Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg, Felix Neureuther und Fritz Dopfer mit Goldenen Ski 2015 ausgezeichnet | ]
Viktoria Rebensburg, Felix Neureuther und Fritz Dopfer mit Goldenen Ski 2015 ausgezeichnet

Am Donnerstag wurden in Herzogenaurach die Gewinner des Goldenen Skis 2015 bekanntgegeben.  Aus dem Ski Alpin Bereich konnten sich Felix Neureuther (Partenkirchen) Fritz Dopfer (Garmisch) und Viktoria Rebensburg (Kreuth) über die Ehrung freuen.
Neben den Alpin Rennläufer/innen des DSV wurden auch Severin Freund (Skispringer – Rastbüchl), Laura Dahlmeier (Biathletin – Partenkirchen), Johannes Rydzek (Nordischer Kombinierer – Oberstdorf) Erik Lesser (Biathlet  – Fankenhain), Nicole Fessel (Langläuferin – Oberstdorf), Eric Frenzel (Nordischer Kombinierer – Oberwiesenthal), Carina Vogt (Skispringerin – Degenfeld), Paul Eckert (Sicrosser – Samerberg) und Lisa Zimmermann (Skifreestylerin – Fürth) mit dem …

Herren News, Top News »

[28 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Nächster Tiefschlag für Carlo Janka, Patrick Küng und Marc Berthod stehen wieder auf den Skiern | ]
Nächster Tiefschlag für Carlo Janka, Patrick Küng und Marc Berthod stehen wieder auf den Skiern

Obersaxen –  Vor fast 14 Tagen gab der Schweizer Skifahrer Carlo Janka bekannt, dass er wegen Rückenproblemen nicht in Sölden an den Start gehen wird. Nun ist die anfängliche Zuversicht verflogen, zumal durch die angewandte Manualtherapie die gewünschte Besserung nicht eintritt. Der Grund liegt in einem Ermüdungsbruch eines Wirbels im unteren Lendenbereich. Das ergab eine Magnetresonanztomographie.
Das klingt gar nicht gut. In einigen Tagen wird sich der Bündner mit seinen Trainern und dem Arzt zusammensetzen, um das weitere Prozedere zu besprechen. Janka will keine Operation, aber es gibt in diesem Fall …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Saisonende für Joachim Puchner | ]
ÖSV News: Saisonende für Joachim Puchner

Der Salzburger Joachim Puchner muss aufgrund einer Verletzung am rechten Knie die Saison frühzeitig beenden. Der aktuelle Gesamtsieger der Europacup-Abfahrtswertung, laboriert seit einem Trainingsunfall Ende Juni auf der Slackline an einer hartnäckigen Patellasehnenverletzung. Auf Anraten von ÖSV-Arzt Helmuth Eggl muss der 25-Jährige eine mehrmonatige Pause einlegen.
„Das ist sehr bitter und ein massiver Rückschlag für mich. Diese Nachricht habe ich erst verdauen müssen. In der jetzigen Situation ist es schwer abzuschätzen, wie lange diese Pause dauert. In den nächsten Wochen habe ich noch mehrere Untersuchungen, erst dann kann ich mir Gedanken …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety gewinnt Riesenslalom Weltcupauftakt in Sölden | ]
Ted Ligety gewinnt Riesenslalom Weltcupauftakt in Sölden

Auf dem berühmt berüchtigte Steilhang am Söldner Rettenbachferner wurde den Zuschauern zum Saisonauftakt ein Riesenslalom Spektakel der extra Klasse geboten. In einer Gesamtzeit von 2:23.88 Minuten sicherte sich der US-Amerikanische Riesenslalom Olympiasieger und Weltmeister Ted Ligety den Sieg beim Weltcup-Opening im Ötztal. Nachdem er von 2011 bis 2013 dreimal in Serie triumphiert hat, kann er sich mit seinem vierten Sieg nun als König des Rettenbachferners bezeichnen.
Ted Ligety: „Im Ziel war ich etwas überrascht. Rekorde kann man sich später anschauen, wenn meine Karriere zu Ende ist. Den Gesamtweltcup versucht jeder zu …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Toller Triumph für Federica Brignone beim ersten Riesentorlauf der Saison in Sölden | ]
Toller Triumph für Federica Brignone beim ersten Riesentorlauf der Saison in Sölden

Sölden – Bei wunderschönem Postkartenwetter wurde am heutigen Tag der erste Riesentorlauf der Skisaison 2015/16 am Rettenbachferner in Sölden ausgetragen. Dabei siegte die Italienerin Federica Brignone, die schon zur Halbzeit die Nase vorn hatte, in einer Zeit von 2.24,27 Minuten. Für die azurblaue Athletin war es der erste Sieg bei einem Weltcuprennen. Sie analysierte ihren Erfolg im ORF-Gespräch: „Ich kann nicht wirklich glauben, was passiert. Es ist so toll. Als ich ins Ziel kam und das grüne Licht gesehen habe, das war einfach unglaublich. Ich war schon nervös, aber in …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Skieur d’Or AIJS-Serge Lang Trophy 2015 geht an Anna Fenninger und Marcel Hirscher | ]
Skieur d’Or AIJS-Serge Lang Trophy 2015 geht an Anna Fenninger und Marcel Hirscher

