzeit von 1:46,64 Minuten verwies Grange den Schweden Andre Myhrer und den Kroaten Ivica Kostelic auf die Plätze 2 und 3 und holte sich nach 2008 den 2. Sieg auf dem Levi Black „Hügel“. 2009 stand er als Dritter zudem nochmals am Podest! 
Um 28 Hundertstel Sekunden verfehlte, …

Alle News, Herren News »

[13 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Die Rückkehr des Kalle Palander. „Es ist schön wenn man seine Träume verwirklichen kann.“ | ]
Die Rückkehr des Kalle Palander. „Es ist schön wenn man seine Träume verwirklichen kann.“

Einer der sympathischsten Skirennfahrer kehrt zurück in den Skiweltcupzirkus. Die Rede ist vom Finnen Kalle Palander. Mit Startnummer 39 geht der Slalomweltmeister von 1999 elf Jahre später bei seinem Heimrennen in Levi an den Start. 
In der Saison 2002/03 holte sich der Finne die kleine Slalom Disziplinenkugel. Im Jahr 2004 und 2006 wurde er jeweils Zweiter in dieser Wertung. Insgesamt gewann er bisher 14 Weltcuprennen und stand insgesamt, in Slalom und Riesenslalom, 30-mal auf dem Podest. 
In der Saison 2003/04 verscherzte es sich Palander kurzfristig mit den österreichischen Skitrainer. Gegenüber einem finnischen …

Alle News, Herren News »

[13 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Slalomauftakt für ÖSV Herren in Levi | ]
Slalomauftakt für ÖSV Herren in Levi

Nach dem Riesentorlaufauftakt Ende September in Sölden, startet nun das ÖSV Slalom Team in die WM-Saison 2010/11. „Der erste Slalom in der Saison ist immer eine erste Standortbestimmung. Wir haben in den letzten Wochen hervorragend trainiert. Ich hoffe, dass wir mannschaftlich ganz stark auftreten werden“, so ÖSV Herren Rennsportleiter Mathias Berthold.           
Nur die besten Erinnerungen an Levi hat Vorjahressieger Reinfried Herbst: „Die Vorfreude auf das Rennen ist sehr groß. Im letzten Jahr bin ich hier mit einem Sieg in die Saison gestartet, das war perfekt. Für einen Stockerlplatz muss aber alles …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild fängt Maria Riesch ab und gewinnt Slalom von Levi | ]
Marlies Schild fängt Maria Riesch ab und gewinnt Slalom von Levi

Marlies Schild gewinnt den 1. Slalom der Saison im finnischen Levi und feierte ihren 24. Weltcupsieg, den 22. in einem Slalom. Mit Bestzeit im Finallauf fing die österreichische Slalomkönigin, die zur Halbzeitführende Slalom Olympiasiegerin Maria Riesch um 3 Hundertstel Sekunden ab. Den 3. Rang sicherte sich Lokalmadatorin Tanja Poutiainen aus Finnland. 
Im ORF Interview strahlte Marlies Schild: „Im ersten Durchgang war ich ein bisschen verzweifelt, weil im Flachen nichts gegangen ist. Dass sich das jetzt noch ausgegangen ist, ist unglaublich. Wie ich der Maria zugeschaut habe, habe ich mir gedacht: Zweite …

Alle News, Damen News »

[13 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch führt nach dem 1. Slalomdurchgang in Levi | ]
Maria Riesch führt nach dem 1. Slalomdurchgang in Levi

Sie kam, sah und fuhr extrem schnell. Maria Riesch aus Garmisch Partenkirchen zauberte in Levi einen Traumlauf in den Schnee. Nach dem 1. Durchgang führt die Slalomweltcup- und Olympiasiegerin in einer Zeit von 56.13 Sekunden mit einem Vorsprung von 58 Hundertstel Sekunden vor ihrer überraschend stark auftrumpfenden Teamkollegin Katharina Dürr und der Österreichischen Comebackerin Nicole Hosp (+ 0,74), die zum ersten Mal seit 18 Monaten wieder ein Slalomrennen bestreiten konnte.    
Maria Riesch freute sich im Interview über den gelungen Slalom Saisonstart: „Ich bin schon ein bisschen überrascht. Ich hab oben schon ein …

Alle News, Herren News »

[12 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Reinfried Herbst holt sich den letzten Schliff für Sonntag | ]
Reinfried Herbst holt sich den letzten Schliff für Sonntag

