Home » Alle News, Herren News, Top News

Giovanni Borsotti wechselt auf Rossignol-Skier

Giovanni Borsotti wechselt auf Rossignol-Skier (© Giovanni Borsotti/Facebook)

Giovanni Borsotti wechselt auf Rossignol-Skier (© Giovanni Borsotti/Facebook)

Stilfser Joch – Der italienische Skirennläufer Giovanni Borsotti trainiert auf dem Stilfser Joch. Mit einem Paar Rossignol-Skier gibt er auf Instagram Einblicke in seine neue Ski-Ausrüster-Ehe. Der azurblaue Athlet, der aus Bardonecchia stammt und lange Jahre Salomon die Treue hielt, schrieb:

„Es ist die Zeit gekommen, eine neue Saison zu beginnen. Es ist auch die Zeit gekommen, meinen Materialwechsel bekanntzugeben. Zuerst möchte ich allen von Salomon danken, die mir in diesen Jahren nahestanden und mir bei den verschiedensten Verletzungen Unterstützung gewährten und auch ansonsten an meiner Seite waren. Ihr habt gute Arbeit geleistet!“

In seiner Karriere fuhr der der 28-jährige Italiener zehnmal unter die Top-15. Beim Riesenslalom von Val d’Isère im Jahr 2015 erzielte Borsotti mit dem sechsten Rang das bislang beste Ergebnis seiner Laufbahn. Zu den weiteren Errungenschaften Borsottis gehören der Triumph beim Super-G der Italienmeisterschaften (Pila/Aostatal) im Jahr 2011, der Sieg beim European Youth Olympic Festival 2007 (Jaca, Spanien) im Riesenslalom, der Gewinn der azurblauen Jugendmeisterschaft im Slalom 2007, ein Sieg bei einem FIS-Rennen und der Sprung auf das Treppchen im Rahmen eines Nor-Am Cup-Rennens.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, eigene Recherchen

Anmerkungen werden geschlossen.