Sölden – Bereits zum dritten Mal in 53 Jahren wurden zwei Ski-Asse mit der „Skieur d’Or AIJS Serge Lang Trophy“ ausgezeichnet. Im Jahr 1964 wurden die Ehre den französischen Goitschel-Schwestern Marielle und Christine zuteil, 26 Jahre später Petra Kronberger aus Österreich und Pirmin Zurbriggen aus der Schweiz gekürt. Wiederum ein Vierteljahrhundert später fiel die Wahl auf ein Duo: Anna Fenninger und Marcel Hirscher.
Die frischgebackenen Sieger haben viel gemeinsam. Beide wurden 1989 geborenen, beide kommen aus dem Salzburger Land, beide sind Weltmeister in Vail/Beaver Creek geworden und beide haben mindestens zweimal …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Schwerer Trainingssturz von Dustin Cook beim Riesenslalomtraining im Pitztal | ]
Schwerer Trainingssturz von Dustin Cook beim Riesenslalomtraining im Pitztal

Pitztal – Wie nah Freud und Leid beieinander liegen, musste gestern auch der kanadische Skirennläufer Dustin Cook in Erfahrung bringen. Der Super-G-Silbermedaillengewinner von Vail/Beaver Creek, der beim Saisonkehraus 2014/15 im französischen Méribel in der gleichen Disziplin seinen ersten Weltcupsieg feierte, kam im Riesentorlauftraining im österreichischen Pitztal zu Sturz.
Der Zwischenfall wurde mittlerweile vom kanadischen Skiverband bestätigt. So wie es aussieht, hat sich Cook an den Seitenbändern des rechten Knies verletzt haben. Auf alle Fälle ist ein chirurgischer Eingriff notwendig. So oder so kann er beim Saisonauftakt in Sölden am Sonntag nicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Operation bei Anna Fenninger gut verlaufen! | ]
Operation bei Anna Fenninger gut verlaufen!

Nach der Hiobsbotschaft der schweren Knieverletzung von Anna Fenninger folgen jetzt die ersten guten Neuigkeiten. Die knapp zweistündige Operation ist laut behandelndem Arzt ohne Komplikationen verlaufen.

Christian Hoser (behandelnder ÖSV-Arzt): „Das rechte Knie war schwer betroffen. Es war eine Verletzung, die das innere Seitenband, das vordere Kreuzband, den Innenmeniskus, den Außenmeniskus und die Patellasehne betrifft. All diese Strukturen sind gerissen und benötigten einen operativen Eingriff. Dieser ist erfolgreich verlaufen.“

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Schwere Knieverletzung bringt vorzeitiges Saisonende für Anna Fenninger mit sich | ]
Schwere Knieverletzung bringt vorzeitiges Saisonende für Anna Fenninger mit sich

Sölden/Hochrum – Die schlimmsten Befürchtungen haben sich leider bewahrheitet. Die 26-jährige Skirennläuferin Anna Fenninger zog sich bei ihrem heutigen Trainingssturz am Rettenbachferner, nachdem sie auf dem Innenski ausgerutscht war, einen Kreuzbandriss im Knie zu. Damit fällt die zweifache Gesamtweltcupsiegerin aus Salzburg für den ganzen Winter aus. Somit endet die Saison 2015/16, noch ehe sie richtig begonnen hat.
Die Österreicherin, die im vergangenen Jahr gemeinsam mit der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in Sölden den Sieg teilen musste, klagte direkt nach dem Sturz über große Schmerzen im Knie. In der Folge wurde sie mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther, Fritz Dopfer, Stefan Luitz und Alexander Schmid wollen am Rettenbachferner überzeugen. | ]
Felix Neureuther, Fritz Dopfer, Stefan Luitz und Alexander Schmid wollen am Rettenbachferner überzeugen.