Noch zwei Tage bis zum Weltcupauftakt der Slalomfahrer in Levi (Finnland). Heute stand das erste Training auf dem finnischen Schnee auf dem Programm, Reinfried Herbst konnte sich sehr gut auf die Verhältnisse einstellen.
„Die Bedingungen in Finnland sind natürlich anders als die auf unseren Gletschern. Obwohl es nicht so kalt ist wie angekündigt. Ich konnte mich heute aber sehr gut auf die Verhältnisse einstellen. Den richtigen Schuh habe ich schon, meine Skier müssen aber noch in die interne Qualifikation“, scherzt der Salzburger. Morgen wird auf dem Weltcuphang trainiert, „da werde ich …

Alle News, Damen News »

[12 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen starten in Levi durch – Slalomweltcupauftakt im hohen Norden | ]
ÖSV Damen starten in Levi durch – Slalomweltcupauftakt im hohen Norden

Mit dem Torlauf in Finnischen Levi eröffnen die Damen am Samstag,  13. November um 11.00 Uhr Ortszeit den Slalomweltcup. Der zweite Durchgang  findet um 14.00 Uhr statt. Für den erste Slalom und den einzigen nördlich des Polarkreises zeigt sich Damencheftrainer Herbert Mandl optimistisch.              
„Die Piste ist gut präpariert und präsentiert sich in einem supa Zustand. Es hat sich als sehr gut herausgestellt, schon in den letzten beiden Tagen hier zu trainieren um sich auf die Verhältnisse und den Schnee einstellen zu können. Von der gesamten Mannschaft können wir gute Leistungen erwarten. …

Alle News, Damen News »

[11 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild für Slalomauftakt in Levi fit | ]
Marlies Schild für Slalomauftakt in Levi fit

Seit Mittwoch bereiten sich Österreichs Slalom Damen, bei Tiefkühltemperaturen von minus 16 Grad, im finnischen Levi auf den ersten Saisonslalom vor. Trotz der Kälte ist Techniker-Trainer Günter Obkircher mit den Trainingsmöglichkeiten zufrieden: „Die Verhältnisse sind sehr gut, nur müssen wir uns erst an die Kälte gewöhnen. Die Mädchen sind gut drauf. Ich bin sehr zuversichtlich.“ 
Mit Problemen kämpft vor allem Marlies Schild. Die österreichische Slalomkönigin stürzte am Freitag am Mölltaler Gletscher und verletzte sich am Unterarm. Zunächst wurde schlimmstes befürchtet, doch nach einer Untersuchung konnte ein Bruch ausgeschlossen werden. Obkircher: „Sie …

Alle News, Herren News »

[10 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: „Berthold ist ein absolut geiler Chef“ | ]
Marcel Hirscher: „Berthold ist ein absolut geiler Chef“

Die medaillenlose Olympiasaison 2010 ist verarbeitet. An diesem Wochenende wollen die ÖSV Slalomstars in Levi ihre Weltklasse unter Beweis stellen. 
Reinfried Herbst geht mit dem „Roten Leiberl“ des Titelverteidigers im Slalomweltcup an den Start und konnte bereits im Vorjahr das Slalomauftaktrennen in Levi für sich entscheiden. Kein Wunder dass er als großer Favorit an den Start gehen wird. 
Den Sprung auf das „Stockerl“ kann man auch dem größten ÖSV Talent Marcel Hirscher zutrauen. Der 21-jährige überzeugte bereits beim Riesenslalomauftakt in Sölden. Er lag nach dem ersten Durchgang auf Platz 5 in Schlagdistanz …

Alle News, Herren News »

[10 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Bode Miller will es allen zeigen | ]
Bode Miller will es allen zeigen

Verschrien als Exzentriker, ein Sportler außerhalb der Norm. Ein Eigenbrötler der seinen eigenen Weg im Skiweltcup Zirkus geht und mit den Journalisten immer wieder auf Kriegsfuß steht. Provokant gegen Funktionäre und als Partyboy verschrien. 
Sein Name, Body Miller! Ein Skifahrer der Extraklasse mit eigener Technik. Wegen seiner Trainingseinstellung oft als „gschlampertes Talent“ bezeichnet. Trotz all dieser Kapriolen, oder auch gerade deshalb, lieben ihn die Fans. 
In dieser Saison will es der 33-Jährige noch einmal allen zeigen. Aus seinem Umfeld verlautet, dass der US Boy eine extrem harte Vorbereitung hinter sich hat. 
Bode selbst …

Alle News »

[10 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für DSV Aufgebot für die alpinen Slalom-Weltcups in Levi | ]
DSV Aufgebot für die alpinen Slalom-Weltcups in Levi

