Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Herren News, Top News »

[25 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther wechselt von Atomic zu Nordica | ]
Felix Neureuther wechselt von Atomic zu Nordica

Deutschlands Slalom Nummer 1, Felix Neureuther wechselt zur neuen Skiweltcupsaison seine Ausrüsterfirma. Der langjährige Atomic Pilot hat bei der italienischen Firma Nordica einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. 
Bei Nodrica wird er nun Markenkollege des Italienischen Slalom Olympiasieger Giuliano Razzoli und der beiden Schweden André Myhrer und Mattias Hargin. 
Aus dem eigenem DSV Team sind bereits Fritz Dopfer und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg auf Nordica unterwegs. 
Nordica Rennleiter Bernhard Knauss freute sich über die Neuverpflichtung des 27-Jährigen aus Garmisch Partenkirchen und wünschte ihm eine erfolgreiche Skiweltcupsaison 2011/12 auf dem neuen Material. 
Bei der Ski Weltmeisterschaft …

Top News »

[25 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Gemischtes Ski-Weltcup Doppel in der Karibik Therme Geinberg | ]
Gemischtes Ski-Weltcup Doppel in der Karibik Therme Geinberg

Die RS & Kombi Herren und die SL/RS Damen tanken seit Montag gezielt Fitness und Kondition für die kommende Ski-Weltcup Saison.                     
Seit Montag, den 23. Mai 2011, trainieren die ÖSV-Damen und Herren in der Therme Geinberg im oberösterreichischen Innviertel, um sich für die kommende Saison fit zu machen. Das Training dient schwerpunktmäßig dem Fitness- und Konditionsaufbau.                  
Für den WM-Silbermedaillengewinner von Garmisch, Philipp Schörghofer, die dritte Vorbereitungswoche: „Schon traditionell bereiten wir uns in der Therme Geinberg auf den Skiwinter vor. Hier haben wir optimale Bedingungen für unser Training, das derzeit richtig hart ist. …

Top News »

[23 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 23. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 23. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Während Österreichs Skidamen heute in Geinberg (Technik) und in Bad Waltersdorf (Speed) in die Vorbereitung auf die Weltcupsaison 2011/12 einsteigen, vergnügen sich Chemmy Alcott und Julia Mancuso in Rom. Auf dem Programm stehen Kultur, Sightseeing und kulinarisches. Das Rom ein beliebtes Reiseziel der hübschen Skiweltcup Damen ist bewies auch der Besuch von Ana Jelusic, die vor zwei Wochen die ewige Stadt „unsicher“ machte. 
Maria Höfl-Riesch ging in Berlin fremd. Keine Angst die frisch vermählte  Gesamtweltcupsiegerin der Saison 2010/11 ist ihrem Ehemann Marcus Höfl treu geblieben. Als bekennender Fan des FC Bayern …

Top News »

[20 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 20. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 20. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Abfahrts-Olympiasieger Didier Défago stürzte am Donnerstag beim Intervall-Training auf Mallorca mit seinem Rennrad schwer, gab danach jedoch gleich Entwarnung: „Es war ein Schrecksekunde, doch ich bin okay. Nur die rechte Hand schmerzt etwas. Doch gemäss Arzt sollte nichts gebrochen sein.“ Nach einem Kreuzbandriss im linken Knie am 15. Spetember 2010 konnte der Schweizer in der letzten Saison kein Rennen bestreiten. „Ausser diesem Sturz, der aber glimpflich ausging, läuft derzeit alles genau nach Plan. Ich kann alles mitmachen, ohne dass das Knie reagiert. Schmerzen habe ich auch keine mehr. Das ist …

Herren News, Top News »

[20 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Hans Grugger über die Pläne zu seinem Comeback – Ö3 „Frühstück bei mir“ am 22. Mai | ]
Hans Grugger über die Pläne zu seinem Comeback – Ö3 „Frühstück bei mir“ am 22. Mai

Sein dramatischer Sturz am 20. Jänner beim Abfahrtstraining in der Mausefalle erschütterte die Sportwelt. Es folgte eine fünfstündige Notoperation, zehn Tage im künstlichen Tiefschlaf, wochenlange Ungewissheit welche Schäden von seinem Schädel-Hirn-Trauma bleiben werden. Seine Gesundung gilt als Wunder, am Sonntag ist der ÖSV-Skirennlennläufer Hans Grugger im Ö3-„Frühstück bei mir“ zu Gast. Gemeinsam mit seiner Freundin Ingrid Rumpfhuber blickt er zurück und spricht erstmals auch über seine Zukunft. 
Hans Grugger verkündet im Ö3-Gespräch mit Claudia Stöckl Spektakuläres, der so schwer Verunfallte möchte wieder zurück auf die Rennstrecke. „Ja ich arbeite an einem …

Top News »