Der Deutsche Skiverband geht mit einem starken Vier-Mann-Team in das erste Weltcuprennen der Saison 2015/16. Ob Felix Neureuther jedoch am Sonntag in Sölden wirklich starten kann wird sich kurzfristig entscheiden.
Fritz Dopfer: „Ich habe mich in den letzten Wochen auf das Riesenslalomtraining konzentriert und fühle mich gut vorbereitet für den traditionellen Auftakt am Rettenbachferner. Der erste internationale Kräftevergleich ist immer sehr spannend und die Vorfreude auf das Rennen entsprechend groß. Die Erinnerungen an das letzte Rennen in Sölden sind sehr positiv, entsprechend hoch ist meine Motivation für den Saisonstart.“
Stefan Luitz: „Ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg, Lena Dürr, Simona Hösl und Susanne Weinbuchner vertreten deutsche Farben in Sölden | ]
Viktoria Rebensburg, Lena Dürr, Simona Hösl und Susanne Weinbuchner vertreten deutsche Farben in Sölden

Am 24. Oktober startet der Audi FIS Ski Weltcup mit dem Riesenslalom der Damen in Sölden, Österreich in den Winter. Für die DSV Damen gehen mit Viktoria Rebensburg, Lena Dürr, Simona Hösl und Susanne Weinbuchner insgesamt vier Athletinnen beim Auftakt-Riesenslalom in Sölden an den Start.
Lena Dürr: „Die gesamte Vorbereitung war effektiv und gut. Gerade im Riesenslalom fühle ich mich sicher und gut in Form. Daher habe ich es mir zum Ziel gesetzt, den Auftkat in Sölden zu nutzen, um mich startnummerntechnisch weiter nach vorne zu arbeiten. Ich möchte in dieser …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Hargin und Byggmark auf Gondel verewigt | ]
Hahnenkamm News: Hargin und Byggmark auf Gondel verewigt

Mit der Gondel bei Schneefall auf den Hahnenkamm. Dieses Gefühl dürfte der schwedische Rennläufer Mattias Hargin noch in Erinnerung haben, an jenem Tag, an dem er am Ganslernhang siegte. Auch sein Vereinskollege Jens Byggmark erinnert sich als zweimaliger Sieger von 2007 gerne an das Rennen in Kitzbühel. 267 Tage nach dem Triumph von Hargin reiste der Slalomspezialist mit dem schwedischen Skiteam erneut nach Kitzbühel.
Feierlich eröffnete Michael Huber, der Präsident des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), die Gondelübergabe. Nachdem das neue Plakat des Künstlers Hans Kilian präsentiert wurde und das Buch „Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Manuel Gamper im Skiweltcup TV Interview: „Nicht nur Lara Gut steht vor einer neuen Herausforderung!“ | ]
Manuel Gamper im Skiweltcup TV Interview: „Nicht nur Lara Gut steht vor einer neuen Herausforderung!“

Ulten – Der 36-jährige Südtiroler Skitrainer Manuel Gamper arbeitet seit einigen Jahren im Schweizer Skiverband und betreut die Damen im Speedbereich. Nachdem am Ende des letzten Winters einige Schützlinge dem aktiven Skirennsport den Rücken zugekehrt hat, will man die jungen Skirennläuferinnen in die Weltcupmannschaft integrieren und sie zu höheren Aufgaben formen. Wir von skiweltcup.tv sprachen mit Gamper, der derzeit in seiner Heimat Ulten etwas Kraft und Energie tankt, über Lara Gut als Mannschaftskapitänin, die jungen Mädls, die nach vorne preschen wollen, die Auszeit der Slowenin Tina Maze und vieles mehr. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[15 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Weltcupauftakt in Sölden | ]
FIS gibt grünes Licht für Weltcupauftakt in Sölden

Frohe Kunde aus Sölden. Am heutigen Donnerstag gab die FIS grünes Licht für das Riesenslalom Weltcup Opening am Rettenbachferner. Damit steht dem Saisonauftakt im Ötztal nichts mehr im Wege.
In Sölden beginnt der Winter bereits am 24. Oktober. Wenn auf dem Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die Stars des Alpinen Skirennlaufs ihren Weltcup-Auftakt feiern. Ganz „Ladies first“, eröffnen am Samstag (09.30/12.45 Uhr) traditionellerweise die Damen mit dem ersten Riesentorlauf der Saison den Skiweltcupwinter. Am Sonntag (09.30/12.45 Uhr)  kämpfen die Männer, mit einer rasanten Fahrt durch die blauen und roten Stangen, um Weltcuppunkte.
Heute …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Schuhrandprellung: Matthias Mayer muss 5-7 Tage pausieren | ]
Schuhrandprellung: Matthias Mayer muss 5-7 Tage pausieren

Abfahrtsolympiasieger Matthias Mayer ist beim heutigen Super-G Training am Pitztaler Gletscher gestürzt und hat sich dabei eine starke Schuhrandprellung an beiden Beinen zugezogen. Das ergab eine MR-Untersuchung bei Dr. Karl Golser im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck.
Ob der 25-jährige Kärntner beim Weltcup Opening in Sölden (Riesentorlauf, 25.10.2015) an den Start gehen kann oder nicht, wird er kurzfristig entscheiden.
„Es war ein klassischer Innenskifehler. Es hat mir dann den Ski im Schnee vergraben, dadurch habe ich einen Schlag auf beide Unterschenkel bekommen und ich mir eine Schuhrandprellung zugezogen. Ich denke die nächsten zehn …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Fritz Dopfer im Skiweltcup.TV Interview: „Überseetraining hat sehr viel Sinn gemacht.“ | ]
Fritz Dopfer im Skiweltcup.TV Interview: „Überseetraining hat sehr viel Sinn gemacht.“