Am 13. und 14. November findet der alpine Ski-Weltcup 2010/11 mit dem Slalom der Damen und Herren in Levi (Finnland) seine Fortsetzung. Der Deutsche Skiverband hat insgesamt zwölf Athletinnen und Athleten für die Rennen nominiert. 
Dem DSV-Damen-Team stehen zehn Startplätze für den ersten Slalom-Weltcup der WM-Saison zur Verfügung.  Angeführt wird das Team von Slalom-Olympiasiegerin Maria Riesch. 
Karlheinz Waibel, Bundestrainer der Herren, hat mit Felix Neureuther und  Fritz Dopfer zwei DSV-Athleten für das Rennen in Finnland nominiert. Nach der direkten Vorbereitung in Gällivare (Schweden) reist das Team am Donnerstag nach Levi.
Levi (FIN)
13.11.2010, Sa., …

Alle News »

[9 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für TV-Termine: Slalom der Damen und Herren in Levi | ]
TV-Termine: Slalom der Damen und Herren in Levi

Zweites Rennen in der neuen Saison der Ski-Alpin Stars – Nach dem Riesentorlauf-Auftakt im österreichischen Sölden zieht der Weltcup-Tross weiter nach Finnland. 
Im hohen Norden in Levi sind die Vorjahersdominatoren Maria Riesch aus Deutschland bzw. Reinfried Herbst (AUT) am 13./14. November bei den beiden Slaloms die großen Gejagten. 
Wie jedes Jahr werden bei diesem Torlauf-Spektakel extrem frostige Temperaturen in Lappland erwartet. 
Vorjahressiegerin und Slalom-Ass Maria Riesch fühlt sich im Slalom besonders wohl. Das hat die 25-jährige in ihrer Karriere oftmals unter Beweis gestellt. So konnte die in Garmisch-Partenkirchen geborene Skirennläuferin sechs ihrer insgesamt …

Alle News, Damen News »

[9 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Jessica Depauli: Ein neuer Stern am Skiweltcuphimmel ! | ]
Jessica Depauli: Ein neuer Stern am Skiweltcuphimmel !

Sie ist jung, sie ist hübsch und erfolgreich. Die 19-Jährige Jessica Depauli aus Kirchberg in Tirol feierte ihre bisher größten Erfolge bei der Junioren Weltmeisterschaft 2010 in Megève. Dort wurde Sie Junioren-Vizeweltmeisterin in der Abfahrt und holte sich die Bronzemedaille in der Kombination. 
Beim Weltcupauftakt in Sölden agierte Sie noch als Vorläuferin. Bei der inoffiziellen Zeitnahme ihres Laufs, hätte sie die siebtschnellste Zeit in den Schnee gezaubert. Im finnischen Levi geht Sie erstmals in einem FIS Weltcupslalom an den Start.   
„So langsam aber sicher kann ich es realisieren, dass ich morgen nach …

Alle News, Damen News »

[5 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Denis Karbon fällt ein Monat aus – Sturz beim Training in Madesimo | ]
Denis Karbon fällt ein Monat aus – Sturz beim Training in Madesimo

Die Südtirolerin Denis Karbon wird zurzeit nicht vom Glück verfolgt. Die 30-jährige Südtirolerin zog sich bei einem Sturz im Training in Madesimo eine Verletzung am rechten Knie und wurde zur genaueren Untersuchung nach Mailand gebracht. 
Die Gewinnerin von 6 Weltcup-Riesenslaloms wird sich nun in Bressanone einer Operation unterziehen und ein Monat pausieren müssen. 
Karbon hat bereits im Vorjahr häufig mit Verletzungen zukämpfen. Zuletzt wurde sie im November 2009 am Meniskus operiert.

Alle News, Damen News »

[5 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Slalomstarterinnen für Levi bekannt | ]
ÖSV gibt Slalomstarterinnen für Levi bekannt

Nach der Eröffnung in Sölden, geht am Samstag, 13. November der Skiweltcup in seine zweite Runde. Das erste Kräftemessen der Slalomspezialistinnen. Im finnischen Levi werden die Skidamen den Kampf um Weltcuppunkte und Hundertstelsekunden eröffnen, ehe am Sonntag die Herren den Stangenwald durchforsten. Damentorlauf: 1. Durchgang: 11.00 Uhr, 2. Durchgang: 14.00 Uhr.            
Die fix qualifizierten Elisabeth Görgl (ST), Nicole Hosp (T), Michaela Kirchgasser (S), Bernadette Schild (S) und Marlies Schild (S) erhalten von zwei Nachwuchsläuferinnen Verstärkung. Bei den internen Zeitläufen der Nachwuchsmannschaften konnten sich die beiden Tirolerinnen Alexandra Daum und Jessica Depauli …

