Home » Alle News, Damen News, Top News

DSV Hoffnungen ruhen in Crans Montana auf Kira Weidle

DSV Hoffnungen ruhe in Crans Montana auf Kira Weidle

DSV Hoffnungen ruhe in Crans Montana auf Kira Weidle

Die Alpinen Damen starten am kommenden Wochenende bei den Skiweltcup Rennen in Crans Montana Dabei steht für die Damen am Freitag in der Schweiz zunächst eine Abfahrt als Ersatz für das ausgefallene Rennen von Rosa Khutor auf dem Programm, am Samstag und Sonntag folgen ein weiteres Abfahrtsrennen und die Alpine Kombination. Leider musste Viktoria Rebensburg, nach ihrem Sturz beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen, die Saison vorzeitig beenden.

Für die Damen Abfahrten hat DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller vier Athletinnen nominiert. Auch wenn der Ausfall von Viktoria Rebensburg schwer zu verkraften ist, wohlen Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Veronique Hronek (SV Unterwössen), Kira Weidle (SC Starnberg) und Michaela Wenig (SC Lenggries) bei den beiden Abfahrten ihr Bestes geben. Für die Alpine Kombination ist bishrer nur der Einsatz von Patrizia Dorsch sicher.

DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Die Speed-Mannschaft unter der Leitung von Andreas Fürbeck hat sich im Ultental auf den Weltcup in Crans Montana vorbereitet. Dabei waren die Bedingungen sehr gut. Unsere DSV-Damen – Kira Weidle, Michaela Wenig, Patricia Dorsch und Veronique Hronek – haben zusammen mit den norwegischen Herren trainiert. Schwerpunkte für diese beiden Tage lagen auf den Disziplinen Super-G, Slalom und Riesenslalom.

Die in Sotschi ausgefallene Abfahrt wird am Freitag in Crans Montana nachgeholt. Das Programm für das Wochenende sieht folgendermaßen aus: für Donnerstag ist ein Abfahrtstraining angesetzt, am Freitag und Samstag die beiden Abfahrts-Wettbewerbe und am Sonntag steht als Abschluss die alpine Kombination auf dem Programm.

Die Abfahrten bestreiten: Kira Weidle, Michaela Wenig, Patricia Dorsch und Veronique Hronek – Viktoria Rebensburg fällt nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen leider verletzungsbedingt aus. Die Kombination wird Patricia Dorsch bestreiten.“

Kira Weidle: „Nach einer Woche Pause steht für uns Speed-Fahrerinnen jetzt das nächste Abfahrtswochenende in Crans Montana auf dem Programm. Wir haben die letzten beiden Tage im südtiroler Ultental Riesenslalom und Super-G trainiert und sind am Mittwoch ins Wallis angereist. Am Donnerstag ist ein Abfahrtstraining angesetzt, am Freitag folgt dann schon das erste Rennen.

Ich bin schon Rennen in Crans Montana gefahren. Es ist eine interessante Abfahrt, sowohl mit technischen Kurven als auch mit Gleitpassagen. Aufgrund der Südhänge kommt es immer darauf an, wie warm es wird. Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt.“

Crans Montana (SUI)

– Fr., 21.02.2020, 10:05 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– Sa., 22.02.2020, 10:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– So., 23.02.2020, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Alpine Kombination (SK)

Anmerkungen werden geschlossen.