Heute in zwei Wochen starten die Skiweltcup Herren, mit dem Riesenslalom auf dem Rettenbachferner in Sölden, in die Ski Weltcup Saison 2015/16. Kurz vor dem ersten Rennen stand und Fritz Dopfer für ein kurzes Interview zur Verfügung.
Skiweltcup.TV: „Noch zwei Wochen bis zum Weltcup Opening in Sölden. Wie groß ist die Vorfreude und wie fit bist Du?“
Fritz Dopfer: „Grundsätzlich freue ich mich riesig, dass es jetzt bald wieder losgeht. Wir haben in den letzten Monaten wieder sehr viel trainiert, trotzdem ist man zum Start in die neue Saison immer etwas angespannt. …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr im Skiweltcup.TV Interview: „Im Slalom ist ordentlich was nach vorne gegangen.“ | ]
Lena Dürr im Skiweltcup.TV Interview: „Im Slalom ist ordentlich was nach vorne gegangen.“

Wenn man DSV Damen Cheftrainer Markus Anwander Glauben schenkt, dürfen sich die Skifans in der Saison 2015/16 auf Lena Dürr freuen. Bereits im Training hat die 24-Jährige, aus Germering bei München, auf sich aufmerksam gemacht. Skiweltcup.TV unterhielt sich kurz vor dem Saisonstart mit Lena Dürr.  
Skiweltcup.TV: „Noch zwei Wochen bis zum Saisonstart. Wie verlief deine Vorbereitung und werden wir dich in Sölden am Start sehen?“
Lena Dürr: „Ich rechne schon damit dass ich in Sölden am Start stehen werde. Die Vorbereitung ist sehr gut gelaufen. Im Slalom bin ich schon sehr …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenninger blickt zuversichtlich Richtung Sölden | ]
Anna Fenninger blickt zuversichtlich Richtung Sölden

Salzburg – Am Rande der ÖSV-Einkleidung im EUROPARK Salzburg konnte die zweifache Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger die anwesenden Journalisten in Hinblick auf ihre akuten Knieprobleme etwas beruhigen. So teilte die 26-Jährige mit, dass sie sich freut dass bald die neues Saison wieder losgeht und sie hinsichtlich eines Starts beim Weltcupauftakt sehr zuversichtlich ist.
Die letzten 10 Tage verzichtete Anna Fenninger auf ein Schneetraining und gönnte ihrer Patellarsehne etwas Zeit sich zu erholen. Statt Skifahren standen Konditionsübungen, wo das Knie nicht besonders belastet wurde, im Mittelpunkt der Tagesplanung.
Fenninger, die sich im Vorjahr gemeinsam …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz im Skiweltcup TV Interview: „Ich bin bereit für Slalom und Riesenslalom!“ | ]
Stefan Luitz im Skiweltcup TV Interview: „Ich bin bereit für Slalom und Riesenslalom!“

Kempten – Stefan Luitz ist ein deutscher Technikspezialist. Er kam im März 1992 in Kempten auf die Welt. Ende 2007 bestritt er seine ersten FIS-Rennen und kam rund 14 Monate später erstmals im Europacup zum Einsatz. Kurze Zeit später freute sich der bayerische Skirennläufer über die Silbermedaille, die er im Riesentorlauf beim European Youth Olympic Festival in Szczyrk gewonnen hatte. 2010 holte er sich im Rahmen der Junioren-WM in Les Houches hinter dem Franzosen Mathieu erneut den zweiten Rang.
Da er fleißig und gut trainierte, wurde Luitz in den deutschen Weltcupkader …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für DSV-Damentrainer Markus Anwander im Skiweltcup TV Interview: „Die Mädels sind heiß auf die neue Saison!“ | ]
DSV-Damentrainer Markus Anwander im Skiweltcup TV Interview: „Die Mädels sind heiß auf die neue Saison!“

Seit letzter Saison steht Markus Anwander den deutschen Ski-Mädels als Cheftrainer vor. Er arbeitete auch für den Bundesstützpunkt in Garmisch-Partenkirchen. Seit fast drei Jahrzehnten ist der diplomierte Sportlehrer beim DSV tätig und gab seine reichhaltigen Erfahrungswerte in zahlreichen Funktionen im Alpinbereich in verantwortungsvoller Position weiter. So betreute er einstige Skigrößen wie Katja Seizinger und Maria Höfl-Riesch.
Wir von skiweltcup.tv unterhielten uns mit dem 54-Jährigen über das Sommertraining, die Vorbereitung, Vicky Rebensburg als Teamleaderin und vieles mehr. Dabei erfuhren wir, dass die schwarz-rot-goldenen Ski-Frauen mehr als topmotiviert in die, in Sölden beginnende, …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup 2015/16 zwischen Rücktritten und Materialwechsel | ]
Skiweltcup 2015/16 zwischen Rücktritten und Materialwechsel