Alle News, Herren News »

[5 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für Spannende Woche für Reinfried Herbst | ]
Spannende Woche für Reinfried Herbst

Heute wurde der letzte Trainingsblock in der Heimat abgeschlossen. Ab morgen beginnen für Slalom-Gesamtweltcupsieger Reinfried Herbst die unmittelbaren Vorbereitungen auf den Slalom-Weltcupauftakt in Levi (Finnland/14. November). Es wird eine spannende Woche für den Salzburger, der im Vorjahr den Auftakt in Finnland gewann. Denn neben der ersten sportlichen Standortbestimmung gehen auch seine Vertragsverhandlungen mit möglichen Hauptsponsoren in die heiße Phase. 
Gestern und heute trainierte der Weltranglistenführende Reinfried Herbst mit seinen ÖSV-Kollegen am Mölltaler Gletscher. „Es waren sehr schwierige Bedingungen. Heute absolvierte ich fünf Läufe über die komplette Renndistanz und ich forcierte dabei …

Alle News, Herren News »

[4 Nov 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Super G Quali: Stephan Görgl und Otmar Striedinger holen sich Super-G Tickets | ]
ÖSV Super G Quali: Stephan Görgl und Otmar Striedinger holen sich Super-G Tickets

Bei strahlend blauem Himmel und auf einer perfekt präparierten Piste fanden heute auf dem Weltcuphang in Sölden (Rettenbachferner) die Super-G Qualifikationsläufe für Lake Louise statt. Die noch zwei freien Tickets holten sich der Steirer Stephan Görgl und der Kärntner Otmar Striedinger.               
Rennsportleiter Mathias Berthold:„Es war heute ein sehr gutes Training auf dem Weltcuphang. Schlussendlich war es eine knappe Entscheidung. Otmar hat sich das heute verdient, Stephan ist im technisch anspruchsvollen Teil sehr gut gefahren.“           
*** Stimmen ***                  
Trainer Andreas Evers:„Die Athleten haben heute Rennatmosphäre schnuppern können. Erfreulich war die Leistung von Otmar Striedinger. …

Alle News, Herren News »

[29 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Slalom Tickets für Levi sind vergeben – “Pefekter Tag am Mölltaler Gletscher” | ]
ÖSV Slalom Tickets für Levi sind vergeben – “Pefekter Tag am Mölltaler Gletscher”

Die letzten drei ÖSV-Herren Tickets für den Slalom-Weltcupauftakt in Levi (So., 14.11) wurden heute am Mölltaler Gletscher vergeben.
Nach zwei Durchgängen mit jeweils zwei Läufen sicherten sich diese Patrick Bechter, Christoph Dreier und Marc Digruber.                           
Rennsportleiter Mathias Berthold: „Es war heute ein perfekter Tag am Mölltaler Gletscher. Die Bedingungen waren für alle Beteiligten sehr schwer, die Jungs haben sich aber optimal auf den Slalom in Levi vorbereiten können.“          
  
  
*** Stimmen ***       
Trainer Christian Höflehner: „Wir haben heute sensationelle Bedingungen am Mölltaler Gletscher vorgefunden. Die Leistungen der Athleten waren heute so, dass …

Alle News »

[27 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für DSV ehrt seine Athleten: Goldener Ski 2010 | ]
DSV ehrt seine Athleten: Goldener Ski 2010

Und zum Dritten! Nach jeweils zweimal Gold bei Olympia dürfen sich Magdalena Neuner und Maria Riesch über eine weitere goldene Ehrung für die herausragenden Leistungen im vergangenen Winter freuen: Auch in diesem Jahr zeichnet der DSV wieder seine besten Athletinnen und Athleten mit dem Goldenen Ski aus. Neben den beiden Doppelolympiasiegerinnen dürfen sich in diesem Jahr noch sieben weitere Top-Athletinnen und Athleten über die höchste Auszeichnung des Deutschen Skiverbandes freuen.
Die Preisträger 2010 in den verschiedenen Disziplinen sind: Alpin – Maria Riesch (SC Partenkirchen), Felix Neureuther (SC Partenkirchen), Biathlon – Magdalena …

Alle News, Damen News »

[23 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Hölzl führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Sölden | ]
Kathrin Hölzl führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Sölden

