Home » Alle News, Herren News, Top News

FIS erteilt Ski Weltcup Rennen in Bansko grünes Licht

FIS erteilt Ski Weltcup Rennen in Bansko grünes Licht

FIS erteilt Ski Weltcup Rennen in Bansko grünes Licht

Bansko – Der Weltskiverband FIS hat in Bansko eine Schneekontrolle durchgeführt und der Durchführung der Ski Weltcup Rennen, die am 27. und 28. Februar stattfinden, zugestimmt. Die Herren werden in Bulgarien an beiden Tagen je einen Riesentorlauf, den ersten nach den Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo austragen.

Alexis Pinturault aus Frankreich hat die letzten drei Riesenslaloms im Weltcup gewonnen und wird mit dem roten Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung anreisen. Bansko zählt kaum 9.000 Einwohner und liegt am Fuße des Piringebirges, rund 160 km von der bulgarischen Hauptstadt Sofia entfernt.

Seit 2009 macht hier der Skiweltcup Station. Der letzte Riesenslalom der Herren ging 2019 über die Bühne. Damals gewann Henrik Kristoffersen aus Norwegen vor dem Österreicher Marcel Hirscher und dem Franzosen Thomas Fanara.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.