Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

„Inspire the World to Ski“: Noch 110 Tage bis zum Start der Ski-WM 2019

"Inspire the World to Ski": Noch 110 Tage bis zum Start der Ski-WM 2019

„Inspire the World to Ski“: Noch 110 Tage bis zum Start der Ski-WM 2019

Unter dem Motto „Inspire the World to Ski“ wird in 110 Tagen im schwedischen Are die Alpine Ski-Weltmeisterschaft eröffnet. Seit fünf Jahren arbeitet das schwedische Organisationsteam intensiv und zielorientiert dem Großereignis entgegen. In der letzten Woche konnten die Organisatoren eine FIS Delegation zu einer dreitägigen Inspektion begrüßen.

Das offizielle Programm begann am Montag mit der technischen Inspektionen, die von den FIS-Renndirektoren Atle Skaardal und Markus Waldner, zusammen mit dem Organisationsteam Are 2019, dem Hostbroadcaster SVT und dem Daten- und Zeitdienst Longines durchgeführt wurde. Dabei wurden erneut die Rennstrecken in Augenschein genommen, um die letzten Vorbereitungen sowie die im vergangenen Sommer vorgeschlagenen Verbesserungen zu überprüfen.

Am Dienstag und Mittwoch wurden weitere Gespräche geführt. Dabei wurden alle organisatorischen Abläufe diskutiert. Neben der Organisation der Wettkämpfe, die Athletenbetreuung, die Einbeziehung der Volunteers, bis hin zum Marketing und den Akkreditierungen, standen viele weitere Punkte auf der Agenda.

Mit dabei waren das lokale Organisationskomitee unter der Leitung von Chairman Lasse Lundqist und CEO Niklas Carlsson, FIS-Präsident Gian Franco Kasper, FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis, die Generalsekretärin des schwedischen Skiverbandes Ola Stromberg und der Resort Manager von SkiStar Niclas Sjogren Berg, sowie Vertreter von Infront, dem offiziellen Inhabern der Verwertungs- und Übertragungsrechte.

„Die Organisatoren haben eine ausgezeichnete und sehr gründliche Arbeit geleistet, um jedes Detail für die Weltmeisterschaft bis zu diesem Zeitpunkt vorzubereiten“, sagte FIS Präsident Gian Franco Kasper. „Es ist schön zu sehen, wie sich die ganze Stadt und Region engagiert und die WM 2019 unterstützt.“

Auch die  Vertreter der nächsten Gastgeber der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften, Cortina (ITA) im Jahr 2021 und Courchevel-Meribel (FRA) im Jahr 2023 waren anwesend. Beide zukünftigen Organisatoren waren in das Meeting eingebunden.

Die SKI-WM 2019 beginnt am 4. Februar 2019 mit der Eröffnungsfeier im Stadtzentrum von Are, wo über 12 Tage hinweg ein komplettes Programm an täglichen Side Events stattfinden wird.

Quelle:  www.FIS-Ski.com

Anmerkungen werden geschlossen.