Beim Riesenslalom Saisonauftakt der Damen in Sölden, können sich die Läuferinnen des DSV nach dem 1. Durchgang, über eine Dreifachführung freuen. Das Trio der Deutschen Rennläuferinnen wird angeführt von Riesenslalom Weltmeisterin Kathrin Hölzl (1:11.74 Minuten) gefolgt von den beiden zeitgleichen Olympiasiegerinnen Maria Riesch und Viktoria Rebensburg (+ 0.45 Sekunden). 
Mit einem Rückstand von 65 Hundertstel Sekunden reihte sich Vorjahressiegerin Tanja Poutiainen, vor den beiden Südtirolerinnen Manuela Mölgg (+ 0,89) und Denise Karbone (+ 0,91) auf dem 4 Rang ein.     
Hinter der Slowenin Tina Maze (+ 0,98) folgt als beste Österreicherin Kathrin Zettel …

Alle News, Damen News »

[22 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg eröffnet Weltcupsaison 2010/11 | ]
Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg eröffnet Weltcupsaison 2010/11

Der Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg aus Deutschland, kommt beim Riesenslalom Weltcup in Sölden, die Ehre zugute die Skiweltcupsaison 2010/11 zu eröffnen. Morgen um 10.00 Uhr wird Sie mit Startnummer 1 am Rettenbachferner ins Rennen gehen. 
Gleich hinter ihr nimmt ihre Teamkollegin, Riesenslalom Weltcupsiegerin Kathrin Hölzl, das Rennen, gefolgt von der Vorjahressiegerin Tanja Poutiainen aus Finnland, in Angriff. 
Maria Riesch geht hinter Manuela Mölgg und und Tina Maze als sechste Starterin über die schwierige Riesenslalom Strecke. Als erste Österreicherin folgt Kathrin Zettel mit Startnummer 7.
 Die Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn muss sich, in ihrer schwächsten Disziplin, …

Alle News »

[20 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Saisonauftakt in Sölden – Vorbericht und TV Termine | ]
Saisonauftakt in Sölden – Vorbericht und TV Termine

Die Weltcup-Saison der Ski-Alpin Stars steht in den Startlöchern – am 23. und 24. Oktober 2010 gastiert der FIS Skiweltcup im österreichischen Sölden. Traditionellerweise eröffnen die Frauen am Samstag mit dem ersten Riesenslalom der Saison den Weltmeisterschaftswinter 2010/11. 
Seit 1993 findet somit bereits zum dreizehnten Mal der Auftakt am Rettenbachgletscher in über 2.500m Seehöhe statt. Für die Rennläufer ist Sölden vor allem ein wichtiger Formtest für die lange Saison, die im Februar 2011 mit der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen ihr Highlight erlebt.
 Im vergangenen Jahr durften sich die finnische Technikspezialistin Tanja Poutiainen und …

Alle News »

[19 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für DSV mit neun Athletinnen und Athleten in Sölden am Start | ]
DSV mit neun Athletinnen und Athleten in Sölden am Start

Am 23. und 24. Oktober startet der alpine Ski-Weltcup mit dem Riesenslalom der Damen und Herren in Sölden (Österreich) in den WM-Winter. Der Deutsche Skiverband hat insgesamt neun Athletinnen und Athleten für die Rennen nominiert. 
Dem DSV-Damen-Team stehen sechs Startplätze für den Auftakt-Riesenslalom zur Verfügung. Neben der Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg, der amtierende Weltmeisterin dieser Disziplin Kathrin Hölzl, sowie Doppelolympiasiegerin Maria Riesch hat Bundestrainer Thomas Stauffer, Susanne Riesch, Lena Dürr und Carolin Fernsebner nominiert. 
Den Riesenslalom der Herren bestreiten Felix Neureuther,  Fritz Dopfer und Stefan Luitz, der sich in der internen Qualifikation für …

Alle News »

[12 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News am Dienstag, 12. Oktober 2010 | ]
Ski Weltcup V.I.P. News am Dienstag, 12. Oktober 2010

Julia Mancuso hatte am Sonntag einen ganz besonderen Termin. Sie war eingeladen zur Hochzeit von Freundin Shannon Bahrke! Der Name sagt ihnen was? Kein Wunder, Bahrke gewann bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver die Bronzemedaille auf der Buckelpiste.
Natürlich war auch das Akt Fotoshooting von Sexy Julia noch einmal Thema. Mancuso stellte klar, dass Sie auf die Fotos sehr stolz ist. „Nach dem ich mir das ESPN Issue Fotoshooting des letzten Jahres anschaute war mir klar dass ich mitmache. Auch wenn ich nichts zu verbergen habe sind die wichtigsten „Sachen“ …

Alle News »