Sölden – Viele Skirennläuferinnen und -läufer verpassen aufgrund einer Verletzung das erste Rennen der Saison im Ötztal. Andere sind keine Riesentorlaufspezialistinnen und -spezialisten und müssen sich bis Ende November gedulden, bis ihre Speedsaison anfängt. Wiederum andere haben ihre lange und zum Teil sehr erfolgreiche Karriere beendet.
Bei den Frauen sind dies die Schwedin Veronica Smedh, die Deutschen Veronika Staber, Gina Stechert und Susanne Riesch, die Ex-Abfahrtsweltmeisterin Marion Rolland aus Frankreich und ihre Teamkolleginnen Marie Marchand-Arvier, Marine Gauthier, Marion Bertrand, aber auch die erfahrene Spanierin Carolina Ruiz-Castillo. Das ÖSV-Team erlebte mit den …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[6 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Weltcup Opening in Sölden: Auch einige bekannte Herren werden fehlen | ]
Weltcup Opening in Sölden: Auch einige bekannte Herren werden fehlen

Sölden – In 20 Tagen ist der erste Saisonbewerb des Ski-Winters 2015/16 schon Geschichte. Dann werden die Riesentorläufer in Sölden ihre sieben Sachen zusammenpacken und nach Hause fahren. Einige Skirennläufer werden gar nicht am Rettenbachferner an den Start gehen, zumal sie verletzt oder in anderen Disziplinen zuhause sind. Nach der ellenlangen Liste der Frauen geben wir nun bekannt, wer von den Männern definitiv nicht im Ötztal zu sehen sein oder eventuell ein Comeback feiern wird.
Der US-amerikanische Speedspezialist Thomas Biesemeyer verletzte sich in Kitzbühel am Meniskus. Über seinen Genesungsverlauf und Trainingsrückstand …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Sölden 2015: Nicht alle Athletinnen sind topfit | ]
Sölden 2015: Nicht alle Athletinnen sind topfit

Sölden – In rund 20 Tagen beginnt die Skiweltcupsaison 2015/16. Am Rettenbachferner wird mit dem Riesentorlauf der Damen und der Herren traditionsgemäß der neue Winter eingeläutet. Doch einige Sportlerinnen und Sportler haben die Karriere beendet, andere wiederum kämpfen nach einer langen Verletzungspause wieder um den Anschluss.
Die Kanadierin Anna Goodman zog sich während eines Trainingssturzes im Dezember 2013 einen Kreuzband- und Meniskusriss zu. Sie nahm in letzter Zeit an einigen Rennen teil, doch ist die Fortsetzung ihrer Laufbahn ungewiss. Michela Azzola aus Italien hat viele Probleme und musste sich im Januar …

Alle News, Top News »

[5 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Wird Garmisch zum Mekka der alpinen und nordischen Ski-Fans? | ]
Wird Garmisch zum Mekka der alpinen und nordischen Ski-Fans?

Garmisch-Partenkirchen – Noch sind das zweite Springen der Vierschanzentournee am Neujahrstag, und die Skiweltcuprennen der Damen und Herren im Januar und Februar,  die großen  Sportgroßereignisse in Garmisch-Partenkirchen. Es kann sein, dass der Parallelslalom auf dem Gudiberg dazukommt. Gespräche mit der FIS gibt es, die Zustimmung muss erst vom Internationalen Skiverband erfolgen.
2016 werden die Skispringer die alleinige Konzentration der Massen genießen. Auch wenn es für den Olympiaort von 1936 genial gewesen wäre, zwei Top-Events an einem Tag durchzuführen, muss man vieles bedenken und durchaus einige Schwierigkeiten aus dem Weg räumen. Letztere …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Nur ein fitter Felix Neureuther geht in Sölden an den Start | ]
Nur ein fitter Felix Neureuther geht in Sölden an den Start

Garmisch-Partenkirchen – Ob der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther beim Weltcup Opening in Sölden am Start steht nicht, ist noch nicht ganz sicher. Der 31-Jährige will alles probieren, doch auf Biegen und Brechen möchte er nicht unterwegs sein. Will der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther wie geplant bis zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang durchhalten, muss er seinen lädierten Rücken durchaus schonen. Neureuther, Freund und Widersacher von Marcel Hirscher betont, dass er im Rücken selbst „nicht mehr viel kaputt machen kann“.
Spannend in den technischen Bewerben Slalom und Riesentorlauf …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Marlene Schmotz bricht sich bei Trainingssturz Fußgelenk | ]
Marlene Schmotz bricht sich bei Trainingssturz Fußgelenk