[19 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 19. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 19. Mai 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Julia Mancuso ist nach ihrem Sturz im Abfahrtstraining in Mammoth Mountain weiter auf dem Wege der Besserung. Ihre Schnittverletzung am linken Arm knapp über dem Ellenbogen verheilt sehr gut. Zurzeit erholt sich „Sexy Julia“ in ihrem Haus auf  Maui. „Es war nur eine Fleischwunde, keine große Sache. Ich mache jetzt eine Verhältnismäßig lange Pause und freue mich schon auf das nächste Schneetraining im Juli.“ 
Ebenfalls auf Hawaii sammelt Pamela Thorburn neue Kräfte für die Skiweltcup Saison 2011/12. Die hübsche 25-Jährige Britische Teamkollegin von Chemmy Alcott fühlte sich heute beim Schnorcheln wie …

Damen News, Top News »

[18 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für 11. Giessbach Meeting: Preis Herbert geht an Lindsey Vonn | ]
11. Giessbach Meeting: Preis Herbert geht an Lindsey Vonn

Die Weltsportlerin des Jahres 2011 ist dreimal nacheinander Gesamtweltcupsiegerin geworden und gilt als eine der besten Sportlerinnen der Geschichte. Dem wenig beachteten Skisport hat Lindsey Vonn in ihrem Heimatland USA zu Höhenflügen verholfen, obwohl sie die österreichischen Alpen als zweite Heimat gewählt hat. Mit ihrem weltweiten Einfluss verkörpert die Skirennfahrerin die ideale Botschafterin für den Alpenbogen. Dies hat die Jury des Preis Herbert bewogen, Lindsey Vonn als erste Frau mit dem Medienpreis auszuzeichnen. 
Lindsey Vonn glänzt durch hervorragende Leistungen im Skisport, die sie mit ihren Fans rund um den Globus feiert. …

Damen News, Top News »

[18 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Britt Janyk sagt „Adieu“ | ]
Britt Janyk sagt „Adieu“

Britt Janyk aus Kanada beendet ihre aktive Rennsport Karriere. Die vierzehnmalige kanadische Meisterin in allen Disziplinen feierte bei der Abfahrt 2007 in Aspen ihren einzigen Weltcupsieg.
Im selben Jahr verfehlte Sie bei der WM in Are als 4. um sechs Hundertstel Sekunden die Bronzemedaille. Als bestes Ergebnis bei den Olympischen Spielen steht ein sechster Platz bei der Abfahrt 2010 in Vancouver zu Buche. 
Janyk verabschiedet sich mit einem lachenden aber auch weinenden Auge vom Skiweltcup: „Ein Teil von mir möchte weitermachen – aber auf der anderen Seite muss ich den nächsten Schritt …

Damen News, Top News »

[7 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für „Blick“: Fabienne Suter leidet unter Burnout Syndrom | ]
„Blick“: Fabienne Suter leidet unter Burnout Syndrom

Wie das Schweizer Boulevard Blatt „Blick“ in seiner Freitagsausgabe bekannt gab, leidet die Schweizer Speed Dame Fabienne Suter an einem Burnout Syndrom. 
Die 26-Jährige Schwyzerin soll bereits nach der WM in Garmisch Partenkirchen psychologische Hilfe in Anspruch genommen haben. Ihr Ski-Ausrüster Beni Stöckli bestätigt es gegenüber BLICK: „Ich weiss von meinen Mitarbeitern, dass Fabienne mentale Probleme hatte und deshalb professionelle Hilfe in Anspruch nehmen musste. So wie ich informiert bin, geht es Fabienne bereits besser.“ 
Im „Blick“ Artikel wird auch ein Insider aus dem Swiss Ski Team zitiert: „Kurz vor der WM …

Herren News, Top News »

[5 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther: Schulteroperation – 12 Wochen Pause | ]
Felix Neureuther: Schulteroperation – 12 Wochen Pause

Deutschlands Nummer 1 im Slalom, Felix Neureuther aus Garmisch Partenkirchen hat sich am Donnerstag in München einer Operation an der rechten Schulter unterzogen und muss eine zwölfwöchige Trainingspause einlegen. 
Die Verletzung zog sich der 27-Jährige Mitte April beim Skitest im Mölltal zu. Um schmerzfrei in die Saisonvorbereitung zugehen, war der Eingriff unumgänglich. 
„Ich habe schon viele Verletzungen überwunden, davon lasse ich mich nicht von meinem Weg abbringen“, blick Neureuther bereits wieder optimistisch in die Zukunft. „Für mich als Leistungssportler ist es wichtig, dass die Schulter wieder zu hundert Prozent stabil wird, daher …

Damen News, Top News »

[4 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Marcus Höfl: „Lindsey lügt nachweislich in mehreren Aussagen!“ | ]
Marcus Höfl: „Lindsey lügt nachweislich in mehreren Aussagen!“

