24 Januar 2019

Hahnenkamm-News: Für Daniel Albrecht ist Beat Feuz der Favorit auf der Streif

Für Daniel Albrecht ist Beat Feuz der Favorit auf der Streif
Für Daniel Albrecht ist Beat Feuz der Favorit auf der Streif

Das Online-Team von Hahnenkamm.com hat Ex-Skirennläufer Daniel Albrecht zum Interview gebeten, dem der Schweizer gerne nachgekommen ist. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem 35-Jährigen stand seine Verbindung zu Kitzbühel, der tragische Sturz auf der Streif, sein Leben als Skifahrer und die Frage nach dem Favoriten bei der traditionellen Abfahrt am kommenden Samstag.

Daniel Albrecht über…

…Kitzbühel

Ich komme mit einem positiven Gefühl nach Kitzbühel, weil ich mich an den Unfall zum Glück nicht mehr erinnern kann. Die Erinnerung an Kitzbühel reicht zurück an die Tage vor dem Sturz. Da war alles perfekt: die Piste war im perfekten Zustand, ich war im perfekten Zustand, das Material war im perfekten Zustand. Ich habe die Strecke geliebt und ich wusste, hier bin ich schnell.

…den Sturz

Dann der Sturz. Von dem weiß ich nichts mehr, ich kenne ihn nur aus den Videos. Mittlerweile habe ich mich vom Skisport eher distanziert, die Rennen schaue ich mir daheim an, weil ich wirklich noch immer sehr emotional mit dem Ganzen verbunden bin. Wenn man die Probleme anderer Athleten mitbekommt, sie stürzen sieht – das tut schon weh. Jeder einzelne investiert so viel, und viele erleiden dann harte Rückschläge. Da denke ich mir dann oft ‚wie kann denn nur so viel Energie in eine Sache stecken, die so dermaßen unsicher ist.‘

…das Leben als Skifahrer

Trotzdem würde ich alles noch einmal genau gleich machen. Die Gefühle, die Erfahrungen und Erlebnisse, die man als Skifahrer in solchen Extremsituationen macht – das findet man sonst nur schwer im Leben. Und dafür bin ich dankbar.

…seine Favoriten

Für die kommenden Rennen in Kitzbühel habe ich immer Beat Feuz auf der Favoritenliste, hier gibt es ein paar Kurven und Passagen, da ist er einfach schnell. Als Schweizer ist klar, dass man Schweizern die Daumen drückt. Die Österreicher darf man halt auch nicht vergessen, mit ihrer Lockerheit und super Technik.

Daniel Albrecht ist ein ehemaliger Schweizer Skifahrer. Bei insgesamt 138 Weltcuprennen sicherte er sich vier Siege. Beim Abfahrts-Abschlusstraining von Kitzbühel am 22. Januar 2009 stürzte Albrecht nach dem Zielsprung schwer, erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und verlor das Bewusstsein. Nach drei Wochen erwachte er aus dem Koma. 2013 gab er seinen Rücktritt aus dem alpinen Weltcup bekannt.

© Hahnenkamm.com / Daniel Albrecht
© Hahnenkamm.com / Daniel Albrecht

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

Verwandte Artikel:

Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn
Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn

Muri bei Bern – Dank Wendy Holdener, Corinne Suter, Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt kann das Swiss-Ski-Team auf einen mehr als gelungenen Beginn des alpinen Skiweltcupwinters 2022/23 blicken. Dadurch sind die Eidgenossinnen und Eidgenossen auf dem besten Weg dazu, gegenüber Österreich die Nummer 1 in der Nationenwertung innezuhaben. Gegenwärtig sind die Schweizerinnen und Schweizer zweieinhalb… Das Swiss-Ski-Team um Marco Odermatt zieht dem ÖSV-Kollektiv derzeit den Zahn weiterlesen

HEAD-News: Suter vor Hütter und Mowinckel - Dreifachsieg in Lake Louise!
HEAD-News: Suter vor Hütter und Mowinckel - Dreifachsieg in Lake Louise!

Beim letzten Nordamerika-Rennen, dem Super-G der Damen am Sonntag in Lake Louise, feierten die HEAD Worldcup Rebels mit Corinne Suter, Cornelia Hütter und Ragnhild Mowinckel einen Dreifachsieg. Ein bemerkenswertes Comeback gab es nach fast zwei Jahren Rennpause für Nina Ortlieb mit Platz zwei bei der Abfahrt in Lake Louise am Samstag. Über Podestplätze durften sich… HEAD-News: Suter vor Hütter und Mowinckel – Dreifachsieg in Lake Louise! weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 18.00 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 18.00 Uhr

Beaver Creek – Am Samstag findet in Beaver Creek der zweite Weltcup-Super-G der Herren statt. Nachdem die Abfahrt unter teils sehr widrigen Umständen stattfand, hoffen alle, dass die Entscheidung in der zweiten Speeddisziplin unter halbwegs fairen und vor allem guten Bedingungen über die Bühne gehen kann. Ab 18 Uhr (MEZ) wissen wir mehr: Zu diesem… LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Beaver Creek 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 18.00 Uhr weiterlesen

Matthias Mayer verpasst bei Beaver Creek Abfahrt nur knapp das Podest
Matthias Mayer verpasst bei Beaver Creek Abfahrt nur knapp das Podest

Bei der Herren Abfahrt in Beaver Creek (USA) schafften es leider keine Österreicher aufs Podest. Ganz oben am Podium steht erneut der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, vor dem Schweizer Marco Odermatt und dem Kanadier James Crawford. Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer beendeten das Rennen in den Top-5! Matthias Mayer verpasste das Podest nur um eine… Matthias Mayer verpasst bei Beaver Creek Abfahrt nur knapp das Podest weiterlesen

Nina Ortlieb feiert ihren ersten Podestplatz nach langer Verletzungspause
Nina Ortlieb feiert ihren ersten Podestplatz nach langer Verletzungspause

Bei der zweiten Damen Abfahrt in Lake Louise (CAN) stand wieder eine Österreicherin am Podest. Nina Ortlieb wurde sensationelle Zweite. Die Siegerin heißt, wie bei der gestrigen Abfahrt, Sofia Goggia (ITA). Dritte wurde Corinne Suter (SUI). Für Nina Ortlieb ist es ein Comeback, welches sie sich besser nicht erträumen hätte können. Gestern bei der ersten… Nina Ortlieb feiert ihren ersten Podestplatz nach langer Verletzungspause weiterlesen