[10 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News am Sonntag, 10. Oktober 2010 | ]
Ski Weltcup V.I.P. News am Sonntag, 10. Oktober 2010

Lindsey Vonn vergnügte sich am Samstagabend mit ihrer jüngeren, ebenso hübschen Schwester beim Red Bull Chariot Race  in San Diego. Eine lustige Angelegenheit wo mehr „Fun“ als Geschwindigkeit im Vordergrund steht. 
Der Kanadier Dustin Cook ist heute in Tignes zur Vorbereitung auf den Riesenslalom Saisonauftakt eingetroffen. Ob er für einen der begehrten Startplätze im Kanadischen Team nominiert wird steht noch nicht fest. „So kurz vor Thanksgiving nach Europ zureisen ist schon hart. Aber meine Mutter hat mir zum Abschied noch einen Kürbis-Kuchen gebacken.“ Wir drücken die Daumen und hoffen das Dustin …

Alle News »

[9 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News am Samstag, 09. Oktober 2010 | ]
Ski Weltcup V.I.P. News am Samstag, 09. Oktober 2010

Ted Ligety landete heute um 10.30 Uhr in München und freut sich auf das Training in Sölden: „Hoffentlich lässt das Wetter gute Trainingsmöglichkeiten zu. Ich freu mich auf den Weltcupauftakt.“ Wir wünschen Ted eine gute Reise nach Sölden und eine unfallfreie Vorbereitung. 
Julia Mancuso fühlte sich nach dem Training im Gym topfit: „Ich fühle mich stark, ausgeglichen und bereit endlich auf die Rennpiste zukommen.“ Dass Julia und ihr Körper in Topform ist, zeigte Sie uns in den letzten Tagen mit Ihren Aufnahmen im Magazin ESPN „Body Issue 2010“.
Der Schwede Hans Olsen …

Alle News, Damen News »

[8 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Julia Mancuso lässt die Hüllen fallen | ]
Julia Mancuso lässt die Hüllen fallen

Wer kann, der kann. Julia Mancuso, Riesenslalom Olympiasiegerin 2006 und zweifache Silber Medaillen Gewinnerin bei den Olympischen Spielen 2010 lässt die Hüllen fallen. 
Für das ESPN „Body Issue 2010“ Magazin zeigte sich sexy Julia von ihrer besten Seite. „Es war definitiv eine neue und andere Erfahrung“, so die 26-Jährige Olympiasiegerin. „Ich finde es super wie ESPN uns Sportler einmal etwas anders porträtiert.“ 
Das ESPN-Sport-Magazin zeigt wie in jedem Jahr in seiner Erfolgsserie „Body Issue“ die schönsten, nackten Sportlerkörper. In diesem Jahr ziert der New York Nicks-Star Amar’e Stoudemire das Cover des Blattes. …

Alle News, Herren News »

[8 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Daniel Albrecht: Nach Sturz großes Fragezeichen um Söldencomeback! | ]
Daniel Albrecht: Nach Sturz großes Fragezeichen um Söldencomeback!

Das Pech bleibt Daniel Albrecht treu. Beim heutigen Riesenslalom Training in Saas Fee, fädelte der Schweizer im Steilhang ein, stürzte und zog sich eine Verletzung im linken Knie zu. 
Die erste Diagnose ergab zum Glück, dass die Bänder nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden und es sich „nur“ um eine Zerrung handelt. 
Trotzdem wird er in den nächsten Tagen pausieren müssen. Damit gehen wichtige Trainingstage flöten, die er im Hinblick auf den Weltcup-Auftakt in Sölden (24. Oktober) dringend benötigt hätte. 
Albrecht-Coach Jörg Roten: «Nach diesem Zwischenfall müssen wir davon ausgehen, dass Sölden für Dani …

Alle News, Damen News »

[6 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für Das Comeback der Lara Gut | ]
Das Comeback der Lara Gut

Wenn am 23. Oktober die Damen zum ersten Riesenslalom Rennen der Saison an den Start gehen endet die lange Leidenszeit von Lara Gut. 389 Tagen nach ihrem verhängnisvollen Sturz in Saas Fee kehrt die 19-Jährige in den Skiweltcup Zirkus zurück.
„Im Sommertraining ging es ganz gut. Aber Sommer und Winter sind zwei verschiedene Sachen. Bis jetzt läuft alles bestens. Ob ich aber auch schnell genug bin sehe ich erst in Sölden im Ziel“, will Lara die Messlatte noch nicht zu hoch hängen.
„Es gibt noch viele Sachen zum Abstimmen. Vor allem im …

Alle News, Damen News »