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Meldungen im Rosenkrieg zwischen Lindsey Vonn und Maria Höfl-Riesch. Nachdem sich in den letzten Tagen Lindsey Vonn zu den Vorwürfen von Maria Höfl-Riesch äußerte (siehe extra Bericht) kam nun per Bildzeitung die Antwort. 
Nicht die Gesamtweltcupsiegerin ergriff das Wort sondern ihr Ehemann Marcus Höfl: „Maria wird sich dazu nicht mehr äußern. Wenn man sich weiter damit  beschäftigt, wäre das wie Perlen vor die Säue zu schmeißen. Maria hat Lindsey letzte Woche sogar noch eine sehr persönliche E-Mail geschrieben. Und dann diese Reaktion. Lindsey lügt nachweislich …

Herren News, Top News »

[3 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Rainer Schönfelder nicht mehr im ÖSV Kader: „Abtauchen war nie mein Ding“ | ]
Rainer Schönfelder nicht mehr im ÖSV Kader: „Abtauchen war nie mein Ding“

Der Österreicher Rainer Schönfelder, zweifacher Olympia und WM-Medaillengewinner steht nicht mehr im ÖSV Kader. 
„Bis Januar waren gute Fortschritte erkennbar, dann kam nicht mehr viel“, begründet ÖSV-Herrencheftrainer Matthias Berthold gegenüber der Zeitung „Österreich“ die Nicht-Nomination Schönfelders. 
Über Facebook teilte Schönfelder seinen Fans die Entscheidung des Österreichischen Skiverbands mit: „Der ÖSV hat mir mitgeteilt, dass ich nicht mehr im Kader bin – aber im Herbst bei den Zeitläufen eine Qualifikationschance kriege. Und die werde ich nützen! Mein Sommer-Training organisiere und finanziere ich selbst – ich mache weiter und hoffe, dass Ihr auch weitermacht, …

Damen News, Top News »

[3 Mai 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn: „Ich weiß nicht an welchem Punkt meine Freundschaft zu Maria steht“ | ]
Lindsey Vonn: „Ich weiß nicht an welchem Punkt meine Freundschaft zu Maria steht“

Es war einmal eine Freundschaft wie im Märchen und nun wird es langsam zu einer unendlichen Geschichte. Der Streit zwischen Lindsey Vonn und Maria Höfl-Riesch hält auch in der „skiweltcuplosen“ Zeit die Presse und Fans in Atem. 
Über Facebook nahm nun auch Lindsey Vonn Stellung zu den Vorwürfen, die ihr vor allem aus Deutschland entgegenschlugen. 
Wie die 26-Jährige betonte war der Beginn der Auseinandersetzung der so genannte „Skischuh Streit“ am 12. März beim Slalom der Damen in Spindlermühle. Seit damals herrscht zwischen den beiden Freundinnen Eiszeit. „Ich bin sehr verletzt durch ihre …

Top News »

[26 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 26. April 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 26. April 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Auch für Tanja Poutiainen hat jetzt die schönste Zeit des Jahres begonnen. Über Twitter teilte Sie ihren Fans mit: „Wieder einmal ist eine Saison vorbei. Im Oktober startet der Weltcup und ehe man sich versieht ist wieder März und alles vorbei. Aber jetzt ist endlich Urlaub und das ganz ohne Zeitplan“ Wir wünschen gute Erholung und freuen uns trotzdem schon heute auf die Wintersaison 2011/12. 
Bei weitem nicht so happy war am Dienstag die französische Speed Spezialistin Marie Marchand-Arvier. Der 28-Jährigen wurde ihre Tasche entwendet. „Irgendjemand hat mir meine Tasche gestohlen. …

Damen News, Top News »

[26 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Asthma stoppt Ana Jelusic: „Ich verzichte auf die Saison 2011/12“ | ]
Asthma stoppt Ana Jelusic: „Ich verzichte auf die Saison 2011/12“

Die Skiweltcup Saison 2011/12 muss auf eines der schönsten Gesichter verzichten. Die kroatische Slalom Spezialistin Ana Jelusic wird in der kommenden Weltcup Saison auf einen Start verzichten. Als Grund gab die 24-Jährige anhaltende Asthma Probleme an. 
„Das ist wahrscheinlich die schwerste Entscheidung meiner Karriere. Ich will versuchen, mein Asthma zu bekämpfen. Wir haben versucht, es unter Kontrolle zu halten. Aber ich konnte nie meine volle Leistung abrufen.“ 
Bleibt zuhoffen, dass die Kroatin zur WM Saison 2012/13 wieder in den Skiweltcup Zirkus zurückgehrt. Ihr bestes Ergebnis fuhr Jelusic beim Weltcup Rennen in Zagreb …

