4 Juli 2024

Clément Noël und Cyprien Sarrazin trainieren in Les Deux Alpes

Clément Noël und Cyprien Sarrazin trainieren in Les Deux Alpes
Clément Noël und Cyprien Sarrazin trainieren in Les Deux Alpes

Das französische Technikteam absolviert seine zweite Trainingswoche auf dem Gletscher von Les Deux Alpes. Am Dienstagmorgen beobachteten die Kollegen von Ski Chrono das Training der Mannschaft im Riesenslalom mit Clément Noël, Cyprien Sarrazin und ihren Kollegen.

Nach einer wechselhaften ersten Woche und einem durchwachsenen Montag wurden die Fahrer am Dienstag mit idealen Bedingungen belohnt. Der frühe Aufstieg um 5 Uhr lohnte sich bei strahlendem Sonnenschein und guten Schneeverhältnissen.

Kevin Page und sein Team hatten um 7:30 Uhr zwei Riesenslalom-Kurse vorbereitet. Clément Noël freute sich über die guten Bedingungen, welche ein intensives Training ermöglichte. Die Trainer Kevin Page, Romain Velez, Thomas Maitre und der neue Matthias Rolland standen nach jedem Lauf mit Tipps zur Verfügung.

Cyprien Sarrazin, der Held von Kitzbühel, kehrte diese Woche auf Schnee zurück und nahm das Training langsam auf. Er startete mit freiem Skifahren, bevor er die Tore passierte, und arbeitete eng mit den Trainern zusammen.

Ein Trainingslauf dauerten nur 25 Sekunden, aber die Höhe von 3200 Metern machte sich bemerkbar. Léo Anguenot absolvierte einen Durchgang mit einer Hantel in der Hand, um an seinem Gleichgewicht zu arbeiten. Die meisten Techniker, einschließlich Clément Noël, schafften mindestens 14 Läufe. Der unermüdliche Victor Muffat-Jeandet und der Neuling Flavio Vitale trainierten länger. Nach dem Training lobte Muffat-Jeandet seinen Teamkollegen Flavio Vitale als talentierten und hart arbeitenden jungen Mann.

Gegen 11 Uhr beendete die französische Gruppe das Training zufrieden. Einige Athleten, darunter Victor Muffat-Jeandet, Flavio Vitale und Mathieu Faivre, nutzten die guten Bedingungen für zusätzliche Abfahrten im freien Skifahren. Am Nachmittag stand eine Paddle-Einheit auf dem Programm, bevor es am heutigen Mittwochmorgen mit Slalom und erneutem Riesenslalom weiterging.

Quelle: www.ledauphine.com 

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2024/25

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2024/25




Verwandte Artikel:

Ski Weltcup Teams bereiten sich in Europas Skigebieten auf die Saison vor
Ski Weltcup Teams bereiten sich in Europas Skigebieten auf die Saison vor

Während viele Menschen den Sommer genießen, beginnen alpine Skisportler bereits ihr intensives Schneetraining. Les Deux Alpes hat sich als Hauptzentrum für diese Nebensaison etabliert und zahlreiche Nationalteams aus Frankreich, Italien, Kroatien und Kanada willkommen geheißen. Romane Miradoli führt das französische Frauenteam an, das in Les Deux Alpes trainiert. Auch das französische Männerteam, darunter Clément Noël… Ski Weltcup Teams bereiten sich in Europas Skigebieten auf die Saison vor weiterlesen

Gondeln für Frankreichs Skihelden: Sarrazin, Noël und Clarey (Foto: © K.S.C./alpinguin)
Gondeln für Frankreichs Skihelden: Sarrazin, Noël und Clarey (Foto: © K.S.C./alpinguin)

In Kitzbühel wurden die französischen Skistars Cyprien Sarrazin, Clément Noël und Johan Clarey für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Cyprien Sarrazin, der in der letzten Saison einen Doppelsieg auf der Streif feierte, erhielt seine persönliche Gondel. Clément Noël wurde für seinen Slalomsieg 2019 mit einer eigenen Gondel geehrt, die er nun endlich persönlich in Empfang nehmen… Gondeln für Frankreichs Skihelden: Sarrazin, Noël und Sonderauszeichnung für Clarey weiterlesen

Martina Peterlini trainierte im Olympischen Zentrum von Formia (Foto: © Martina Peterlini / Instagram)
Martina Peterlini trainierte im Olympischen Zentrum von Formia (Foto: © Martina Peterlini / Instagram)

Während der Sommerhitze bereiten sich die alpinen Skisportler intensiv auf die kommende Wintersaison vor. In dieser entscheidenden Nebensaison konzentrieren sie sich auf den Aufbau von Kraft, Ausdauer und Technik. Hier ist ein Überblick über die Trainingsorte und -methoden der Athleten seit dem Ende der letzten Saison. Swiss-Ski-Team: Abwechslungsreiches Training in Europa Das Swiss-Ski-Team nutzt verschiedene… Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison: So trainieren die alpinen Skisportler im Sommer weiterlesen

Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin
Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin

Wer denkt, dass die Ski-Cracks im Sommer die Füße hochlegen, liegt massiv falsch. Schließlich befinden sich die meisten bereits im Aufbautraining für den kommenden WM-Winter. Dazu gehört auch die amtierende Super-G-Weltmeisterin Marta Bassino. Marta Bassino, geboren am 27. Februar 1996 in Cuneo, Italien, ist eine herausragende italienische Skirennläuferin. Bassino gewann ihre erste Ski Weltcup Podiumsplatzierung… Marta Bassino: Die unermüdliche Super-G-Weltmeisterin weiterlesen

Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung
Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung

Das französische Skiteam hat eine Premiere gestartet: Es integriert Eisschnelllauf in sein physisches Vorbereitungsprogramm. Auf der Eisbahn von Saint-Gervais verbrachte die Technikgruppe vier Tage auf Schlittschuhen, um diese neue Aktivität zu erproben. Mit aufgestellten Pylonen, geschärften Kanten und Helmen auf den Köpfen sieht es so aus, als trainiere hier eine Eisschnelllaufmannschaft. Doch es handelt sich… Französisches Ski Weltcup Team setzt auf Eisschnelllauf zur Vorbereitung weiterlesen

Banner TV-Sport.de