ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Sofia Goggia: Abfahrts-Olympiasiegerin 2018 in Pyeongchang (© Archivio FISI)

Bergamo – In zwei Wochen ist der Skiweltcupauftakt in Sölden schon Geschichte. Die Italienerin Sofia Goggia, eigentlich in den Speeddisziplinen zuhause, will am Rettenbachferner gut in die neue Saison starten. Klar will sie auch im Verlauf des Olympiawinters gut fahren. Als aktuelle Olympiasiegerin und frischgebackene Disziplinenwertungssiegerin gehört sie in den Abfahrten immer zu den Favoritinnen.… Sofia Goggia und Lara Gut-Behrami zählen nicht nur in Peking zu den Top-Favoritinnen weiterlesen

„Collare d'oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris (Foto: © Simone Ferraro)

Mailand – Die beiden Ski-Asse Federica Brignone und Dominik Paris können sich freuen. Sie wurden in Mailand seitens des italienischen Nationalen Komitees mit dem Orden „Collare d’oro“ für besondere Leistungen ausgezeichnet. Der CONI-Rat ehrt damit italienische Athleten/innen, die zum Beispiel durch Medaillen bei den Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften große Verdienste für Italien erzielen konnten. Der… „Collare d’oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris weiterlesen

Nicht nur Marta Bassino freut sich auf den Skiweltcup Auftakt in Sölden (Foto: © Marta Bassino / Instagram)

Sölden – Nun ist es offiziell. Der italienische Wintersportverband FISI hat seine Athletinnen und Athleten, die bei den Riesenslaloms in Sölden an den Start gehen, bekannt gegeben. Bei den nominierten Frauen gab es keine Überraschungen. Neben den Elite-Ladys Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia freuen wir uns auf den Einsatz von Elena Curtoni, Roberta… Marta Bassino und Luca De Aliprandini führen die italienischen Delegationen in Sölden an weiterlesen

Tanguy Nef komplettiert das Swiss-Ski-Aufgebot der Herren in Sölden (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Pontresina – Am gestrigen Mittwoch wurde eine teaminterne Qualifikation der Schweizer Herren ausgetragen. Dabei sicherte sich der 24-jährige Tanguy Nef das letzte Ticket für Sölden. Neben dem Slalomspezialisten aus Genf werden viele bekannte Eidgenossen am Rettenbachferner hoch ober Sölden an den Start gehen. Es sind dies Marco Odermatt, Loic Meillard, Justin Murisier und Gino Caviezel.… Tanguy Nef komplettiert das Swiss-Ski-Aufgebot der Herren in Sölden weiterlesen

Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern

Die Schweizer Heimweltcups in den verschiedenen Schneesportarten werden in der Saison 2021/22 wieder mit Publikum vor Ort ausgetragen. Für sämtliche Weltcups gelten die 3G-Bestimmungen. Swiss-Ski und die Schweizer Weltcup-Veranstalter freuen sich, wieder zahlreiche Schneesport-Fans an den verschiedenen hochklassigen Wettkämpfen hierzulande begrüssen zu dürfen. Oberstes Ziel von Swiss-Ski und den Schweizer Weltcup-Veranstaltern ist es, auch im… Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern weiterlesen

Thomas Dreßen wird bei den Speedrennen in Nordamerika fehlen

Lake Louise – Unerfreuliche Nachrichten gibt es aus dem Lager der deutschen Skirennläufer: Thomas Dreßen wird die Rennen im kanadischen Lake Louise und im US-amerikanischen Beaver Creek nicht bestreiten. Der 27-Jährige wird wohl auch nicht in Gröden fahren. Im Vorfeld der sommerlichen Trainings begab sich der DSV-Athlet unters Messer. Im Knie wurden freie Knorpelstücke beseitigt… Thomas Dreßen wird bei den Speedrennen in Nordamerika fehlen weiterlesen

Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober

Anif bei Salzburg – Heute fand in Anif die Präsidentenkonferenz im Rahmen des ÖSV statt. Dabei wurde einstimmig festgelegt, dass die einstige Skirennläuferin Roswitha Stadlober künftig als Präsidentin tätig sein wird. Sie hatte das Amt übergangsmäßig übernommen, nachdem Karl Schmidhofer rund drei Monate nach seiner Wahl zum Nachfolger von Langzeitpräsident Peter Schröcksnadel aus familiären Gründen… Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober weiterlesen

Luca Aerni kam bei einem furchterregenden Sturz mit dem Schrecken davon (Foto: © Luca Aerni / Instagram)

Pontresina – Luca Aerni möchte beim Riesenslalom in Sölden dabei sein. Dementsprechend forsch ging er die Qualifikationsfahrt auf der Diavolezza an. Doch plötzlich verlor der 28-Jährige die Kontrolle über seine Skier und rauschte ins Fangnetz. Der Swiss-Ski-Mann, der wohl etwas übermütig agierte, hatte riesengroßes Glück im Unglück. Da einer seiner Trainer im Vorfeld ein zweites… Luca Aerni kam bei einem furchterregenden Sturz mit dem Schrecken davon weiterlesen

Nicht nur Federica Brignone ist heiß auf den Saisonauftakt in Sölden(Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Mailand/Sölden – Gestern fand das FISI-Opening in Mailand statt. Zu Gast waren unter anderem die italienischen Ski-Asse Marta Bassino, Sofia Goggia, Federica Brignone und Luca De Aliprandini. Goggia, die als aktuelle Olympiasiegerin in den Olympiawinter 2021/22 startet, will in der neuen Saison nach Konstanz suchen, die sie nach eigenen Angaben noch nie haben konnte. Sie… Nicht nur Federica Brignone ist heiß auf den Saisonauftakt in Sölden weiterlesen

Victor Muffat-Jeandet freut sich auf die Emotionen bei den Olympischen Winterspielen (Foto: © Victor Muffat-Jeandet / Facebook)

Romilly-sur-Seine – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Victor Muffat-Jeandet geht gut gelaunt in den Olympiawinter 2021/22. Er weiß, dass er sich zuerst für das Großereignis in China qualifizieren muss. Daher sind gute Weltcupresultate im Vorfeld mehr als nur unabdingbar. Da man die Strecke in Yanqing nicht kennt, gibt es für keinen der Starter Vor- und… Victor Muffat-Jeandet freut sich auf die Emotionen bei den Olympischen Winterspielen weiterlesen

DSV News: Goldener Ski 2021 geht an Kira Weidle .........

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. Die Preisträger*innen 2021 sind: Alpin – Kira Weidle (SC Starnberg)/Andreas Sander (SG Ennepetal), Biathlon – Franziska Preuß (SC Haag)/Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Langlauf – Katharina Hennig… DSV News: Goldener Ski 2021 geht an Kira Weidle und Andreas Sander weiterlesen

Banner TV-Sport.de