Damen News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Anja Pärson träumt von Sochi 2014 – Schwedin feiert am 25.04. ihren 30. Geburtstag | ]
Anja Pärson träumt von Sochi 2014 – Schwedin feiert am 25.04. ihren 30. Geburtstag

Auf ein Neues! Die Schwedische Ausnahme Skiläuferin Anja Pärson wird auch in der nächsten Saison um Weltcuppunkte kämpfen. Die noch 29-Jährige, die am kommenden Montag (25. April) ihren 30. Geburtstag feiert, will ihr Hauptaugenmerk aber auf die Disziplinen Abfahrt und Super G legen. 
Neben der Weltcup Saison 2011/12 fasst die sympathische Schwedin auch die SKI WM 2013 in Schladming und die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi ins Auge: „Ich entscheide mich jedes Jahr neu, ob ich weitermache oder nicht. Wenn ich spüre, dass ich in der Weltspitze nicht mehr mitkomme, höre …

Herren News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Ivica Kostelic muss unters Messer | ]
Ivica Kostelic muss unters Messer

Wenige Wochen nach Saisonende, muss sich Gesamtweltcupsieger Ivica Kostelic aus Kroatien einer Knieoperation unterziehen. 
Nach einer langen anstrengenden und Kräfte raubenden Saison klagt der 32-jährige über einen „ausgedehnten Knochen“ im rechten Knie. Diese Verletzung bzw. Abnützung machen ein schmerzfreies Training zurzeit unmöglich. 
Gegenüber der Nachrichtenagentur HINA erklärte der kroatische Skistar, dass der Zeitpunkt der Operation mit bedacht gewählt wurde. „Das Knie funktioniert nicht mehr hundertprozentig und eine Operation ist unumgänglich. Nach dem Eingriff muss ich eine Trainingspause von zwei bis drei Wochen einlegen bevor ich, hoffentlich schmerzfrei bereits wieder in die Saisonvorbereitung …

Damen News, Top News »

[19 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Niki Hosp wechselt zu Fischer – Neuverpflichtung für zwei Jahre | ]
Niki Hosp wechselt zu Fischer – Neuverpflichtung für zwei Jahre

Seit 14. April ist es fix: Nicole Hosp (AUT) wird auf Ski, Schuh und Bindung von Fischer abfahren. Fischer gelang es, die Weltmeisterin von Are (SWE) und Gesamtweltcupsiegerin 2007 für die kommenden zwei Jahre, also bis 2013 zu verpflichten. Nach mehreren Tagen Materialtest und reiflicher Überlegung entschied Hosp sich für den Markenwechsel: „Das Material funktioniert wirklich super. Es hat richtig Spaß gemacht, damit zu fahren. Der Wechsel nach zwölf Jahren fiel mir nicht leicht, aber schließlich musste ich mich entscheiden. Damit nehme ich eine neue Herausforderung an, die mich zusätzlich …

Damen News, Top News »

[16 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl feiern Traumhochzeit! | ]
Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl feiern Traumhochzeit!

Die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz am Wilden Kaiser bei Kitzbühel war heute Schauplatz der Traumhochzeit von Maria Höfl-Riesch und Marcus Höfl die sich das Ja-Wort gaben. Die Doppel Olympia und Gesamtweltcupsiegerin trat um 15.00 Uhr, geleitet vom Brautvater Siggi Riesch, mit einem wunderschönen schneeweißen Kleid und Tränen in den Augen vor den Altar, wo sie ihr Auserwählter bereits erwartete.
Die stimmungsvolle Trauung in der festlich geschmückten Pfarrkirche fand bei Traumwetter statt und dauerte eineinhalb Stunden. Danach lud das Brautpaar auf dem Dorfplatz zum Sektempfang und fuhr anschließend mit einer Lipizzanerkutsche zum …

Herren News, Top News »

[15 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Mario Scheiber: „Skifahren ist das, was ich am liebsten tue, und auch am besten kann: Auch in Zukunft!“ | ]
Mario Scheiber: „Skifahren ist das, was ich am liebsten tue, und auch am besten kann: Auch in Zukunft!“

Mario Scheiber kennt die Höhen und Tiefen im Leben eines Skirennfahrers. Immer wieder stand Scheiber vor seinem ersten Skiweltcupsieg in der Königsdisziplin und wurde immer wieder von Verletzungen gestoppt. 
Am 13. November 2005 verletzte sich Scheiber im Riesenslalomtraining in Sun Peaks schwer. Er erlitt einen Kreuzbandriss im rechten Knie und musste den Rest des Winters pausieren. 
Am 6. März 2008, seinem 25. Geburtstag, verletzte er sich beim Riesenslalom Training in Maria Alm an der linken Schulter erneut schwer. Nach einer Operation musste er die Saison vorzeitig beenden. 
Am 30. November 2008 zog er …