[6 Okt 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen freuen sich auf die WM Saison 2010/11 | ]
ÖSV Damen freuen sich auf die WM Saison 2010/11

Am 23. Oktober ist es endlich wieder soweit. Die Skiweltcup Damen starten in die WM Saison 2010/11. Ein Jahr nach ihrem erlittenen Kreuzbandriss gibt auch Nicole Hosp am Rettenbachgletscher ihr Comeback. 
Höhepunkt des Winters ist die Weltmeisterschaft im Februar in Garmisch-Partenkirchen. Die große Kristallkugel ist aber kein erklärtes Saisonziel für die Damen von Cheftrainer Herbert Mandl. Im Visier hat er jedoch den Gewinn kleiner Weltcup-Kugeln und ein paar WM-Medaillen. „Wir haben vier bis fünf Siegfahrerinnen, aber den Gesamtweltcup kann man nicht planen, der ist immer formabhängig“, erklärte Mandl am Mölltaler Gletscher. …

Alle News, Herren News »

[24 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Eine Gondel für den Hahnenkamm-Sieger 2010 | ]
Eine Gondel für den Hahnenkamm-Sieger 2010

Er ist einer der erfolgreichsten Athleten der Gegenwart: Hahnenkamm-Sieger Ivica Kostelic hat am 24. September die Gondel für seinen Kombinations-Sieg 2010 übernommen.
„Hahnenkamm-Sieger wollte ich immer schon werden“, betont der sympathische Kroate. „Davon hab ich schon als Bub geträumt.“ Doch erst seit zwei Jahren geht er zusätzlich zu den technischen Disziplinen auch bei Speedbewerben an den Start. 2008 war er in Kitzbühel daher nicht nur beim Slalom vom Ganslernhang zu sehen, sondern er gab im Super-G sein Debut auf der Streif. Eine besondere Bedeutung in seinem Sportlerleben hat die Familie, …

Alle News, Herren News »

[15 Sep 2010 | 2 Kommentare | ]
Didier Défago fällt mit Kreuzbandriss für WM Saison 2010/11 aus

Schock für die ganze Schweiz und insbesondere für die Swiss Ski Speed Mannschaft. Olympiasieger Didier Défago (32) stürzte beim Super G Training in Zermatt und verletzt sich schwer.
Der 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss sowie eine Zerrung des Innenbandes im linken Knie zu und fällt für die WM Saison 2010/11 aus. Dies ergab eine MRI-Untersuchunge im Krankenhaus von Sitten. Bereits am Samstag soll Defago im Spital La Tour in Genf von Teamarzt Oliver Siegrist operiert werden.
Laut Hans Spring, Medizin-Chef des Verbandes Swiss Ski, wird der Walliser «voraussichtlich für die ganze Saison» ausfallen.
Défago gewann …

Alle News, Damen News »

[11 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Kathrin Zettel will beim Saisonauftakt dabei sein | ]
Kathrin Zettel will beim Saisonauftakt dabei sein

Am 23.10.2010 starten die Damen in Sölden mit einem Riesenslalom Rennen  in die neue Saison 2010/11. Noch steht in Frage ob mit oder ohne Kathrin Zettel.
Langwierige Knieprobleme und seit über 4 Monaten Schmerzen in der Hüfte verhinderten ein schmerzfreies Training in Neuseeland: „Ein normales Training ist für mich seit Mai nicht möglich. In Neuseeland waren die Schmerzen teilweise schon ziemlich stark, ein Training in nur sehr reduzierter Form möglich. Aber jetzt wird es immer besser“, erklärte Zettel.
Die anhaltenden Schmerzen beunruhigten auch Damencheftrainer Herbert Mandl. „Ich bin skeptisch, weil man nicht …

Alle News, Herren News »

[11 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Giuliano Razzoli zog sich Unterarmbruch zu | ]
Giuliano Razzoli zog sich Unterarmbruch zu

Der italiensche Slalom Olympiasieger Giuliano Razzoli zog sich bei einem Trainingunfall im argentinischen Cerro Castor einen Unterarmbruch zu und muss eine dreiwöchige Pause einlegen. Laut dem italienischen Ski-Verband FISI unterzieht sich der 25-jährige am Montag in Mailand einem operativen Eingriff.
Die Operation soll lediglich eine Vorsichtsmaßnahme sein die die Heilung beschleunigen soll. Der Start beim ersten Weltcup Slalomrennen in Levi, am 14. November  soll nicht gefährdet sein.