Pitztal/Leitzachtal– Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Tobias Stechert beklagt der DSV mit Marlene „Leni“ Schmotz einen weiteren bitteren Rückschlag. Die im März 1994 geborene und aus Leitzachtal kommende Athletin kam am Mittwoch bei einer Trainingseinheit im Pitztal zu Sturz. Sie fädelte beim Riesentorlauftraining ein und brach sich das rechte Fußgelenk. Es handelt sich dabei um einen glatten Bruch.
Schmotz wurde in Garmisch-Partenkirchen von Dr. Christian Schaller am gleichen Tag operiert. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die junge Athletin, dass sie viel Geduld haben müsse. Zudem hofft sie, dass sie bald wieder durchstarten …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Dries Van den Broecke im Skiweltcup TV Interview: „Die Idee des Crowfoundings liegt mir am Herzen!“ | ]
Dries Van den Broecke im Skiweltcup TV Interview: „Die Idee des Crowfoundings liegt mir am Herzen!“

Gent – Die belgische, rund 250.000 Seelen zählende, Stadt Gent ist die Hauptstadt der Provinz Ostflandern. Im sportlichen Bereich will der Fußballklub der Stadt in der Champions League erfolgreich sein. Und auch im Skirennsport will der 20-jährige Dries Van der Broecke, der in seiner Zeit als Teenager in Stams und im Pitztal gewohnt hat, Fuß fassen. Wir von skiweltcup.tv haben uns mit dem Athleten, der gerne im Schnee und in den Bergen unterwegs ist, über seine Saisonvorbereitungen, die Änderungen im belgischen Team und einiges mehr unterhalten.
skiweltcup.tv: „Dries, was kannst du …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Okt 2015 | Kommentare deaktiviert für Jessica Hilzinger im Skiweltcup.tv-Interview: „Ich sehe mich in der Zukunft als Allrounderin!“ | ]
Jessica Hilzinger im Skiweltcup.tv-Interview: „Ich sehe mich in der Zukunft als Allrounderin!“

Uderns – Vor dieser Saison entschied sich Jessica Hilzinger für einen Wechsel vom Liechtensteiner- zum Deutschen Skiverband entschieden, da sie überzeugt ist, dort bessere Rahmenbedingungen vorzufinden. Beim Alpinen Medientag des DSV in der Sportresidenz Zillertal in Uderns stand uns die 18-Jährige für ein Interview zur Verfügung und sprach mit uns über den Verbandswechsel, ihre Saisonvorbereitung, ihre Lieblingsdisziplinen, die Schule und über die Ziele im bevorstehenden Winter.
skiweltcup.tv: „Herzlich willkommen beim DSV! Welches erste Fazit kannst du nach deinem Verbandswechsel ziehen?“
Jessica Hilzinger: „Ich bin ja schon seit Mai beim DSV und …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Bode Miller kündigt Vertrag mit HEAD vorzeitig | ]
Bode Miller kündigt Vertrag mit HEAD vorzeitig

Die Tage von Bode Miller im Ski Weltcup scheinen gezählt zu sein. Der sympathische Ski-Oldie hat seinen Vertrag mit Ausrüster Head vorzeitig gekündigt. Sein Vertrag mit „Sölden“ läuft im Oktober aus. Ob dieser noch einmal verlängert wird, steht in den Sternen.
Head Rennsportleiter Rainer Salzgeber bestätigte die Vertragsauflösung gegenüber der Tiroler Tageszeitung: „Bode hat sich von uns getrennt, er wird uns allen fehlen.“ Sein Servicemann Chris Krause wird sich in Zukunft um die Skilatten von Lara Gut kümmern.
Im letzten Winter ging Bode Miller nur bei einem Rennen an den Start. Bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Mathias Berthold im Skiweltcup TV Interview: „Sölden ist auch für unsere Startplätze sehr wichtig.“ | ]
Mathias Berthold im Skiweltcup TV Interview: „Sölden ist auch für unsere Startplätze sehr wichtig.“

Uderns – Knapp vier Wochen vor dem Weltcup Opening in Sölden stand uns DSV-Herrenbundestrainer Mathias Berthold im Rahmen des DSV Alpin Medientag in der Sportresidenz Zillertal in Uderns für ein Interview zur Verfügung. Im Gespräch ging es um den Rücken von Felix Neureuther, den Saisonstart auf dem Rettenbachferner, die Verletzung von Tobias Stechert und um die Ziele in der kommenden Saison.
skiweltcup.tv: „Beginnen wir mit der häufigsten Frage, die dir in der letzten Zeit gestellt wurde: Wie geht es Felix Neureuther, und wird er in Sölden dabei sein?“
Mathias Berthold: „Felix hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenninger gibt Entwarnung | ]
Anna Fenninger gibt Entwarnung