Damen News, Top News »

[15 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Eva Maria Brem: „Der Frühling ist da“ – Der anstrengende Weg zurück in den Sikiweltcup | ]
Eva Maria Brem: „Der Frühling ist da“ – Der anstrengende Weg zurück in den Sikiweltcup

Österreichs Riesenslalom Hoffnung Eva-Maria Brem zog sich am 2. April  2010 beim freien Skifahren einen Schien- und Wadenbeinbruch im linken Bein zu. Zuvor belegte Eva-Maria bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver im Riesenslalom den 7. Platz. Das Team von Skiweltup.TV freut sich auf ihre Rückkehr in der Saison 2011/12 und begleitet Eva Maria bei ihrer „Comeback Saison“.
„Meine Therapie läuft gut und ich mache Fortschritte. Neben den therapeutischen Inhalten wie Beinachsentraining und Knie beugen bzw. strecken, kann ich bereits wieder ein bisschen trainieren. Im Vordergrund steht jetzt den Kraftunterschied zwischen …

Damen News, Top News »

[13 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Die Gesamtweltcupsiegerin heißt ab Donnerstag Maria Höfl-Riesch – Rätselraten um Lindsey Vonn | ]
Die Gesamtweltcupsiegerin heißt ab Donnerstag Maria Höfl-Riesch – Rätselraten um Lindsey Vonn

Gegenüber der Bild Zeitung hat Maria Riesch, einen Tag vor der standesamtlichen Trauung in Garmisch Partenkirchen, das Geheimnis über ihren zukünftigen Namen preisgegeben. 
In der neuen Saison geht die Gesamtweltcupsiegerin als Maria Höfl-Riesch an den Start. 
„Höfl-Riesch. Ich bin gespannt, wie sich der Name in meinem Sport entwickelt“, sagte die erfolgreichste Deutsche Skirennfahrerin in einem Interview der «Bild»-Zeitung. 
Die Frage ob ihre langjährige Freundin Lindsey Vonn bei der Trauung am Samstag anwesend sei konnte die Braut nicht beantworten. “Ich habe nichts mehr von ihr gehört. Ich bin schon enttäuscht, hätte mir gewünscht, dass …

Damen News, Top News »

[12 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch freut sich auf „Märchenhochzeit mit Kutsche“ | ]
Maria Riesch freut sich auf „Märchenhochzeit mit Kutsche“

Langsam aber sicher werden die Knie weich bei Maria Riesch. Nur noch wenige Tage bis zum großen Auftritt. Am Donnerstag (14. April – ca. 14.00 Uhr) steht die Gesamtweltcupsiegerin mit ihrem zukünftigen Mann Marcus Höfl in ihrem Heimatort Garmisch Partenkirchen vor den Standesbeamten. Die kirchliche Trauung findet dann zwei Tage später, am Samstag (15.00 Uhr) in Going bei Kitzbühel auf dem Programm. 
Die Trauung nimmt der Garmischer Pfarrer Martin Karras vor, der nach eingehender Prüfung und Vorgesprächen überzeugt ist das beide gut zueinander passen. Dabei hat der Geistliche auch ein paar …

Herren News, Top News »

[11 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Reinfried Herbst verlängert zum 3. Mal bei Blizzard und Technica | ]
Reinfried Herbst verlängert zum 3. Mal bei Blizzard und Technica

Der Slalom-Weltcupsieger 2009/10 unterschreibt für weitere zwei Jahre bei den Traditionsmarken BLIZZARD und TECNICA. Und letzten Donnerstag belegte Reinfried Herbst bei der Leonidas-Sportgala in Salzburg den zweiten Platz hinter dem Nordischen Kombinierer Bernhard Gruber. 
„Wir sind stolz, dass wir mit „Reini“ einen der besten Slalomathleten Österreichs für weitere zwei Jahre in unseren Reihen haben“, freute sich Thomas Zettler, Blizzard Geschäftsführer Sales und Marketing. Herbst verlängerte am 7. April 2011 seinen Vertrag im Blizzard Firmenhauptsitz im österreichischen Mittersill. Zusammen mit Zettler und Blizzard Rennsportleiter Bernhard Knauss zeigte er sich optimistisch für die …

Damen News, Top News »

[9 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Maria Riesch: „Man muß auch verzeihen können …“ | ]
Maria Riesch: „Man muß auch verzeihen können …“

Deutschlands Ski-Königin Maria Riesch im Gespräch mit Marko Michels über die alpine Saison 2010/11, das dramatische Finale 2011, ihre schwierige Freundschaft zu Lindsey Vonn und kommende Herausforderungen
Eine lange, dramatische und sehr emotionsreiche alpine Skisport-Saison ging im März zu Ende. Maria Riesch schrieb schon wie bei den WM 2009, Olympia 2010 auch 2010/11 wieder Skisport-Geschichte. Sie erwies sich eindrucksvoll als die vielseitigste Alpine des Planeten und sicherte sich knapp, aber mehr als verdient den Gesamt-Weltcup. Zuvor hatte Maria bereits bei der Heim-WM – trotz Erkrankung – zweimal Bronze erkämpft.
Aber noch glücklicher …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck | ]
Lindsey Vonn Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck

Die US Amerikanische Olympiasiegerin Lindsy Vonn wurde am Mittwoch als Botschafterin der 1. Olympischen Jugendspiele 2012 in Innsbruck vorgestellt. Wie das Internationale Olympische Komitee auf ihrer Homepage verkündete, viel die Wahl auf die Abfahrts Olympiasiegerin, da Sie ein begeisterungsfähiges Vorbild für die Jugend ist.   
„Ich weiß um die Bedeutung von Vorbildern. Mich hat Picabo Street inspiriert, zu der zu werden, die ich heute hin“, bedankt sich Vonn für das Vertrauen des IOC. „Wenn ich jemals einen solchen Einfluss auf junge Sportler habe, dann war es das wert. Ich freue mich darauf.“ 
Vonn …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut wechselt von Atomic zu Rossignol | ]
Lara Gut wechselt von Atomic zu Rossignol

Die Schweizerin Lara Gut wechselt ihren Ausrüster. Die 20-Jährige war seit ihrem Weltcupdebüt im Jahr 2007 der Firma Atomic treu. Ab der neuen Saison vertraut die Schweizerin für die nächsten 3 Jahre der Firma Rossignol. In Zukunft wird Gut ihr Können auf Rossignol-Skis und Schuhen der Marke Lange unter Beweis stellen. 
Im Schweizer Team sind unter anderen auch Olympiasieger Didier Défago oder Allrounder Silvan Zurbriggen mit der französischen Marke unterwegs. 
Fakts zu Lara Gut: Am 20. Dezember 2008 gewann Gut im Alter von 17 Jahren und acht Monaten ihr erstes Weltcup-Rennen, den …

Damen News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Stiepel und Rothmund gewinnen FIS Super G Rennen in Zinal | ]
Stiepel und Rothmund gewinnen FIS Super G Rennen in Zinal

Im Walliser Ferienort Zinal fanden am heutigen Dienstag zwei FIS Sprint Super G Rennen der Damen statt. 
Dabei konnte sich die die 20-Jährige Deutsche Isabelle Stiepel im 1.Rennen in einer Zeit von 1:08.41 den Sieg vor den beiden Schweizerinnen Martina Schild (+ 0.04) und Elodie Rudaz (+ 0.81) sichern. Auf den Rängen 4 bis 6 reihten sich Denis Feierabend (SUI), Charlotte Chable (SUI) und die beiden zeitgleich Jasmina Suter und Sabrina Fanchini ein.  
Im zweiten FIS Super G Rennen setzte sich die Schweizerin Jasmin Rothmund in einer Zeit von 1:08.42 vor ihren …

Herren News, Top News »

[6 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Natko Zrncic-Dim gewinnt FIS Slalom am Hochkar | ]
Natko Zrncic-Dim gewinnt FIS Slalom am Hochkar

Im Niederösterreichischen Göstling an der Ybbs auf dem Hochkar (Draxlerloch) fand am Mittwoch ein FIS Slalom der Herren statt. Den Sieg sicherte sich in einer Gesamtzeit von 1:22.31 Minuten der Kroate Natko Zrncic-Dim vor den beiden Österreichern Manuel Feller und Lukas Tippelreither. 
Auf den Rängen 4 bis 6 reihten sich der Kroate Filip Zubcic vor den beiden Österreichern Johannes Strolz und Frederic Berthold ein. 
Am morgigen Donnerstag steht in Göstling der FIS Riesenslalom der Herren auf dem Programm. 
Endergebnis FIS Slalom der Herren am Hochkar
Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem Laufenden …

Herren News, Top News »

[5 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Andreas Sander im „Saisonrückblick“: Die Streif war richtig cool | ]
Andreas Sander im „Saisonrückblick“: Die Streif war richtig cool

Eine furiose Saison liegt hinter Andreas Sander. Einer Premiere folgte in diesem Winter die nächste. Der Westfale blickt zufrieden auf die Saison zurück, bleibt aber dennoch vorsichtig mit seinen künftigen Erwartungen. 
Es war der 16. Dezember 2010, als sich Andreas Sander erstmals in den Fokus der breiteren Öffentlichkeit fuhr. Platz 3 im Abschlusstraining zur Saslong-Abfahrt in Gröden eines 21-jährigen Deutschen sorgte für mächtig Wirbel in der Presse. „Das war natürlich der Wahnsinn“, erinnert sich Sander an die Tage von Gröden. „Die gesamte Woche war für mich sehr gut verlaufen. Der 3. …