Alle News, Herren News »

[11 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Kalle Palander plant erneutes Comeback | ]
Kalle Palander plant erneutes Comeback

Ex-Weltmeister Kalle Palander arbeitet an einem Comeback in den Skiweltcup. Beim Riesenslalom Weltcup-Auftakt in Sölden will er nach zweijähriger Verletzungspause wieder an den Start gehen.   
„Bei Ski-Tests im August war das Gefühl sehr gut“, erklärt der Finne gegenüber YLE sports. „Auch jetzt ist das Gefühl viel versprechend, daher habe ich entschieden, in den Weltcup zurückzukehren.“
Palander laborierte die letzten zwei Jahre an den Folgen einer Schienbeinverletzung und bestritt sein letztes Weltcup-Rennen im Januar 2008.
Der inzwischen 33-Jährige ist sich bewusst dass dies wohl sein letzter Versuch sein wird noch einmal im Alpinen …

Alle News, Damen News »

[11 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Riesentorlauf-Comeback von Marlies Schild in Sölden? | ]
Riesentorlauf-Comeback von Marlies Schild in Sölden?

Marlies Schild könnte nach ihrer schweren Verletzung beim Weltcup-Auftakt in Sölden erstmals wieder im Riesentorlauf an den Start gehen. 
In der vergangenen Saison hat Marlies Schild eindrucksvoll bewiesen, dass sie wieder zu den besten Slalom-Artistinnen gehört. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden könnte die Salzburgerin erstmals nach ihrer Verletzung im Riesentorlauf an den Start gehen.
„Es ist möglich. Marlies hat in Neuseeland das RTL-Training ganz normal mitgemacht und einen guten Eindruck hinterlassen“, so Trainer Günter Obkircher, der aber auch weiß, dass sie nur an den Start geht, wenn sie ganz vorne mitfahren kann.
Quelle:  www.laola1.at

Alle News, Damen News »

[5 Sep 2010 | Kommentare deaktiviert für Eva-Maria Brem arbeitet hart an ihrem Comeback | ]
Eva-Maria Brem arbeitet hart an ihrem Comeback

Nach ihrem Schien- und Wadenbeinbruch am 2. April d.J. beim freien Skilauf, der von Dr. Christian Fink operativ behandelt wurde, kämpft Brem nun um ihr Comeback. Die junge Tirolerin hat schon in der  vergangen Saison mit beachtlichen Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht. Mit einer intensiven Therapie nahm sie unmittelbar nach der Operation ihr Aufbautraining wieder auf, hat während der Sommermonate ein hartes Reha- und Konditionstraining absolviert und ging nun Anfang September erstmals wieder auf Schnee. Unter Beobachtung ihres Trainers Günter Obkircher zog Brem in den letzten Tagen am Hintertuxer Gletscher …

Alle News, Herren News »

[31 Aug 2010 | Kommentare deaktiviert für Schweizer zufrieden mit Trainingsprogramm auf Feuerland | ]
Schweizer zufrieden mit Trainingsprogramm auf Feuerland

Die Schweizer Skirennfahrer Carlo Janka, Daniel Albrecht, Sandro Viletta und Beat Feuz holen sich auf Feuerland die Fitness für die neuen Skiweltcupsaison.
Bei besten Verhältnissen und gutem Wetter zog der Schweizer Trainer Sepp Brunner das erste Fazit: „Es ist wirklich alles optimal gelaufen und mit einer kleinen Mannschaft von nur vier Leuten kann man sehr individuell arbeiten und ist immer flexibel.“
Besonders erfreut war Brunner über den Leistungsstand von Carlo Janka der immer noch von einer Viruserkrankung geplagt wird. „Er macht das ganze Programm mit und hat damit keine Probleme. Sicher kommt …

Alle News, Herren News »

[31 Aug 2010 | Kommentare deaktiviert für Andi Buder in Portillo gut in Schuss | ]
Andi Buder in Portillo gut in Schuss

Andi Buder vom SC Göstling-Hochkar bereitet sich auf der Südhalbkugel auf die kommende Rennsaison vor. 
Mit einer weitaus besseren Vorbereitung als im letzten Jahr brach der Göstlinger Andreas Buder am 19. August zum Trainingslager nach Portillo in Chile auf. Von Wien über Madrid erreichte der Ybbstaler nach einer netto Flugzeit von 16 Stunden Santiago de Chile. Nach einer Übernachtung in der Hauptstadt ging es für das gesamte Speed-Team mit Michael Walchhofer, Mario Scheiber, Georg Streitberger, Klaus Kröll, Max Werner, Hans Grugger, Joachim Puchner, Romed Baumann und Hannes Reichelt in das zweieinhalb …