Home » Alle News, Damen News, Top News

Ester Ledecká muss sich entscheiden: Ski oder Snowboard-WM 2019

Ester Ledecká muss sich entscheiden: Ski oder Snowboard-WM 2019

Ester Ledecká muss sich entscheiden: Ski oder Snowboard-WM 2019

Ski oder SnowboardWM 2019. Dies Frage muss sich demnächst Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecká stellen. Die Snowboard-WM und die Alpine Ski-Weltmeisterschaften finden nahezu zeitgleich, auf zwei verschiedenen Kontinenten statt.

So steht der Snowboard Parallel-Riesenslalom am 04.02.2019 in Park City und der Super-G der Damen bei der Ski-WM in Are, am 05.02.2019 auf dem Programm. In beiden Wettbewerben hat Ester Ledecká bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PeyongChang die Goldmedaille gewonnen.

Schon im September erklärte sich Ester Ledecká: „Ich habe bis jetzt definitiv noch keine Entscheidung getroffen. Viele Leute fragen mich, auch die Jungs aus meinem Team, aber ich weiß noch nicht wofür ich mich entscheiden werde. Bis Februar habe ich noch vier Monate Zeit, die Entscheidung wird wohl sehr kurzfristig fallen.“

Das Team Ledecká hat nun einen Antrag gestellt: „Wir haben bei der FIS die Anfrage platziert, ob es möglich wäre, den Start der Snowboard-WM um einige Tage nach vorne zu verschieben. Vielleicht ändern sie ja das ­Datum“, erklärt Ester Ledecká gegenüber dem Onlineportal von Blick.ch.

Da bei der FIS-Kalenderkonferenz alle Daten abgeklärt und vom Konzil bestätigt wurden, ist nicht anzunehmen, dass hier eine Änderung vorgenommen werden kann. Es wird wohl kein Weg daran vorbeiführen. Ester Ledecká muss sich entscheiden: Ski oder Snowboard-WM 2019

Anmerkungen werden geschlossen.