Damen News, Top News »

[3 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Ingrid Jacquemod sagt dem aktiven Rennsport „Adieu“ | ]
Ingrid Jacquemod sagt dem aktiven Rennsport „Adieu“

Die französische Speed Spezialistin Ingrid Jacequemod gab im Alter von 32 Jahren ihren Rücktritt aus dem aktiven Alpin Rennsport bekannt. 
„Die Anforderungen des Profi-Sports erlauben es nicht, dich selbst zu belügen. Und ich habe gemerkt, dass ich dem Wettkampfsport den Rücken kehren sollte“, erklärte Jacquemod ihren Rücktritt gegenüber der Presse. 
Ihren einzigen Sieg im Skiweltcup feierte sie am 7. Januar 2005 bei der Abfahrt in Santa Caterina. Ihren größte Erfolg feierte Jacquemod bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2005 in Bormio, als sie zusammen mit Pierrick Bourgeat, Carole Montillet, Christel Pascal, Laure Pequegnot und …

Damen News, Herren News, Top News »

[2 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich. | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf auch bei den Liechtensteiner Slalom Meisterschaften erfolgreich.

Der Deutsche Philipp Schmid und die Südtirolerin Johanna Schnarf, konnten am Samstag bei den offenen Liechtensteiner Slalom Meisterschaften, ihre Vortagserfolge wiederholen. 
Philipp Schmid setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:22.43 vor dem Tschechen Ondrej Bank (+ 0.37) und dem Österreicher Frederic Berthold (+ 0.89) durch. Direkt dahinter reihten sich der Tscheche Krystof Kryzl (+ 0.90), Lukas Tippelreither (+ 1.39) aus Österreicher und Pirmin Anstein (+ 1.55) aus Italien auf den Rängen 4 bis 6 ein. 
Den Titel des Liechtensteiner Meister holte sich Marco Pfiffner, der hinter dem Österreicher Christian Hirschbühl 8. wurde. 
Die …

Damen News, Herren News, Top News »

[1 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun | ]
Philipp Schmid und Johanna Schnarf gewinnen FIS Slalom in Malbun

Im liechtensteinischen Malbun mussten am Freitag die geplanten FIS Riesenslaloms der Damen und Herren abgesagt werden. Dafür wurden bereits am Freitag der FIS Slaloms der Damen und Herren durchgeführt. 
Am Hochegg/Nachtsaess setzte sich bei den Damen die Südtirolerin Hanna Scharf in einer Gesamtzeit von 1:32.29 vor der Deutschen Veronika Staber (+ 0.93) und der Schweizerin Celina Hangl (+ 1.14) durch. Julia Dygruber (+ 1.15) verpasste als Vierte das Podest um 10 Hundertstel Sekunden. Hinter Beatrice Pösendorfer aus Österreicher (+ 1.57) reihte sich Marina Nigg (+ 1.64) als beste Liechtensteinerin auf dem …

Damen News, Herren News, Top News »

[30 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel | ]
Lisa Maria Reiss und Philipp Schörghofer holen sich Riesentorlauf -Titel

Drei Salzburgerinnen haben das Duell um den Österreichischen Riesentorlauf-Meistertitel unter sich ausgemacht. Lisa-Maria Reiss (2:00.75 Min.) gewann am Mittwoch in Saalbach vor Julia Dygruber (+0,12 Sek.) und Margret Altacher (+0,36 Sek.) Auch bei den Herren war ein Salzburger der Mann des Tages. Philipp Schörghofer holte sich beim heutigen letzten Bewerb im Zuge der Österreichischen Staatsmeisterschaften den Titel im Riesentorlauf. Der Bronze-Medaillengewinner im RTL von Garmisch gewann mit 2:04,91 Min. vor seinen Teamkollegen Christoph Nösig (+0,39 Sek.) und Roland Leitinger (+0,43 Sek.).                  
Philipp Schörghofer: „Die Freude ist riesengroß. Nach dem ersten Durchgang …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 29. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Der Tag der Hochzeit, am 14. April 2011, von Gesamtweltcupsiegerin Maria Riesch (26) und Marcus Höfl (37) rückt immer näher. Vor dem schönsten Tag des Lebens wächst das Lampenfieber bei der Olympiasiegerin. „Auf der Piste spornt mich das normalerweise an, aber jetzt so kurz vor der Trauung bin ich nur noch aufgeregt“, erklärte sich gegenüber der Illustrierten «Bunte». Wie sie weiter verriet geht die Hochzeitsreise auf  „eine einsame Seychellen-Insel“. Das Thema Nachwuchs spielt beim zukünftigen Paar noch eine untergeordnete Rolle. „Sicher wollen wir irgendwann ein Baby. Aber ich bin erst …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild und Manfred Pranger Österreichische Slalommeister | ]
Marlies Schild und Manfred Pranger  Österreichische Slalommeister