UPDATE: Die Fans von Anna Fenninger können sich wieder auf den Saisonauftakt in Sölden freuen. Wie bereits berichtet waren ihre „Patellasehnenprobleme“ beim Training mit den ÖSV Technik-Herren in Tirol wieder akut geworden. Nun gab die zweifache Gesamtweltcupsiegerin über das soziale Netzwerk Facebook Entwarnung.
Anna Fenninger: „Am Schnee war’s die Woche kürzer als geplant – aber das ist nichts ungewöhnliches. Mir geht’s gut. Das Knie meldet sich zwar, wie in den letzten Jahren auch schon, immer mal wieder, das gehört aber dazu, wenn man körperlich wie skitechnisch an die Grenzen geht….“
Fenninger wird es …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther im Skiweltcup TV Interview: „Sölden ist als Ziel gesetzt, aber…“ | ]
Felix Neureuther im Skiweltcup TV Interview: „Sölden ist als Ziel gesetzt, aber…“

Uderns – Beim Alpinen Medientag 2015 in der Sportresidenz Zillertal in Uderns stand uns Felix Neureuther für ein Interview Rede und Antwort. Skiweltcup.tv sprach mit dem deutschen Slalom- und Riesenslalomspezialisten über den vergangenen Sommer, seinen Rücken, das Saison Opening in Sölden, aber auch über die FIFA und das IOC, sowie über die gegenwärtige Flüchtlingskrise.
skiweltcup.tv: „Felix, wie war dein Sommer? Welche besonderen Highlights liegen hinter dir?“
Felix Neureuther: „Im Sommer standen schon einige Highlights auf dem Programm. Dazu zählt unter anderem die Hochzeit meines Freundes Ted Ligety in den USA. Aber auch …

Alle News, Top News »

[25 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther gewinnt Schultz-Social-Media-Award | ]
Felix Neureuther gewinnt Schultz-Social-Media-Award

Deutschlands erfolgreichster alpiner Skirennfahrer Felix Neureuther hat für seinen Facebook-Auftritt den erstmals vergebenen Schultz-Social-Media-Award 2015 erhalten. Die Ehrung wurde am 25.9.2015 im Rahmen des DSV-Medientags in der Sportresidenz Zillertal am Golfclub in Uderns vorgenommen.
Begründung der Jury
Die besondere Kreativität und Authentizität von Felix Neureuthers Facebook-Seite haben die Jurymitglieder überzeugt. Aktuell „folgen“ mehr als 500.000 Fans Deutschlands bestem Skirennfahrer, durchschnittlich 40.000 Follower „liken“ seine Posts, etwa 250 Follower teilen sie. Die Zuwachsraten sind konstant hoch. Neureuthers Posts werden in Print- und elektronischen Medien vielfach zitiert, das spricht für deren Qualität und Originalität.
„Felix …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Anna Fenningers Zukunft ist „lila“, erster Abfahrtssieg im Visier | ]
Anna Fenningers Zukunft ist „lila“, erster Abfahrtssieg im Visier

Wien – Die österreichische Skirennläuferin blickt in eine rosa, pardon „lila“ Zukunft. Die 26-jährige Salzburgerin wird mit einem neuen Kopfsponsor in die neue Weltcupsaison starten. Wie einst der Herminator mit seinem gelben Helm, so will seine Landsfrau mit einem lila Kopfschutz von Erfolg zu Erfolg fahren. Mit Milka startet sie voller Vorfreude in das erste Rennen. Und das findet in fast genau einem Monat am Rettenbachferner in Sölden statt.
Beim Medientermin in Wien sprach Fenninger nicht nur über ihren neuen Kopfsponsor, sondern auch über die Trennung von ihrem deutschen Manager. Nichtdestotrotz …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[21 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Christine Scheyer im Skiweltcup TV Interview: „Mikaela Shiffrin und Anna Fenninger sind meine Vorbilder!“ | ]
Christine Scheyer im Skiweltcup TV Interview: „Mikaela Shiffrin und Anna Fenninger sind meine Vorbilder!“

Götzis – Die junge ÖSV-Skirennläuferin Christine Scheyer erblickte am 18. Juli 1994 das Licht der Welt. Seit 2009 bestreitet die Athletin aus dem westlichsten Bundesland Österreichs Rennen. Vor vier Jahren ging sie bei den EYOC-Bewerben an den Start und belegte im tschechischen Liberec den fünften Platz im Riesentorlauf. Im Jahr 2012 gewann die Vorarlbergerin im Rahmen der Österreichischen Jugendmeisterschaften die Goldmedaille. Im Folgejahr triumphierte sie bei sieben FIS-Rennen und kletterte in der Summe 15 Mal aufs Podest. Außerdem feierte sie ihr Debüt im Europacup.
Durch ihre konstant guten Leistungen wurde sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer im Skiweltcup.TV-Interview: „Will auch im Riesenslalom durchstarten!“ | ]
Linus Straßer im Skiweltcup.TV-Interview: „Will auch im Riesenslalom durchstarten!“

