28 März 2019

Der neue Trainer von Tina Weirather heißt Mathias Briker

© Ch. Einecke (CEPIX) / Tina Weirather
© Ch. Einecke (CEPIX) / Tina Weirather

Schaan – Kennen Sie Mathias Briker? Der aus dem schweizerischen Uri stammende und in Planken lebende, schon seit vielen Jahren beim Liechtensteinischen Skiverband tätige, 37-jährige Mann ist ab Mai 2019 als Trainer von Tina Weirather im Einsatz.

Die beste Skirennläuferin des alpinen Fürstentums hofft, dass der Wechsel des Betreuers frischen Wind in ihr Trainerteam bringt. Sie wird energiegeladen in die Vorbereitung der neuen Winter gehen. Briker war selbst aktiv. Und die Athletin ist überzeugt, dass das Gespann Briker/Weirather stark und erfolgreich sein wird.

Zurück zum neuen Trainer: Er heuerte früher als Assistenzcoach bei den Jugendlichen und als Chef des alpinen Nachwuchskaders  an. Auch er ist sich sicher, dass die Skirennläuferin und er gut kooperieren und zusammen die gesteckten Ziele erreichen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.volksblatt.li

Verwandte Artikel:

Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren
Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren

Sölden/Pitztal – Die österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger bereitet sich nach ihrer Arbeit in der Skihalle im litauischen Druskininkai auf dem Söldener Rettenbachferner auf die kommende Ski Weltcup Saison vor. Dort wird am 22. Oktober der Startschuss für den WM-Winter 2022/23 ertönen. Die Vorarlbergerin hat sehr gute Bedingungen vorgefunden, nachdem die Temperaturen seit dem vergangenen Wochenende… Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren weiterlesen

Martina Dubovská startet mit dem ehemaligen Trainer von Ivica Kostelic in die Ski Weltcup Saison 2022/23 (Foto: Martina Dubovská / Instagram)
Martina Dubovská startet mit dem ehemaligen Trainer von Ivica Kostelic in die Ski Weltcup Saison 2022/23 (Foto: Martina Dubovská / Instagram)

Liptovský Mikuláš – Die tschechische Slalomspezialistin Martina Dubovská wird in der kommenden Saison mit dem kroatischen Coach Mislav Samaržija zusammenarbeiten. Das Engagement des Slowaken Andrej Prevuzňák geht somit zu Ende. Ein neues Gesicht in Dubovskás Kollektiv ist die frühere slowakische Skirennläuferin Veronika Velez-Zuzulová, die sie schon im Juni dieses Jahres über die gemeinsame Kooperation informierte.… Martina Dubovská startet mit dem ehemaligen Trainer von Ivica Kostelic in die Ski Weltcup Saison 2022/23 weiterlesen

Tina Weirather schwebt seit ihrer Hochzeit im siebten Himmel
Tina Weirather schwebt seit ihrer Hochzeit im siebten Himmel

Chur – Die frühere liechtensteinische Ski Weltcup Rennläuferin Tina Weirather hat geheiratet. Vor kurzer Zeit gab sie ihrem gleichaltrigen Freund Fabio Nay in Chur das Ja-Wort. Mit von der Partie waren die Familien und einige Freunde. Die Sportlerin ist überglücklich, weil alle Partygäste über Nacht geblieben waren; am Morgen des darauffolgenden Tages waren alle in… Tina Weirather schwebt seit ihrer Hochzeit im siebten Himmel weiterlesen

Katharina Liensberger hat noch viele neue Ziele
Katharina Liensberger hat noch viele neue Ziele

Wien – Die österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger bereitet sich gewissenhaft auf den bevorstehenden Winter vor. Ihr Trainer Livio Magoni blickt mit ihr auf sehr gute Einheiten zurück. Offiziell gehört der einstige Coach von Petra Vlhová und Tina Maze zum technischen Stab der ÖSV-Damenteams. Er kümmert sich insbesondere um die 25-jährige Vorarlbergerin. Die amtierende Doppelweltmeisterin hat… Ski Weltcup News: Katharina Liensberger hat noch viele neue Ziele weiterlesen

Entwickelt sich Wendy Holdener immer mehr zur Allrounderin
Entwickelt sich Wendy Holdener immer mehr zur Allrounderin

Ushuaia – Die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Wendy Holdener machte auch auf dem Surfbrett eine gute Figur. Davon konnten sich ihre Freundinnen Joana Hählen und Tina Weirather überzeugen. Am Gardasee lud die Swiss-Ski-Athletin ihre Batterien auf; wenige Tage später nahm sie die weite Flugreise nach Argentinien auf sich. Vor wenigen Tagen sind die weiblichen Swiss-Ski-Technikasse… Surf & Snow: Wendy Holdener fühlt sich auf beiden Brettern wohl weiterlesen