Entgegen des Riesentorlaufes am Montag, konnte der Slalom der Österreichischen Meisterschaften in Saalbach am Dienstag planmäßig ausgetragen werden. Marlies Schild (1:25.63 Min.) holte sich nach dem Weltmeistertitel und der kleinen Disziplinenkugel auch den Staatsmeistertitel im Torlauf der Damen. Der Tiroler Manfred Pranger sicherte sich den Titel bei den Herren. Pranger (1:18,35 Min.) gewinnt vor den beiden Salzburgern Christoph Dreier (+0,74 Sek.) und Reinfried Herbst (+0,82 Sek.).             
Manfred Pranger: „Ein schöner Saisonabschluss für mich. Die Saison war nicht so berauschend. Mir hat den ganzen Winter über die Lockerheit gefehlt, ich wollte alles …

Damen News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan | ]
Projekt „Skiers Helping Japan“ – Skicracks helfen den Opfern der Katastrophe in Japan

Die Weltcupsaison ging vergangene Woche an der Lenzerheide zu Ende. Doch trotz des grossen Skifests vergass die internationale Ski-Familie nicht, dass in Japan zurzeit unzählige Menschen unter einer Katastrophe, deren tragisches Ausmass kaum in Wort zu fassen ist, zu leiden haben. 
Mit dem Projekt „Skiers Helping Japan“ wollen die Ski-Cracks selbst aktiv werden und den Betroffenen helfen. Auf der Homepage skiershelpingjapan.com rufen die Initianten zur Hilfe für Japan auf und gehen gleich mit gutem Beispiel voran: 
Neben den Initianten Akira Sasaki, Julia Mancuso und Chemmy Alcott sprechen auch die Schweizer Dider Cuche, …

Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup V.I.P. News: 27. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen | ]
Ski Weltcup V.I.P. News: 27. März 2011 – Der Blick hinter die Kulissen

Routine zahlt sich aus. Ihren bereits 14. nationalen Titel holte sich Britt Janyk bei den kanadischen Abfahrtsmeisterschaften. Sie verwies Sarah Freeman und Victoria Stevens auf die Ränge 2 und 3. Knapp am Podest vorbei schrammte Marie Michele Gagnon, die sich mit Platz 4 begnügen musste. Bei den Herren setzte sich Kelby Halbert vor Tyler Nella und Frank Chris durch. Weltcupstarter Jan Hudec reihte sich auf Rang 4 ein. 
Der US Amerikanische Allrounder Tommy Ford hat immer wieder einmal seine Filmkamera dabei. Wer gerne mal einen Blick hinter die Kulissen des amerikanischen …

Damen News, Herren News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Chiara Costazza und Giuliano Razzoli gewinnen italienischen Slalom Meistertitel | ]
Chiara Costazza und Giuliano Razzoli gewinnen italienischen Slalom Meistertitel

Giuliano Razzoli kürte sich am Sonntag La Thuile (ITA) zum italienischen Slalommeister 2011. Der Olympiasieger von Vancouver verwies, mit Bestzeiten in beiden Durchgängen, in einer Gesamtzeit von 1:30,57 Minuten Christian Deville (+ 0.83) und Patrick Thaler (+ 2.01) auf die Plätze 2 und 3. 
Bei den Damen setze sich, bei einem spannenden Rennen in Courmayeur, Chiara Costazza aus Cavalese in einer Gesamtzeit von 1:28.63 durch. Mit einem Rückstand von 34 Hundertstel Sekunden reihte sich Federica Brignone, die gestern den italienischen Titel im Riesenslalom gewann, auf dem 2. Rang ein. Irene Curtoni …

Damen News, Top News »

[27 Mrz 2011 | Kommentare deaktiviert für Lotte Smiseth Sejersted fünf Start’s – Fünfmal Norwegische Meisterin. | ]
Lotte Smiseth Sejersted fünf Start’s – Fünfmal Norwegische Meisterin.

Lotte Smiseth Sejersted (20) schaffte am Sonntag bei den Norwegischen Meisterschaften historisches. Noch nie hat eine norwegische Sportlerin in allen 5 Disziplinen alle Meistertitel abgeräumt. 
In Oppdal gewann sie die Abfahrt, Super G und Super-Kombination. In Trysil, folgte der Sieg im Riesenslalom und am Sonntag der Triumph im Slalom. 
Im Jahr 2005 schafft dieses Kunststück bei den Herren Aksel Lund Svindal. Angesprochen darauf antwortete Sejersted: „Gestern wurde mir erzählt das Aksek Lund der einzige Norwegische Sportler ist, der schon einmal alle 5 Meisterschaften gewinnen konnte. Natürlich lastete da schon ein gewisser Druck …