München/Sölden – Linus Straßer wird im November 23 Jahre alt. Er gehört neben Fritz Dopfer und Felix Neureuther zu den Technikspezialisten im Dienst des DSV. Der junge Skirennläufer musste aufgrund einer Krankheit das Training in Ushuaia unterbrechen. Dennoch will Straßer, der beim Nachtslalom auf der Planai in Schladming 2015 mit dem fünften Rang alle überraschte, so bald als möglich an seine mehr als guten Leistungen des letzten Winters anschließen. Wir unterhielten uns mit dem bayerischen Sportler über die Übungseinheiten in Argentinien, den Zusammenhalt im Team, die Alpine Kombination als eventuelle, …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Verletzungspech für Stefanie Moser | ]
ÖSV News: Verletzungspech für Stefanie Moser

Eine mehrwöchige Pause muss Stefanie Moser nach einem Trainingssturz in La Parva (CHI) einlegen. Die Tirolerin verschnitt beim Abfahrtstraining  der ÖSV Weltcupmannschaft unglücklich und kam in Folge zu Sturz. Nach einer Erstuntersuchung durch ÖSV Teamarzt Dr. Steurer, wurde in der Clinica Alemana in Santiago eine MRI Untersuchung durchgeführt. Diese ergab einen Innenbandeinriss im rechten Knie sowie einen Meniskus- und Kapseleinriss im linken Knie und eine Knochenabsplitterung im rechten Mittelfinger, der mit einer Schiene stationär stabilisiert wurde.
Stefanie Moser wird wie geplant am kommenden Samstag mit der Mannschaft die Heimreise antreten. In …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich erklärt Rücktritt vom aktiven Rennsport | ]
Benjamin Raich erklärt Rücktritt vom aktiven Rennsport

Am heutigen Donnerstag (10.09.2015) um 14.01 Uhr erklärte Benjamin Raich, bei einer vom ÖSV einberufenen Pressekonferenz im Wiener UNIQA Tower, seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport. Mit dem Tiroler verliert nicht nur der ÖSV eines seiner Aushängeschilder sondern die gesamte Skiweltcup Familie einen immer sympathischen und höchst erfolgreichen Rennläufer.
Der 37-Jährige verabschiedete sich mit den Worten: „Ich habe heute einen wichtigen Schritt in meinem Leben mitzuteilen. Ich bin zwar topfit und gesund trotzdem werde ich heute als Skirennfahrer zurücktreten“.  Wie Raich selbst betonte fehle auch etwas die Motivation und die letzte Kraft, um …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich lädt zur Pressekonferenz | ]
Benjamin Raich lädt zur Pressekonferenz

Benni Raich hat in seiner Karriere zwei Olympische Goldmedaillen und drei WM Titel eingefahren. Insgesamt stand er bei Olympischen Spielen viermal und bei Weltmeisterschaften sogar zehnmal auf dem Podest. In der Saison 2005/06 konnte sich, der inzwischen 37-Jährige, über den Titel des Gesamtweltcupsieger freuen. Zwei Riesenslalom- (2004/05, 2005/06), drei Slalom-  (2000/01, 2004/05, 2006/07) und drei Kombinations-Kristallkugeln (2000/01, 2004/05, 2006/07) sowie 36 Weltcupsiege runde das Profil des ÖSV Vorzeigeprofis ab.
Nun scheint das Karriereende für Benjamin Raich gekommen zu sein. Am kommenden Donnerstag (10.09.2015) laden der Österreichische Skiverband, Uniqua und Benjamin Raich …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Sep 2015 | Kommentare deaktiviert für Neue Pressebetreuerin – Anna Fenninger trennt sich von Vitesse Kärcher | ]
Neue Pressebetreuerin – Anna Fenninger trennt sich von Vitesse Kärcher

Diplom-Journalistin Ursula Hoffmann ist seit Anfang September für den Österreichischen Skiverband tätig. Sie fungiert als Pressesprecherin und journalistische Beraterin von Anna Fenninger. Hoffmann hat zuletzt im Management des deutschen Fernsehsenders Sky gearbeitet. Zuvor hatte sie dort den Sportnachrichtenkanal Sky Sport News HD mitaufgebaut und von Tag eins an drei Jahre lang die Sportnachrichten gestaltet und als Gesicht des Senders präsentiert. Darüber hinaus moderierte sie zwei Jahre lang die Formel-1 Sendungen des Senders.
Für Hoffmann, die auch die österreichische Staatsangehörigkeit besitzt, ist diese neue Aufgabe eine Rückkehr in den Skisport: Von 2003 …